• Home

Entropie - Informationsdefizit • Informationsparadoxon Schwarzer Löcher • AzS (65) | Josef M. Gaßner

Video ansehen

Infos

  • Schwierigkeitsgrad: [mittel]
  • Dauer (min.): 42
  • Format/Stil: Josef M. Gaßner solo
  • Naturphilosophie: Naturgesetze
  • Serien: Von Aristoteles zur String-Theorie

Dreh- und Angelpunkt der Thermodynamik ist der Begriff Entropie als Maß für Unordnung oder die Anzahl möglicher Mikrozustände eines gegebenen Makrozustandes. Parallelen der Thermodynamik zur Informationstheorie legen jedoch auch ein weiteres, tiefergehendes Verständnis der Entropie nahe - als Maß für das Informationsdefizit. Josef M. Gaßner erläutert in der Reihe "Von Aristoteles zur Stringtheorie" die Zusammenhänge von der kleinsten Informationseinheit bis zum Informationsparadoxon Schwarzer Löcher.

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)
Wissenschaftler erklären Wissenschaft

Vielen Dank an alle, die unser Projekt unterstützen!


1 Kommentar

Copyright © Josef M. Gaßner

Design by It Prisma | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Spenden - jpanel modulinhalt

Hier können Sie Urknall-Weltall und das Leben unterstützen. Danke!

Jetzt spenden