03.09.2015
Artikel bewerten
(33 Stimmen)

Von der Symmetrie zur Strukturbildung

Warum gibt es überhaupt etwas im Universum? Wie konnten sich Strukturen bilden in einem symmetrischen, expandierenden Raum? Harald Lesch erklärt, wie Elementarteilchen, Kerne und schließlich Atome und zusammengesetzte Strukturen entstanden sind. Eine fundamentale Frage für Lebewesen, die aus eben diesen Bausteinen bestehen.

Video ansehen

Weitere Informationen

  • Schwierigkeitsgrad: - Leicht
  • Dauer (min.): 32
  • Format/Stil: Harald Lesch solo
  • Kosmologie: Urknall