05.01.2016
Artikel bewerten
(59 Stimmen)

Was ist Naturphilosophie? | Naturphilosophie mit Harald Lesch (Vorlesung 1)

Auftakt zur neuen Reihe "Naturphilosophie mit Harald Lesch". Ein Streifzug durch 2.500 Jahre Naturphilosophie beginnt. Die Vorlesungsreihe wurde in der Hochschule für Philosophie in München gedreht.

 

Video ansehen

Weitere Informationen

  • Schwierigkeitsgrad: - Leicht
  • Dauer (min.): 36
  • Naturphilosophie: Einführungskurs

Personen in dieser Konversation

  • !! Super Vorlesung !! Sehr viele angesprochene Themen werden auch in meinem Buch "Ewiges Sein" besprochen, das offensichtlich nach den von Harald Lesch aufgestellten Definitionen ein naturphilosophisches Buch ist. Ewiges Sein führt auf wissenschaftlichen Wegen zur Erkenntnis: Es geht u.a. um den Urknall, Zyklen von Universen, Entstehung von Komplexität (z.B. das Leben), das Innere der Materie, unsere Stellung im Kosmos und in der Zeit, sowie um die Frage, warum das Sein (also auch wir) ewig fortbestehen wird. siehe www.ewiges-sein.de