08.10.2020
Publiziert in Videos

Fragerunde zum Vortrag von Jakob Knollmüller und Torsten Enßlin "Künstliche Intelligenz (Neuronale Netze) in der Astrophysik"

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft

Vielen Dank an alle, die unser Projekt unterstützen!

08.10.2020
Publiziert in Videos

Künstliche Intelligenz (KI) zieht in alle Lebensbereiche ein, auch in die Forschung. In der Astrophysik klassifizieren künstliche Intelligenzen Galaxien, Sterne und andere Objekte oder helfen dabei, Teleskope zu steuern. Sie prozessieren Datenmengen, die kein Mensch auch nur ansatzweise bewältigen könnte. Neuronale Netzwerke erlauben es, komplexe Aufgaben zu lösen – vorher müssen sie aber anhand enormer Mengen an Beispielen trainiert werden. Den Forschern Jakob Knollmüller und Torsten Enßlin am MPI für Astrophysik ist es gelungen, solche teuer trainierten Netzwerke zu kombinieren, um gemeinsam neue Aufgaben zu lösen.

 

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft

Vielen Dank an alle, die unser Projekt unterstützen!

09.10.2020
Publiziert in Videos

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft

Vielen Dank an alle, die unser Projekt unterstützen!

01.08.2020
Publiziert in Videos

Die Angaben von Entfernungen sind in der Kosmologie gar nicht so einfach, weil sich das Universum ausdehnt. Astrophysiker Andreas Müller stellt verschiedene Entfernungsmaße vor: mitbewegte Entfernung, Leuchtkraftdistanz, Winkeldistanz und Lichtlaufdistanz. Er setzt sie in Bezug zur kosmologischen Rotverschiebung z.

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft