22.11.2020
Publiziert in Videos

In 6.300 Lichtjahren Entfernung im Sternbild Herkules fand eine Sternverschmelzung eines sonnenähnlichen Sterns mit einem wesentlich kleineren Begleiter statt. Die Forschergruppe um Keri Hoadley (Caltech) konnte damit endlich die Beobachtung der GALEX-Mission (Gallaxy Evolution Explorer) aus dem Jahr 2004 des rätselhaften UV-Rings um TYC 2597-735-1 erklären. Josef M. Gaßner erläutert die Zusammenhänge. Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)
Wissenschaftler erklären Wissenschaft Vielen Dank an alle, die unser Projekt unterstützen!