14.02.2019
Publiziert in Videos

Gravitationswellen wurden 1916 von Albert Einstein im Rahmen seiner Allgemeinen Relativitätstheorie theoretisch vorhergesagt. Nach Einsteins Theorie entstehen Gravitationswellen, wenn zwei Massen sich umkreisen und dabei auf einer Strecke von einem Kilometerperiodische Längenänderungen von der Größe des Protondurchmessers hervorrufen. Thomas Boller spricht in seinem Vortrag neben den Anfängen des Urknalls auch über die Frage: Was wissen wir eigentlich über Gravitationswellen?
Fragerunde folgt am Sonntag.

23.01.2019
Publiziert in Videos

Fragerunde zum Vortrag von Günther Hasinger zum Wissenschaftsprogramm der Europäischen Weltraumagentur ESA.

23.01.2019
Publiziert in Videos

Ausgehend von aktuellen Entdeckungen der Astrophysik und Weltraumwissenschaften gibt Günther Hasinger einen ausführlichen Überblick des Wissenschaftsprogramms der Europäischen Weltraumagentur ESA und des strategischen Entwicklungsplans für die Zukunft.

15.05.2018
Publiziert in Videos

Benno Willke (Albert-Einstein-Institut, Hannover) erläutert die Messung von Gravitationswellen mit Hilfe von hochpräzisen Laserinterferometern. Wie extrahiert man aus dem Grundrauschen das gesuchte Meßsignal? Wie sieht die Zukunft der Gravitationswellenastronomie aus?