22.02.2019
Publiziert in Videos

Dr. Fruck ist Post-Doc an der Technischen Universität München, Mitglied der IceCube und MAGIC Kollaborationen und beschäftigt sich in seiner Forschung mit extrem energiereichen Objekten und Ereignissen im Universum. Spezielle Großinstrumente für die Beobachtung hoch-energetischer Gammastrahlen und Neutrinos erlauben es mit Röntgenstrahlung und Radiowellen in Kombination mit Beobachtungen im Optischen neue Einblicke in die höchst-energetischen physikalischen Prozesse im Universum zu erlangen. Dr. Fruck wird in seinem Vortrag einen Einblick in sein Forschungsgebiet geben und dabei aktuelle Beobachtungsinstrumente, sowie laufende und geplante Erweiterungen und Neuentwicklungen vorstellen.

19.12.2018
Publiziert in Videos

Vortrag von Harald Lesch: Der Geist der stets verneint - der Erfolg der empirischen Wissenschaften und die enttäuschte Gesellschaft. Der Vortrag von Harald Lesch wurde im Rahmen des Seniorenstudiums und des FaustFestival München 2018 aufgezeichnet.

07.02.2018
Publiziert in Videos

Faschingsvideo mit einem "etwas anderen" Vortrag von Harald Lesch. Viel Vergnügen!

22.09.2015
Publiziert in Veranstaltungen

Für intelligente Lebewesen in diesem Universum gibt es wohl kein größeres Geheimnis als das Phänomen Leben selbst. Wir wurden in eine Welt hineingeboren, in der verschiedene Prozesse und Kräfte fein abgestimmt zu unseren Gunsten agieren – ein scheinbares konzertiertes Wohlwollen, das unsere Existenz erst ermöglicht. Mathematisch erkennen wir diese Feinabstimmung in den Naturkonstanten, die – gleich einem geheimnisvollen,kosmischen Code – so sein müssen wie sie sind, damit die Selbstorganisation toter Materie zu lebenden Organismen möglich wird.

Der Mathematiker, theoretische Physiker, Kosmologe und Grundlagenforscher - Dr. Josef M. Gaßner -wird möglichst anschaulich die Zusammenhänge erklären.

Ein Universum voller faszinierender Phänomene lädt ein zum Staunen. Originalaufnahmen verschiedener Weltraumteleskope bereiten den Weg für 90 min. Vortrag und Fragerunde.

Eintritt frei - keine Anmeldung erforderlich.

 

Science & Art Festival "Phaenomenale"

Phaeno, Wissenschaftstheater
Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

www.phaeno.de