Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 21 07. 2020 11:12 #73328

Hallo.
Meine Frage ist, warum die Bahnen der Planeten um die Sonne elliptisch und nicht kreisrund sind.

Gruß
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Warum sind die Planetenbahnen stabil ?Donnerstag, 24 Dezember 2020
Warum sind die Konstanten genau so, wie sie sindSonntag, 17 November 2019
Warum sind sie nicht daDienstag, 06 November 2018
Warum sind Sonnen so extrem unterschiedlich in der Größe.Mittwoch, 20 September 2017
Grundlagen Mathematik | Warum sind bestimmte Größen im Quadrat?Donnerstag, 19 Mai 2016

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 21 07. 2020 11:51 #73330

Die Kreisbahn setzt eine exakte Positionierung voraus. Mich wundert eher, dass die Ellipsen fast kreisförmig sind. Allerdings sind Kreisbahnen stabiler. Die mehrfachen Störungen durch die diversen Planeten werden wohl auch zu einer Egalisierung beitragen, denke ich.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 21 07. 2020 12:18 #73333

Hab mal einen Link gefunden, welcher diverse Störfaktoren beschreibt, die eine exakte Kreisbahn eines Planeten nicht zulassen.

www.dlr.de/pf/desktopdefault.aspx/tabid-...min-1/#gallery/26935

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 21 07. 2020 20:49 #73357

Ich kann ja mal eine etwas abgefahrene Antwort geben...
Das liegt an der Entropie ;)
Die Zahl der Möglichkeiten das aus einer Kreisbahn (die ja auch ein Spezialfall einer Ellipse ist) durch kleine "Schubser" eine Ellipse wird ist viel größer als die Zahl der Möglichkeiten das ein genau dosierter Schubser aus einer Ellipse einen Kreis macht.

Andererseits hat Rainer auch recht. Die Kreisbahn ist etwas stabiler. Spekulation: die Angriffsfläche für "Schubser"ist da geringer, also die Zahl der Schubser an sich.

abgefahren oder? Was ist dran?

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 21 07. 2020 21:41 #73361

Merilix schrieb: Ich kann ja mal eine etwas abgefahrene Antwort geben...
Das liegt an der Entropie ;)
Die Zahl der Möglichkeiten das aus einer Kreisbahn (die ja auch ein Spezialfall einer Ellipse ist) durch kleine "Schubser" eine Ellipse wird ist viel größer als die Zahl der Möglichkeiten das ein genau dosierter Schubser aus einer Ellipse einen Kreis macht.

So meinte ich das mit der "exakte Positionierung" und den Störungen auch.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 21 07. 2020 23:15 #73378

Eine Kreisbahn ist ein geometrischer Optimalzustand.

Gibt es Störungen dazu, führt das automatisch zu Ellipsenbahnen.

Und Störungen gibt es ja zuhauf. Deshalb sind Ellipsen der Normalfall.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 23 07. 2020 16:51 #73471

In den keplerschen Gesetzen steckt leider weder Ursache noch Wirkung, vielleicht deshalb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 23 07. 2020 16:53 #73472

borgi64er schrieb: In den keplerschen Gesetzen steckt leider weder Ursache noch Wirkung, vielleicht deshalb

Ursache sind die Ausgangsbedingungen (Parameter) und Wirkung ist die tatsächliche Bahn.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 23 07. 2020 17:44 #73489

Welche Parameter für was denn? Die Gleichsetzung der Bahn als Wirkung kann ich ja noch hinnehmen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 23 07. 2020 19:03 #73504

borgi64er schrieb: Welche Parameter für was denn?

Masse, Ort, Geschwindigkeit und Richtung.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 23 07. 2020 20:08 #73521

Ich vermute die annähernd Kreisbahnen der Planeten sind a) Relikte aus der Entstehungsphase aus der planetaren Scheibe und b) den Resonanzen zwischen den Planeten geschuldet.
Letztere könnten auch dafür verantwortlich sein das es noch Ellipsen sind. Ich assoziiere das mit schlecht gedämpften Regelkreisen die leicht zu Schwingungen um den Sollwert durch Überkompensation neigen...

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 14 12. 2020 22:52 #79834

Ich habe hier einmal eine Ellipsenschar konstruiert, bei der die große Halbachse a gleich ist und die kleine Halbachse b zwischen a ≥ b ≥ 0 variiert. Dabei habe ich das Gravizentrum Z und den Nebenscheitel N konstant gehalten. (die beiden blauen Kreise dienen nur der Konstruktion und Veranschaulichung: auf ihnen liegen die Mittelpunkte M bzw Brennpunkte F sämtlicher Ellipsen). Je kleiner b ist, desto kleiner ist der Drehimpuls. Markiert sind noch Apoapsis A und Periapsis P sowie die Exzentrizität e.

Das witzige ist, dass alle Kurven in N die betragsgleiche Geschwindigkeit |v|=ℓ/b=²(rs/2a)c trotz unterschiedlicher Richtung v⃗ aufweisen.


Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsicht, ich schreibe vereinfacht ohne Wurzelzeichen ³x=³√x , wenig Klammern 1/4r²π=1/(4r²π) , statt Vektorpfeil v¹=v⃗

Warum sind Planetenbahnen elliptisch? 16 12. 2020 23:36 #79862

Tutas,

die Kreisbahn um ein Gravitationszentrum wäre die perfekte und damit die ideale Bahn.

Die Ellipse ist der Kompromiss zwischen Ordnung und Chaos.

Die Ellipse ist der minimale Kompromiss.

Schon ein Oval ist nicht mehr zulässig, denn ein Oval kennt Bahnabschnitte mit konstantem Radius.

Eine Ellipse kennt nur ein r(t), also der Radius vom Gravitationszentrum ändert sich stetig.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum