Wir werden trotz Covid-19 weiter Bücher versenden - damit´s zu Hause niemand langweilig wird.
Seien Sie bitte vorsichtig und bleiben Sie gesund! Auch diese Krise wird zu Ende gehen. Kopf hoch und viel Glück!
Ihr UWudL-Team
Toggle Bar
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage zu AzS Folge 14: E = mc²

Frage zu AzS Folge 14: E = mc² 06 06. 2018 12:06 #34717

Folge 14:


Hier wird die "richtige" Einstein Gleichung (für relativistische Geschwindigkeiten) hergeleitet.
Formel bei ungefähr 14 - 15 min.
Nun sagt er, dass der zweite Term auch einen Beitrag für masselose Teilchen liefert.
Aber in dem Term steckt doch auch die Ruhemasse drin, die ja Null ist für masselose Teilchen.
Damit wäre der Term doch auch wieder Null.
Wie ist das zu verstehen?
Und welche Masse bzw. Energie hat den nun z.B. ein Lichtquant nach dieser Formel?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Frage zur Folge 14 E = mc²Sonntag, 11 August 2019
Frage zu AzS Folge 37Montag, 10 Dezember 2018
Frage zu Folge 48, CPT SymmetrieMittwoch, 21 August 2019
Frage zu AzS Folge 16: Zwillingsparadoxon, MinkowskidiagrammDonnerstag, 07 Juni 2018
Hallo - und Frage "In welches Unterforum mit meiner Frage ?"Montag, 15 Mai 2017

Frage zu AzS Folge 14: E = mc² 06 06. 2018 13:35 #34721

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Die Energie-Impuls-Beziehung haste ja schon im Video dastehen: \(E^2=m^2c^4+p^2c^2\) für \(m=0\) kommt also folgendes raus: \(E=pc\)
Da steckt nun nicht die Ruhemasse drin; da stecken der Impuls \(p\) , die Lichtgeschwindigkeit \(c\) und die Energie \(E\) drin.
Nimmt man nun noch den Hr. Planck mit seinem Wirkungsquantum \(h\) dann ergibt sich für die Energie eines Photons: \(E=\frac{hc}{\lambda}\) wobei \(h\) das Plancksche Wirkungsquantum ist und \(\lambda\) die Wellenlänge der Strahlung.
Das setzt man nun in die Energie-Impuls-Beziehung ein und löst nach \(p\) auf: \(p=\frac{h}{\lambda}\)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu AzS Folge 14: E = mc² 06 06. 2018 20:33 #34765

.
Aber p = m02 * v2 steht in der Zeile drüber.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu AzS Folge 14: E = mc² 06 06. 2018 21:21 #34768

.
Da steht: p2 = Gamma2 * m02 * v2

Für Teilchen ohne Ruhemasse, also m0 = 0 wird das wegen v = c in der einfachen Variante zu p2 = 1 / ( 1 - 12 ) * 02 * c2 = c2 * 0 / 0.

Da musst du also den Impuls anders schreiben (denn der Grenzwert lim v gegen c existiert in diesem Fall). Wie genau müsste, wenn sich kein Fehler eingeschlichen hat im Post von Rupert stehen. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu AzS Folge 14: E = mc² 06 06. 2018 21:58 #34770

Ach so, 0 / 0, stimmt. Das ist das Problem.
Danke euch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum