Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Schwarze Löcher als Dunkle Materie? 07 10. 2018 18:46 #43192

Hierzu habe ich gerade folgenden Artikel gesehen: www.spektrum.de/news/schwarze-loecher-si...s-dem-rennen/1596340 .

Ein paar Zitate daraus:
"Besteht die Dunkle Materie in Wahrheit aus Schwarzen Löchern? Der Gedanke erfuhr in den vergangenen Jahren großen Auftrieb - nun versetzt ihm eine Studie jedoch einen schweren Schlag."

"Eine neue Studie versetzt der Hypothese jetzt allerdings einen schweren Schlag. Miguel Zumalacárregui und Uroš Seljak von der University of California in Berkeley haben mit einer kreativen Methode nach Schwarzen Löchern gesucht – und bei Weitem nicht genügend gefunden, wie sie im Fachmagazin »Physical Review Letters« berichten. Schwarze Löcher können demnach maximal 40 Prozent der Dunklen Materie erklären. Man bräuchte also nach wie vor neue Elementarteilchen oder andere Gesetze der Schwerkraft, um das Rätsel zu lösen."

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Dunkle Materie, Schwarze Löcher.Donnerstag, 24 November 2016
Dunkle Materie & Schwarze LöcherDienstag, 16 Juni 2020
Können schwarze Löcher dunkle Materie verschluckenDienstag, 29 Oktober 2019
Dunkle Materie Verklumpung = Supermassive Schwarze LöcherDienstag, 27 August 2019
Ist dunkle Materie dunkel, das schwarze Loch schwarz ?Dienstag, 05 Mai 2020

Schwarze Löcher als Dunkle Materie? 07 10. 2018 19:34 #43200

  • Z.
  • Z.s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1534
  • Dank erhalten: 272
Hallo clausS,

Maximal 40%, na das wäre ja schon mal ein gewaltiger Brocken.. Kenne nur Zahlen die um 5% herumeierten.
Ist aber schon ne Weile her und mittlerweile scheint sich einiges getan zu haben... die 40% bzgl.

Mal eine Frage bitte, falls du das Paper bereits in Augenschein genommen hast, bzw. ganz allgemein.
Wieviel Graviationsenergie, zb. von kollidierenden SL, ist denn bisher im Laufe derer Verschmelzung ins All abgestrahlt worden, bzw. werden solche Potentiale auch berücksichtigt?

Ich Frage, weil diese abgestrahlte G-Energie enorme Potentiale bergen, welche sich unter Umständen dauerhaft zu grösseren G-Potentialen vereinigen können..
Ein Teil also Sl Massen, der andere (fehlende), sich aus in Mrd. von Jahren abgestrahlten Potentialen zusammensetzende..

NG Z.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert". Albert Einstein
Letzte Änderung: von Z.. Begründung: Konkretisiert.. (Notfallmeldung) an den Administrator
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum