Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Eigenschaften Dunkler Materie 21 09. 2020 08:57 #76579

Hallo,
mich würde interessieren, ob Dunkle Materie, dessen einzige bisher messbare Eigenschaft eine gravitative Wirkung darstellt, sich selbst anzieht und sich somit gravitativ verdichtet ähnlich der sichtbaren Materie?

Gruß
Rudi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Eigenschaften von MaterieSonntag, 31 Mai 2020
Hat Dunkle Materie merkwürdige Eigenschaften?Sonntag, 21 Februar 2016
Materie ohne gravitative EigenschaftenFreitag, 20 November 2015
Frage zu Dunkler MaterieDienstag, 05 Dezember 2017
Verteilung Dunkler Materie in GalaxienFreitag, 29 Januar 2016

Eigenschaften Dunkler Materie 21 09. 2020 10:08 #76581

Davon muss man ganz sicher ausgehen. Im Gegensatz zu heller Materie kann die DM jedoch überschüssige Bindungsenergie nicht abgeben und sich daher kaum aneinander annähern (langsamer werden).

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<

Eigenschaften Dunkler Materie 21 09. 2020 10:31 #76585

Dann wären also Verdichtungen bis hin zu einem "Schwarzen Loch aus Dunkler Materie" nicht möglich.

Danke für die prompte Antwort

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenschaften Dunkler Materie 21 09. 2020 10:49 #76586

rudiraspel schrieb: Dann wären also Verdichtungen bis hin zu einem "Schwarzen Loch aus Dunkler Materie" nicht möglich.

Möglich ist sicherlich alles, und man weiß ja auchnichts Genaues über DM, aber es wäre zumindest recht unwahrscheinlich gemäß den anzunehmenden Eigenschaften.

Helle Materie hat die Eigenschaft, zu "kleben" (inelastischer Stoß), DM sollte man sich wohl eher als ideal elastisch stoßend vorstellen. Ein SL würde DM natürlich auch nicht mehr herauslassen, aber DM würde wohl kein SL bilden können.

Helle Materie klebt vor allem insoweit, dass größere stabile Strukturen (Elektromagnetische Anziehung: Moleküle, Kohäsion, Kristalle, Festkörperphysik) gebildet werden können. Bei DM ist das wohl auch nicht anzunehmen. Gravitation ist viel zu schwach, um vergleichbar zu wirken.

Hierdurch scheidet letztlich auch eine mechanische Verklebung durch Verzahnung von größeren Partikeln (Staub, Brocken) aus.

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum