Wir werden trotz Covid-19 weiter Bücher versenden - damit´s zuhause niemand langweilig wird.
Seien Sie bitte vorsichtig und bleiben Sie gesund! Auch diese Krise wird zuende gehen. Kopf hoch und viel Glück!
Ihr UWudL-Team
Toggle Bar
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Folge 50 - Gruppentheorie

Folge 50 - Gruppentheorie 06 10. 2019 13:01 #58430

Die Sache mit den Gruppen ist ja ganz nett. Aber daraus Rückschlüsse auf noch fehlende Teilchen zu ziehen, scheitert offenbar an der Realität. Weder supersymmetrische Teilchen noch die Teilchen, die Garret Lisi mit seiner Lie-Gruppe E8 vorausgesagt hat, (20 Teilchen) sind bis jetzt gefunden worden. Der LHC will sie einfach nicht ausspucken. Es ist offenbar eher so, wie es Sabine Hossenfelder sieht: die Natur ist hässlich.

Hier kann man mit der Gruppentheorie ein bischen rumspielen und schauen, was für zusätzliche Teilchen ausgespuckt werden.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Folgende Benutzer bedankten sich: ra-raisch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
GruppentheorieMontag, 07 Oktober 2019
Gruppentheorie.Freitag, 22 November 2019
50 GruppentheorieMittwoch, 16 Oktober 2019
Folge 17Sonntag, 03 Dezember 2017
AzS Folge 28Montag, 09 Juli 2018
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum