Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Gästebuch
  • Seite:
  • 1

THEMA: Das elektrische Universum

Das elektrische Universum 11 Apr 2018 23:52 #30873

Hallo,
als interessierte Laie wollte ich gerne die Meinung zum Thema "das elektrische Universum" austauschen. Es gibt auf YouTube einen Film dazu -> siehe PlasmaVersum - Der Film.

Wie findet Ihr die Ansätze? Ist das ganze Nachvollziehbar?
VG
Normen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das elektrische Universum 11 Apr 2018 23:56 #30874

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Das Plasmaversum...nur schlimm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das elektrische Universum 12 Apr 2018 10:49 #30886

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 129
Das elektrische Universum hat grundsätzlich zwei Probleme.
Eine elektromagnetische Anziehung kann nur dann erfolgen, wenn es elektromagnetische Spannungsunterschiede zwischen den einzelnen Komponenten eines Sonnensystem geben würde und sich die jeweilige Komponente nur eine einzige Art der Spannungshöhe hätte. Also die Sonne z.B. nur negativ und die Planeten nur positiv. Man müsste somit von unterschiedlichen "Monopolen" ausgehen, die entweder positiv oder negativ wären (was in unserem Universum eben nicht beobachtet wird). Außerdem gäbe es dann das Problem, wenn alle Planeten positiv wären, müssten sie einander abstoßen (auch Planeten/Monde hätten das Problem). Aber exakt das wird eben nicht beobachtet.
Es gibt zwar dann zusätzliche Annahmen, wie beispielsweise unterschiedliche Spannungen entsprächen unterschiedlichen Umlaufgeschwindigkeiten.
Oder alternativ dazu:
Die Spannung entsteht zwischen der Sonne einerseits und einer Schicht außerhalb der Heliopause andererseits und jeder kosmischer Körper ändert dann seine Spannung je nach Entfernung von der Sonne und gleicht sich dieser "Spannungsschicht" an,...
Aber im Großen und Ganzen sind diese Annahmen, m.A. nach nicht besonders schlüssig, denn wie verhalten sich dann Sonnensysteme untereinander?
MfG
WL01

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Das elektrische Universum 12 Apr 2018 11:31 #30890

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
nur Zwei?
PlasmaVersum ist es nicht, in diesem Fall, das haben wir schon mal hier gehabt. Die Idee des Videos, auf unser Universum übertragen ist es ein Virtuelles-PhotonVersum, kein Plasma, er spricht sogar von damals, ist dem klar das wir schon lange nicht mehr damals sind? das wird in diesem Video nicht mehr erwähnt, das heutige Unikat mit Plasma vergleichen ist nur schwer, damals, so vor der Inflation,... hmmm.... so unrecht hat er nicht, hoffe dieser Person ist auch klar das sich zu der Zeit alles in einem anderen Raum befand als er heute ist, dieser hat vollkommen andere Eigenschaften zugelassen, wobei ist der richtige Ausdruck eher gekoppelte Eigenschaften, somit eindeutig andere Umgebung. Anderes Beispiel ist: Alle Säugetiere sind nur Weiblich, als Fötus. Das letztere Fehlt in diesem Video, und wird mit einem Nichts ersetzt.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Das elektrische Universum 12 Apr 2018 15:54 #30905

  • sebp
  • sebps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 410
  • Dank erhalten: 28
Im Film fehlt das Ende.

Hier in Einzeltzeilen.

Auf jeden Fall interessante Ideen.
Fängt am Anfang ganz harmlos an und wird dann immer verrückter (für den Schulwissenschaftler).
Gibt es zu dieser Theorie auch Mathematik?
Ohne Rechnungen bleibt das nur eine Idee...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das elektrische Universum 12 Apr 2018 16:30 #30907

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Das ist exakt das Filmchen, das hier schon mal vor 1, 2 Jahren verlinkt wurde.
Nur irgendwelche pseudo-wissenschaftlichen Behauptungen von irgendwas und irgendwem, in dem Falle wärmt die Plasmaversum-Idee der Raphael Haumann auf, der sich offenbar ja für einen großen Freigeist und Querdenker hält, der nicht den "verbohrten" Wegen der "Standard-Wissenschaft" folgt, da er auf neue Erkenntnisse stoßen will und stieß. Einstein hat er auch schon mal "eindeutig widerlegt" wie er mal auf seiner Homepage veröffentlichte.
Klassischer Fall von: "Ich zeig's Euch Physikern und anderen Naturwissenschafts"gläubigen" mal wie wenig Ihr verstehen könnt und wollt, weil Ihr ja alle universitär indoktriniert seid." :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das elektrische Universum 12 Apr 2018 22:13 #30930

Ich habe da vor einigen Jahren diskutiert. Aufgrund kritischer Beiträge u. a. von mir wurde dort die folgende Seite umformuliert / ergänzt: www.viaveto.de/minimalkonsens.html
Achtung. Wer für einen offenen Disput ist, braucht beim Lesen eventuell eine Kotztüte. Abgesehen, dass vorausgesetzt wird, dass Einstein ein Vollidiot war o. s. ä.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Das elektrische Universum 12 Apr 2018 23:07 #30936

Martin-O schrieb: viaveto.de/minimalkonsens.html Achtung. Wer für einen offenen Disput ist, braucht beim Lesen eventuell eine Kotztüte. Abgesehen, dass vorausgesetzt wird, dass Einstein ein Vollidiot war o. s. ä.

LOL einerseits schreibt er

Das elektrische Universum hat geschrieben: In meinem allerersten Video, das ich vor nunmehr sechs Jahren veröffentlicht habe, sage ich am Ende, daß ich nur eine gemeinsame sprachliche Grundlage mit demjenigen finden kann, der meine zuvor dargelegten Definitionen, zumindest für die Länge des Gesprächs, akzeptieren und rigoros anwenden kann. Mit allen anderen, auch das habe ich deutlich gesagt, gibt es keine Kommunikationsbasis und damit erübrigt sich jeder Austausch. Denn so, wie wir reden, so denken wir auch. Jemand, der im Reden nicht fähig ist, Wortbedeutungen stringent zu beachten, wird auch große Probleme haben, einen Gedanken stringent zu verfolgen.

aber andererseits ist er selber nicht fähig die Begriffe so verwenden wie sie im Wörterbuch stehen, und muss sich deshalb sein eigenes Esperanto erschaffen nach dem sich dann alle anderen richten sollen (: Fraglich ob es auszahlt sich aus so was einzulassen |:

,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das elektrische Universum 12 Apr 2018 23:14 #30938

wl01 schrieb: Man müsste somit von unterschiedlichen "Monopolen" ausgehen, die entweder positiv oder negativ wären (was in unserem Universum eben nicht beobachtet wird).

Elektrische Monopole gibt es schon, jedes Elektron oder Proton ist eines. Nur magnetische Monopole gibt es nicht. Aber ansonsten stimme ich zu, allein die Tatsache dass die Planeten sich im elektrischen Universum gegenseitig abstoßen müssten wenn sie von der Sonne angezogen werden wollten macht die ganze Theorie nicht besonders plausibel. Noch nicht einmal im Zweikörpermodell käme man mit dem elektrischen Modell auf die richtigen Ergebnisse, da das elektrische Monopol der Sonne einfach zu schwach ist.

Auch nicht viel davon haltend,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum