Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: dunkle Materie / Energie

dunkle Materie / Energie 11 Nov 2016 13:11 #9497

  • Murkl
  • Murkls Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Das Sein ist nur eine kurze Pause vom Nichtsein
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo - nur mal so, von einem Laien in die Runde gefragt -

wenn man davon ausgehen würde, dass wir nicht das einzige Universum sind, also von einer Art Mehrdimensionen Modell ausgeht,könnte es nicht sein, dass dunkle Materie / Energie eine Art interdimensionale Wechselwirkung ist ?
Das z.B. die Masse/Engerie von schwarze Löcher interdimensional wirken können , und deshalb nichts zu finden ist, ausser dessen Einfluss ?

Gruss aus Freising

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Murkl. Begründung: Namen rausgenommen (Notfallmeldung) an den Administrator

dunkle Materie / Energie 11 Nov 2016 13:46 #9498

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hallo Murkl

Herzlich willkommen!
Die Theorie der interdimensionalen Wirkung finde ich auch sehr interessant. Aber es ist so, dass die Wissenschaft immer Probleme damit hat, Theorien anzunehmen, welche sich nicht nachweisen lassen. Das Ganze wird dann in das Reich der Spekulationen geschoben. Kann man ja auch verstehen.
Ich bin auch der Meinung, dass es überdimensionale Wechselwirkungen geben muss. Aber kann man das jemals nachweisen?
Ich denke, wir sind in unseren Erkenntnissen erst ganz am Anfang.
Wie kann man in einer 3 dimensionalen Welt (plus Zeit 4.) weitere Dimensionen erkennen oder nachweisen oder sogar "betreten"?
Wie können Interfaces beschaffen sein, welche die Dimensionen verbinden? Schwarze Löcher wären denkbar. Auch die Theorie der Dunklen Materie könnte vorstellbar sein.
Solange wir in unserer 3 dimensionalen Welt noch Effekte sehen, welche sich mit unserem Erkenntnisstand noch nicht erklären lassen, ist vieles möglich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

dunkle Materie / Energie 11 Nov 2016 14:25 #9499

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Ufos auf Sahnetorte, aber willkommen Murkl eigentlich bist du hier vollkommen richtig, Rest hängt von dir ab. Als erstes Universum ist Universum ansonsten ist es keines mehr in dem fall würd es Art Sphären geben in einem Universum, also die Bedeutung da nicht vernachlässigen, ich schlage dir vor du schaust dich mal hier in Forum um, es ist schon sehr viel über Viel-Welten Theorien da, irgendwo drunter ist meine klare Meinung drüber: wenn man nix besseres auf die Beine bekommt, versucht man dann an einem Ort zu forschen wo man eindeutig kein Bezug haben wird. Die sind "Langweilig und Doof" um mal Die Ärzte zur zitieren aus einem Lied, wo das Album genau dem Titel trägt wie ich solche Forscher empfinde.

//Nachtrag:
Ja Ralf es ist viel möglich aber eines ist sicher was wir hier Messen das kommt nicht vom außerhalb, kann man mit der Erkenntnis leben? Sei es drum wenn es da was gebe muss es sich uns mit teilen, wir werden keine Möglichkeit haben es zur erreichen, und da kannst du auch tausend O Riesen die Energie ab zapfen, reicht bei weitem nicht aus, es seiden es gibt später Geräte wo ein 100% Wirkungsgrad haben,.... wobei so wie ich es mit bekommen hab soll TÜV auch mal ein gerät mit einem Wirkungsgrad über 100% zertifiziert haben :D Also es kommt mehr raus als man rein steckt..... Alchemisten soll es wohl immer wieder geben.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

dunkle Materie / Energie 14 Nov 2016 19:39 #9546

Die These ist jetzt eventuell weit her gegriffen und ohne Fundamentalen wissen aufgestellt:

Beim Abendlichen Bier sind wir zur Überlegung gekommen, ob die dunkle Energie nicht ein Seiteneffekt der Zeit seien könnte.
Um so schneller man sich durch den Raum ( und ggf. Unsichtbarer dunkler Energie ) bewegt, um so langsamer ist der Effekt der Zeit.
Dadurch kamen wir zur sehr hoch gegriffenen Überlegung das das Konzept der Zeit, sich aus der Geschwindigkeit / Entfernung eines Objektes im Raum
in Relation zum Widerstand der Dunklen Materie welche auf auf das Objekt wirkt zusammensetzt.

Kann mir jemand sagen ob dazu schon Thesen / Untersuchungen gibt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum