Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 04 Jul 2019 21:52 #53703

Hallo zusammen,

mal einige Sachen wo man ggf. darüber nachdenken könnte/sollte, wie: Die gesamte Masse eines Schwarzen Lochs konzentriert sich in einem einzigen Punkt mit unendlich hoher Dichte und unendlich starkem Gravitationsfeld, einer sogenannten Singularität. <- Sollte/muss Energie nicht fließen?

Was sind magnetische Feldlinien? - Falten in der Raumzeit?

Eine Kraft (actio) kann nach Newton nie alleine auftreten, sie hat immer eine Gegenkraft (reactio). - Wie sieht es denn bei dem Zeitpunkt des Urknall in dieser Richtung aus? -Ggf. Multiversum bzw. Spiegeluniversum?

Wie sieht es bei einem expandierenden Universum das Verhältnis bzw. der Zusammenhang mit der Raumzeit zur Tau- Zeit (dynamisches System) aus?

Danke euch, hoffe auf einige Antworten. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 04 Jul 2019 22:24 #53706

Hallo Morphologe,
wie wäre es mit Projektion? Das singuläre, fünfdimensinonale Sinn-Beobachtungsystem, im indigenen Fall des biologischen Systems strukturell gekoppelten psychischen Systems Bewusstseins Operieren, projiziert seines Erkennens blinden Fleck Unkenntnis ins schwarze Loch?
Nur für den Fall, dass Du nicht auf eine ontologisch fundierte Physik bestehen solltest und Du nicht auf psychische Energie bestehst, müsste in dem Fall keine Energie fließen - es sei denn, es würde Spielspaß für die originäre Urheberin des Systems 'weltliche Wirklichkeit' generieren - dann könnte durchaus auch Energie fließen; doch wenn schon nicht das SL unseren Beobachtungshorizont sprengt, dann aber doch gewiss diese Frage. Die Verlagerung des Schwerpunktes vom Beobachteten auf das beobachtende System sollte morphologisch doch nicht allzu schwer fallen? Schließlich lässt Beobachtung/Beobachtetes sich vielleicht gar als Einheit einer Unterscheidung konstruieren?

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 04 Jul 2019 23:05 #53707

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Grüße dich Morphologe, Energie Kann überall Fließen wo es eine Differenz der jeweiligen Form gibt, und keine Isolation.

Magnetische Feldlinien sind eine Geometrische Darstellung des Magnetischen Feldes. Keine Raumzeit Falten.

Vor dem Urknall?? naja muss halt hin und nachschauen, keiner beantwortet es dir.

Tau-Zeit? :D also bei diesen Temperaturen Taut viel... oder ist es doch nur eine Art Kordel-Zeit
Tau ist ein Griechische Buchstabe der unteranderem Periodendauer bedeutet oder Temperatur, aber hey eine Zeitkonstante-Zeit in der Raumzeit.... naja irgendwer muss ja drauf kommen.

@Eternal Love, was für ein Sinn ?? Naja also da ist voll viel System, eines ist sicher die Natur müssen wir zum glück nicht Konstruieren. Ich kann nur hoffen du gehst systematisch mit deinen Systemen da um.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 05 Jul 2019 00:01 #53711

Danke für deine Antwort Eternal Love,

ich versuche hier eigentlich eine Art Inventur durchzuführen, von fundiertem persönlichen Wissen wie durch Beobachtungen und durch einige Versuche, Vorträgen-, Publikationen-, Theorien-, und auch Thesen durch 3.
Nebenbei, vorher hieß ich hier mal Freigeist aber nach einer Interaktion mit einem Forum-Mitglied bzw. der Erkenntnis, dass eigentlich unser komplettes Wissen (wie z.B. durch Schulbildung, aus Büchern etc.pp.) auf Informationen von 3. beruht, ist eine Bezeichnung "Freigeist" nicht mehr so Koscher für mich gewesen. Darum auch das Pseudonym Morphologe. -Hat nichts mit einer Herabsetzung oder Nichtwürdigung von Anreden/Titeln oder deren persönlichen Leistung zu tun. - Ganz im Gegenteil.

Zurück zum eigentlichen Thema: Eine interessante Sichtweise hast du mir da offenbart, aus dieser Richtung hatte ich es jetzt nicht betrachtet. Wenn man es möchte ist z.B. Physik oder auch die Mathematik begrenzt, -Wie künstliche Systeme, können letztendlich auch nicht lebendige Materie/Systeme 1zu1 widerspiegeln. Es ist genauso wie die Suche nach einer Weltformel. Letztendlich kann sich die Weltformel nur in diesem künstlichen Frame wirklich widerspiegeln. Da alleinig die Begriffe die Welt oder auch Formel künstliche Rahmenbedienungen per Definition besitzen.

Wie sieht es bei dir mit den anderen gestellten Fragen aus? -Wollte eigentlich an die Grenzen der theoretischen Physik gehen. Danke dir nochmals!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 05 Jul 2019 00:31 #53714

N´abend Chris,

zugegeben saublöd formuliert mit der Tau- Zeit. Wollte da mal ausloten wie es mit einer dynamischen Raumzeit aussieht. Zu den magnetische Feldlinien, bitte mal aus der Sichtweise der Feldtheorien dies betrachten. Danke dir.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 05 Jul 2019 00:35 #53715

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Von dort aus betrachtet ist es ein Dichte unterschied des besagten Feldes.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: Morphologe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 05 Jul 2019 21:09 #53725

Eternal Love schrieb: Das singuläre, fünfdimensinonale Sinn-Beobachtungsystem, im indigenen Fall des biologischen Systems strukturell gekoppelten psychischen Systems Bewusstseins Operieren, projiziert seines Erkennens blinden Fleck Unkenntnis ins schwarze Loch?


Moderatoren Hinweis

Dies ist ein naturwissenschaftliches Forum, keine Phantasie Forum.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: heinzendres, Arrakai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 06 Jul 2019 00:17 #53732

Yep, ist klar - doch was heißt das konkret? Verweisungszsammenhänge als fünfte Dimension nicht naturwissenschaftlich, 21-dimensionale Kontinua hingegen schon? Doch wenn selbst in der Rubrik 'alternative Weltbilder' der Geist keinen Ort hat, ist dann eine derartige Naturwissenschaft nicht als dogmatisch geistlos zu qualifizieren, oder verwechsle ich hier imaginativ Dogma und Axiom? Oder schon wieder zu viel Imagination? i unwissenschaftlich? Oder schlicht: Die physikalische Realität ist nicht als System konstruierbar?
Versteh das nicht falsch, ich bin hier neu, und muss auch nicht teilen, wenn das hier nicht passt. Ich versteh aus Deinem Hinweis nur nicht, was als nicht-naturwissenschaftlich hier Anstoss erregt. Wenn ich es verstanden hab, klammere ich künftig aus, Danke.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 06 Jul 2019 00:20 #53733

bitte löschen, Bug oder Fehlbedienung :(

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!
Letzte Änderung: von Eternal Love. Begründung: Fehler (Notfallmeldung) an den Administrator

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 06 Jul 2019 02:46 #53739

Also handelt es sich hierbei um eine Dichteänderung im magnetischen Feld. -Aus dem Blickwinkel eines zeitlichen Aspekts heraus bzw. der Zeitkonstante, um eine Krümmung dieses Feldes. -Eine Faltenbildung entsteht. Oder wie siehst du das?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 06 Jul 2019 03:47 #53741

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Ich empfehle es nochmal durch zu lesen, wobei :D Aber ja doch, gehe mal in ein Schlosser betrieb und lasse dir Eisenspäne mal geben, die verteilst du auf eine Glasscheibe so das es eine gleichmäßige schwarze Fläche gibt, und hältst mal unterschiedlich starke Magneten dran, ja falten bilden sich da nur ist es immer noch Phantasie, da diese sich aus den besagten Eisen bilden, und Raum sich wenn nur aufgrund der Maße von diesen Eisenspäne krümmt.

Immer noch, je stärker das Magnetfeld um so Dichter rücken diese Feldlinien zusammen, wehrend sie sich stets untereinander abstoßen werden, nicht mehr und nicht weniger, da krümmt sich nix, da Faltet sich nix, da ändert sich auch nix zeitliches, auch nicht bei Überlagerung, da nehmen diese nur eine Linie an, die sich aus dessen stärke dann bildet. Und wie ich das sehe möchtes du wissen, naja voll krass denn mir stellt sich die Frage: Physik in der Schule nicht gehabt?

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 06 Jul 2019 08:03 #53744

Moderatoren Hinweis

Die Rubrik Alternative Weltbilder in diesem Forum ist geschlossen.

Persönliche alternative Weltbilder sollen in diesem Forum nicht mehr gepostet werden. Zulässig bleiben:
- Das Posten und Diskutieren von alternativen Hypothesen, die in Journalen mit Peer-Review publiziert werden, von einem bekannten Physik-Professor stammen oder vergleichbares.
- Theorien der "Standard-Naturwissenschaft" können kritisch hinterfragt und diskutiert werden.

Da dieser Thread als Frage formuliert wurde, verschiebe ich ihn in eine andere Rubrik. Bitte die weiteren Posts in obigem Sinn verfassen.

PS: Dass dieser Thread in der Rubrik Alternative Weltbilder erstellt wurde, habe ich erst jetzt gesehen.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 06 Jul 2019 22:40 #53765

Wieso kann Energie fließen? Und was wäre das Trägermedium?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

t≠0 / dynamisches Universum / Tau- Zeit (T) / Zeitpfeil 08 Jul 2019 23:56 #53828

@Chris, danke dir es hat sich erledigt. Da brauche ich wenigstens nicht mit virtuellen Photonen und der Lorentz-Transformation anzufangen... ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum