Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast?

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 01 Dez 2019 03:42 #61696

  • Mo
  • Mos Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen! :)

Ich finde es immer wieder faszinierend wie viele Annahmen/Aussagen wir über Systeme in mehreren millionen, oder sogar milliarden Lichtjahren Entfernung treffen (wollen), wir aber unser eigenes Sonnensystem kaum kennen.

Die Vorstellung nach der es sich - laut einer der neusten Theorien - bei "Planet Neun" um ein primordiales Schwarzes Loch handeln könnte, löst ja bereits bei einigen wieder mal unbehagen aus; und schallt durch sämtliche Kanäle.

Ohne tief in der Materie zu stecken, habe ich mich schon öfter gefragt: Wie lange beobachten wir schon die transneptunischen Objekte und deren Umlaufbahn? Weisen sie Eigenschaften auf, die hauptsächlich/ausschließlich durch eine periodische Umlaufbahn erklärt werden könnten? Oder lassen die Anomalien, die wir z.Z. beobachten, möglicherweise eine Erklärung durch den Einfluss eines durchgereisten, interstellarenen massereichen Objektes zu?

Falls die Antwort relativ einfach und kurz ausfällt würde mich generell auch sehr interessieren wieviel wir eigentlich über Objekte die potentiell zwischen Sternen unterwegs sind wissen.

Liebe Grüße
Mo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 01 Dez 2019 09:52 #61701

Ein SL, weil wir es nicht sehen? Wie groß soll es denn sein? Würden wir es denn dann sehen, wenn es kein SL wäre?

wiki: Bei einer Oberflächentemperatur von 40 K, einer Entfernung von 700 AE und Neptungröße wäre Millimeterwellen-Strahlung mit einer Flussdichte von etwa 30 mJy zu erwarten, mit der sich so ein Objekt im Rahmen von Messungen der kosmischen Hintergrundstrahlung identifizieren ließe

Das würde fast wie ein SL aussehen, dazu muss es gar kein SL sein.

wiki: Brown geht davon aus, dass es sich bei dem Planeten um einen Eisriesen mit etwa 10 M⊕ (Erdmassen) handelt, der innerhalb der nächsten fünf Jahre entdeckt werde (Stand Januar 2016).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 01 Dez 2019 15:42 #61735

  • Mo
  • Mos Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Interessant. Laut Paper wird der Schwarzschildradius auf etwa 4.5cm geschätzt, wenn ich das richtig verstanden habe. Mir ging es aber ehrlichgesagt garnicht um diesen konkreten Erklärungsversuch.

Eher um die möglicherweise etwas naive Frage, ob ein Durchflug eines Interstellaren Objektes mit ausreichender Masse, die Umlaufbahnen beeinflusst haben könnte.. Demnach wäre das Objekt heute nicht mehr in unserem Sonnensystem. Wir beobachten nur die Folgen.

Diese wage These würde natürlich unteranderem Fordern, dass die Umlaufbahnen der transneptunischen Objekte
a) Nicht stabil über einen langen Zeitraum sind.
b) Sie irgendwann gleichzeitig beeinflusst worden sein müssten.

Bzgl. a) frage ich mich daher ob wir durch unsere Beobachtungsdauer etwas darüber aussagen können.
Und allgemein, ob dieses hypothetische Szenario überhaupt sinnvoll erscheint.

LG
Mo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 01 Dez 2019 15:45 #61736

Mo schrieb: ob ein Durchflug eines Interstellaren Objektes mit ausreichender Masse, die Umlaufbahnen beeinflusst haben könnte..

Das klingt für mich sehr untersuchungswürdig.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 01 Dez 2019 16:08 #61740

  • Mo
  • Mos Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Ich denke, dass Jemand der über die Umlaufbahnen genauer informiert ist, mit Leichtigkeit diese Vermutung falsifizieren oder es als realistische Möglichkeit einstufen kann. Ich bin leider nur ein Astronomie Fan und Laie was das angeht.

Aber um nochmal auf meinen ursprünglichen Post und die erwähnte zuletzt veröffentlichte Theorie zurückzukommen: Mich würde ein mini Schwarzes Loch mit stabilem Orbit eher beruhigen, als ein interstellares massereiches Objekt, dass durch unser Sonnensystem geflogen ist. ;-P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Mo. (Notfallmeldung) an den Administrator

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 01 Dez 2019 16:25 #61742

Mo schrieb: Mich würde ein mini Schwarzes Loch mit stabilem Orbit eher beruhigen, als ein interstellares massereiches Objekt, dass durch unser Sonnensystem geflogen ist. ;-P

naja, das eine ist Vergangenheit und das andere wäre Zukunft, aber ob SL oder Stern kommt ziemlich aufs Gleiche heraus, wer sollte ihm schon nahe genug kommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 01 Dez 2019 17:10 #61747

  • Mo
  • Mos Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0

ra-raisch schrieb: naja, das eine ist Vergangenheit und das andere wäre Zukunft, aber ob SL oder Stern kommt ziemlich aufs Gleiche heraus, wer sollte ihm schon nahe genug kommen.


Da stimme ich dir voll zu. Mir ist auch relativ wurst, ob Stern/Planet/SL.. Ein Schwarzes Loch geht eben ganz gut durch die Newsticker.

Aber "Planet Neun" scheint sich ja schon fast als ein weiteres Synonym für ein bislang ungeklärtes Phänomen etabliert zu haben. Wenn jetzt schon ein kaum nachweisbares SL herangezogen wird, frage ich lieber ob wir überhaupt sicher sind, dass - was auch immer es für ein Masse behaftetes Objekt ist - es zwangsweise einen Orbit in unserem System haben muss..

Es ist eben ein schönes Beispiel wie wenig wir über den Aufenthalt und Art, selbst von lokalen Objekten wissen..
Aber wie du schon angedeutet hast, vielleicht sind wir/ich auch einfach zu ungeduldig und Brown bekommt innerhalb der nächsten Jahre recht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 04 Dez 2019 20:27 #61922

Mo schrieb: Ich denke, dass Jemand der über die Umlaufbahnen genauer informiert ist, mit Leichtigkeit diese Vermutung falsifizieren oder es als realistische Möglichkeit einstufen kann. I


Täusch dich da mal nicht, das ist keineswegs eine Leichtigkeit. Nicht vergessen: bei der Entfernung sind die Umlaufperionden um die Sonne sehr lang und die gravitativen Einflüsse auch recht schwach ausgeprägt. Wenn ein solchen Objekt nicht oder kaum selbst leuchtet ist es schwer zu überprüen ob an Modellen mit solchen Begleitern (und da gibt es einige -- Modelle mein ich) etwas dran ist.. Die Modelle sind ja gerade so gemacht das sie mit Beobachtungsdaten zusammenpassen.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Planet Neun - Ehemaliger Interstellarer Gast? 05 Dez 2019 14:22 #61952

  • Mo
  • Mos Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0

Merilix schrieb: Nicht vergessen: bei der Entfernung sind die Umlaufperionden um die Sonne sehr lang und die gravitativen Einflüsse auch recht schwach ausgeprägt.


Touché. Ich habe in meiner Naivität natürlich mal versucht das Ganze mit meinen beschränkten Fähigkeiten anzuschauen. Es ist nicht auszuschließen, aber meine Hypothese über einen möglichen einmaligen Vorbeiflug eines interstellaren Objektes schätze ich nun doch eher als sehr schwach im Vergleich zu einem potentiellen Planet Neun ein. Wie du schon sagst, wäre dies eben umso schwerer durch eine Beobachtung zu bestätigen.

Dennoch scheint mir die Hypothese eines einzigen Objektes mit stabiler Umlaufbahn ("Planet Neun") als Ursache weiterhin auch sehr wage, gemessen an unserer beschränkten Beobachtungszeit.. (Aber letzteres trifft wohl auf viele Hypothesen zu. Der "Fluch" der Astrologie.)

Ich denke ich schließe mal ab, indem ich sage, dass ich mich (ungeachtet von dessen Existenz) über die Suche nach Planet Neun erfreue, da wir so an mehr Daten und Erkenntnisse über unser eigenes Sonnensystem gelangen bzw. bereits gelangt sind.

LG
Mo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum