Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hawking Strahlung

Hawking Strahlung 09 12. 2019 00:14 #62091

Hallo zusammen,

bei dem Thema Hawking Strahlung hab ich leider keine Information dazu gefunden warum man davon ausgeht, dass immer das Teilchen mit der negativen Energie hinein fällt. Wie wird das erklärt? Gibt es dazu irgendwo eine ausführliche Beschreibung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Hawking StrahlungFreitag, 23 Februar 2018
Hawking Strahlung und Unruh EffektSonntag, 12 August 2018
Hawking Strahlung am Ereignishorizont des Universums?Donnerstag, 27 Juli 2017
Das lästige Paradox mit der Hawking-StrahlungDonnerstag, 20 Juni 2019
Wie kann die Hawking-Strahlung einem Schwarzen Loch entkommen ?Donnerstag, 09 August 2018

Hawking Strahlung 09 12. 2019 00:35 #62092

Beide Teilchen haben positive Energie.

Allerdings bleibt das Manko in der Vakuumenergie, und dieses wird aus dem SL aufgefüllt.

Man kann sich auch das Antiteilchen als zeitrückläufiges normales Teilchen vorstellen, das also aus dem SL herauskommt. Nach diesem Bild hätte somit nur das Antiteilchen die "Erlaubnis" ins SL zu fallen.

Aber ganz verständlich ist der Mechanismus auch mir nicht und auch Hawking hat das erst anders formuliert und dann oberflächlich angepasst. Exakt erklärt hat er es wohl nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hawking Strahlung 09 12. 2019 18:00 #62106

Das Problem ist, dass auf absehbare Zeit niemand die Hawking Strahlung experimentell nachweisen können würde. Daher können wir nicht wirklich eine Aussage über ihre Existenz treffen.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Hawking Strahlung 09 12. 2019 23:18 #62111

Schaut doch mal das Video von Andreas an: Hawking Strahlung, experimenteller Nachweis.
Hier auf unserer Seite unter Videos.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hawking Strahlung 09 12. 2019 23:52 #62115

tritop schrieb: Hallo zusammen,

bei dem Thema Hawking Strahlung hab ich leider keine Information dazu gefunden warum man davon ausgeht, dass immer das Teilchen mit der negativen Energie hinein fällt. Wie wird das erklärt? Gibt es dazu irgendwo eine ausführliche Beschreibung?


Das Problem an der Sache fängt bereits damit an, dass diese Erklärung einfach nicht ganz korrekt ist... Siehe hier:

urknall-weltall-leben.de/forum/forum-neu...ueck-qnec.html#59004

The truth is often what we make of it; you heard what you wanted to hear, believed what you wanted to believe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

The truth is often what we make of it; you heard what you wanted to hear, believed what you wanted to believe.

Hawking Strahlung 10 12. 2019 00:17 #62118

@TriTop
Weil es nur eine Veranschaulichung ist, nicht aber die Erklärung der postulierten Hawking Strahlung. Und Veranschaulichungen sind eine schlechte Basis für tiefer gehende Überlegungen.
Es gab halt lange den Trend möglichst detaillierte überzeugende Veranschaulichungen zu benutzen, die leider die Tendenz haben falsches Verständnis zu fördern, Orangen wären mir lieber gewesen.

Hawking hat die ART und QFT zusammen genutzt, dafür hat er skalare Felder quantisiert, einen Ereignis-Horizont und einen Kollaps vorausgesetzt und letzten Endes Schwarze Löcher in die Thermodynamik überstellt.
Was auch andere, unter anderem Beckenstein, vor ihm taten, wenn auch auf anderen Wegen. Also es war nicht so, dass Hawking isoliert überlegte mal ein Schwarzes Loch zu verdampfen.

Ausführliche Beschreibung:
1975 Hawking Strahlung Paper

Das Menschenpack fürchtet sich vor nichts mehr als vor dem Verstande. Vor der Dummheit sollten sie sich fürchten, wenn sie begriffen, was fürchterlich ist
Goethe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Menschenpack fürchtet sich vor nichts mehr als vor dem Verstande. Vor der Dummheit sollten sie sich fürchten, wenn sie begriffen, was fürchterlich ist
Goethe
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum