Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Zwillingsparadoxon bei gekrümmter Raumzeit? 22 01. 2020 15:23 #64227

Hallo Zusammen,

man kennt die Geschichte der Relativitätstheorie, dass der reisende Zwilling jünger bleiben soll (bewegte Uhren gehen langsamer). Aber wie ist es, wenn die gekrümmte Raumzeit mit ins Spiel gebracht wird und der Reisende durch Regionen mit sehr starken Gravitationsquellen fliegt (je stärker die Gravitation desto langsamer die Zeit) ? Kann es sein, dass er trotz der Reise dann gleich alt zurückkommt?
Ich habe hier nur das entdeckt, das die Beschleunigungsphasen der Rakete in der flachen raumzeit berücksichtigt (hier sollen wohl demnächst ein paar sehr ausführliche Videos zur allgemeinen relativitätstheorie kommen...).

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
ZwillingsparadoxonFreitag, 05 Juni 2020
ZwillingsparadoxonFreitag, 21 Februar 2020
Zwillingsparadoxon Film (16)Montag, 11 Juni 2018
Frage zum ZwillingsparadoxonSamstag, 02 Februar 2019
Raumzeitdiagramme & ZwillingsparadoxonSonntag, 17 Dezember 2017

Zwillingsparadoxon bei gekrümmter Raumzeit? 22 01. 2020 15:27 #64228

Emanhcan schrieb: man kennt die Geschichte der Relativitätstheorie, dass der reisende Zwilling jünger bleiben soll (bewegte Uhren gehen langsamer). Aber wie ist es, wenn die gekrümmte Raumzeit mit ins Spiel gebracht wird und der Reisende durch Regionen mit sehr starken Gravitationsquellen fliegt (je stärker die Gravitation desto langsamer die Zeit) ? Kann es sein, dass er trotz der Reise dann gleich alt zurückkommt?

Klar kann das sein, allerdings verwechselst Du, dass die Gravitation die Zeit verlangsamt und nicht beschleunigt. Wenn also der Beobachter anstatt auf der Erde auf einem SL sitzen würde, dann wäre er ewig jung....
Es ist ja so, dass beim GPS die Satelliten älter werden.

Auswirkungen www.quantenwelt.de/technik/GPS/relativitaet.html
Zusammengenommen gehen die Satellitenuhren etwa 38 Mikrosekunden pro Tag schneller als sie auf der Erde gehen würden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum