Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage zu Vortrag "Vom Stein zum Leben"?

Frage zu Vortrag "Vom Stein zum Leben"? 28 Okt 2015 02:02 #1025

  • irene
  • irenes Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
in "Vom Stein zum Leben" gibt es H2O, wo Kohlendioxid die Erde warm hält, während unsere Sonne ihre Kraft aufbaut, das Abregnen beginnt. Dieses Wasser ist so säurehaltige, dass es Metalle löst . Es gibt keine Sauerstoffproduktion, doch nun die Sonne wird die Sonne aktiv, aber das Wasser ist erstmal Soda, bezeichnet als Na2CO3.
Wie kann es sein, dass vor alldem ein Wasser mit der Formel H2O ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Vortrag "Vom Stein zum Leben"? 28 Okt 2015 09:27 #1026

Ja, die Geschichte woher das Wasser auf unserem Felsenplaneten kommt, ist verblüffend. Wir haben es im Buch (ab Seite 226) ausführlich beschrieben und auch ein Video in unserer Datenbank: urknall-weltall-leben.de/component/k2/it...nd-ozeane-entstanden
Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter - falls noch Fragen offen bleiben sind wir ja hier...
Folgende Benutzer bedankten sich: irene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Vortrag "Vom Stein zum Leben"? 28 Okt 2015 17:38 #1030

  • irene
  • irenes Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Herzlichen Dank für so prompte Reaktion! :)
Die Geschichte des Wasser habe ich schon verstanden. In der min 14 des Videos brachte der Impactor auf die noch sauerstofflose Erde Wasser, bezeichnet H2O.
Damit hatte die Erde Sauerstoff und nach dem Abregnen des Treibhauseffektes müsste dieser übrig sein, aber in min 24, besass die Erde alles, nur diesen nicht.
Brachte der Impactor schon sauerstoffhaltiges Wasser oder Wasser mit seiner Fähigkeit sich mit Sauerstoff zu verbinden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Vortrag "Vom Stein zum Leben"? 29 Okt 2015 05:10 #1032

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Hallo, also dann... Natriumcarbonat Hat zwar Sauerstoff es ist aber in diesem Na2CO3 GEBUNDEN, fest drin! Es kann nicht zur einer Flüssigkeit reagieren wen Wasserstoff dazu kommt, da wird kein Wasser draus. H2O ist ein Fertig gebautes Wasser Molekül, was hier angekommen ist, Das Wasser muss sich nicht mehr mit Sauerstoff verbinden, ansonsten wird Das kein Wasser mehr sondern Wasserstoffperoxid, es ist zwar auch flüssig dazu noch Brandfördernd und Ätzend Und Wasser entsteht durch Knallgasreaktion, also das Oxidieren/Verbrennen von Wasserstoff Jedoch ist dafür Freier Sauerstoff nötig (ohne Sauerstoff keine flamme), also 2 H2 + 2 O2 Reagieren zu 2 H2O also es gibt NUR Sauerstoffhaltiges Wasser.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Frage zu Vortrag "Vom Stein zum Leben"? 30 Okt 2015 00:35 #1045

  • irene
  • irenes Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Auch Hallo,
der Impactor brachte H2O; über eine hochaggressiven Phase zu den frühen Meere aus Na2CO3, und dann wieder H2O
Unser Wasser beweißt auch heut noch immer phantastische Selbstheilungskraft, wenn man es lässt oder ihm stimmige Hilfestellung gibt.
Ich wollte wissen, ob das Impactorwasser schon H2O aus unserer Zeit war, von unserer Würzung abgesehen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Vortrag "Vom Stein zum Leben"? 30 Okt 2015 03:23 #1046

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Sorry, ich kann dir da nicht folgen, Na2CO3 ist ein Gestein, farblos wie Salz. Meere aus Natriumcarbonat.... bei was für Temperatur?... also unter 800°C ist da keine Flüssigkeit aus Na2CO3 möglich.
Wasser Selbstheilung?... was ist das? beschreibst du das kondensieren damit? Also bei Ausgasen von Magma ist auch ein kleiner Anteil von Wasserdampf entstanden, jedoch was wird es da sein??? 2 Tropfen jedes Jahr?...
H2O aus unsere Zeit JA, nur damals war es noch H2O heute ist es H2O oder doch andersrum... sorry :D
Würzung?.... ja also die scheint nach und nach gekommen zu sein, durch das auswaschen der Atmosphäre und der Erdoberfläche zb. von Natriumchlorid, so ist das Kochsalz da rein gekommen, aber nur bei ersten beiden Einschlägen, hoffe du merkst da nun das Problem... wir kennen nicht die Zusammensetzung der Kometen, oder wasserreichen Asteroiden wo das Wasser hier mit gebracht haben,... es kann auch so sein das es alles vor berechnet ist... erst kam, Natriumchlorid und genau 2 Tage Später dann das Wasser :D
...ich hoffe da ist die Ironie leicht raus zu lesen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum