Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Lichtgeschwindigkeit

Lichtgeschwindigkeit 12 11. 2015 19:19 #1198

Ferdi Runge schrieb: chris, ich finde dein verhalten und deine wortwahl hier nicht tragbar, das kannste mit deinen kumpels machen aber nicht hir.
aber das ist nur meine meinung, mal sehen was herr gaßner dazu sagt.

JA hoffentlich passiert es bald. :D so langsam weiß ich da nicht weiter, daher werde ich auf diese Provokationen nicht weiter eingehen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Lichtgeschwindigkeit 12 11. 2015 19:37 #1201

Chris schrieb:

Ferdi Runge schrieb: chris, ich finde dein verhalten und deine wortwahl hier nicht tragbar, das kannste mit deinen kumpels machen aber nicht hir.
aber das ist nur meine meinung, mal sehen was herr gaßner dazu sagt.

JA hoffentlich passiert es bald. :D so langsam weiß ich da nicht weiter, daher werde ich auf diese Provokationen nicht weiter eingehen.

Das, was Ferdi Runge geschrieben hat, empfindest du als Provokation? Oha ...........


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Lichtgeschwindigkeit 12 11. 2015 20:15 #1204

udogigahertz schrieb:

Chris schrieb:

Ferdi Runge schrieb: chris, ich finde dein verhalten und deine wortwahl hier nicht tragbar, das kannste mit deinen kumpels machen aber nicht hir.
aber das ist nur meine meinung, mal sehen was herr gaßner dazu sagt.

JA hoffentlich passiert es bald. :D so langsam weiß ich da nicht weiter, daher werde ich auf diese Provokationen nicht weiter eingehen.

Das, was Ferdi Runge geschrieben hat, empfindest du als Provokation? Oha ...........


Grüße
Udo

Nein, er bestimmt nicht. und jetzt bleibt nur noch einer übrig, jedoch das ich dieses dir auch noch beantworten muss bestätigt nur meine Vermutung.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Lichtgeschwindigkeit 12 11. 2015 21:25 #1206

Einen guten Abend an alle Freunde der Wissenschaft hier im Forum.
Im Endeffekt versuchen wir alle, die Welt zu verstehen, in der wir leben. Dabei kommt es zwangsläufig auch zu unterschiedlichen Meinungen. Manchmal redet jemand von Lichtgeschwindigkeit im Vakuum und jemand anderer von Lichtgeschwindigkeit in Medien und schon kommt es zu Missverständnissen.
Wichtig und unabdingbar ist allerdings, dass wir uns trotz all unserer Meinungsverschiedenheiten gegenseitig als Menschen respektieren - in der realen Welt wie auch hier im Forum. Dieser gegenseitige Respekt sollte insbesondere auch im gegenseitigen Umgangston und in der Diskussionskultur erkennbar sein.
Ich möchte auf keinen Fall, dass jemand hier im Forum wegen seiner Meinung verunglimpft wird - auch nicht, falls es im Eifer des Gefechts oder unbeabsichtigt passiert. Am liebsten wäre es mir allerdings, Sie würden sich ohne mein Zutun verbal die Hände reichen, dann wäre es für alle Beteiligten menschlich eine win-win-Situation und ich müsste nicht in Aktion treten. Ist das im augenblicklichen Stadium der Meinungsverschiedenheit noch möglich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 12 11. 2015 22:11 #1209

Josef M. Gaßner schrieb: Ich möchte auf keinen Fall, dass jemand hier im Forum wegen seiner Meinung verunglimpft wird - auch nicht, falls es im Eifer des Gefechts oder unbeabsichtigt passiert. Am liebsten wäre es mir allerdings, Sie würden sich ohne mein Zutun verbal die Hände reichen, dann wäre es für alle Beteiligten menschlich eine win-win-Situation und ich müsste nicht in Aktion treten. Ist das im augenblicklichen Stadium der Meinungsverschiedenheit noch möglich?

Meine Hände sind immer ausgestreckt. Ich wüsste nur gerne, was ich tun muss, damit andere Diskussionsteilnehmer auch die Hand reichen. An dieser Stelle wäre Ihr Rat gefragt, sehr geehrter Herr Dr. Gaßner.


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Lichtgeschwindigkeit 12 11. 2015 22:41 #1210

Hände??... meine genauso!
Nun möchte ich mal die Sache umdrehen: sprich ich würde behaupten es sei an keinem anderen Ort und unter keinem anderen Umstand möglich c zur überschreiten. Dann kommst du und gibt da ein Beispiel das es doch ein Ort geben kann und auch ein anderen umstand wo existiert, dann ist meine Reaktion da drauf das ich mich für so eine Info bedanke, und dem nicht weiter widerspreche. Ich bin mir sicher das nennt man Fehler eingestehen, das mein rat. Ist ja möglich das im Eifer des Gefechts, dieses so ungenau formuliert hast, mache ich auch manchmal gerne, ist aber mehr Sarkasmus bei mir. Eine Meinungsverschiedenheit ist das nur gering ich widerspreche udogigahertz nicht, ich bin nicht seiner Meinung das es Orte und umstände NICHT geben kann wo c überschritten ist. Kann das auch Herr Gaßner bestätigen?...

Das ja wie im Kindergarten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Lichtgeschwindigkeit 12 11. 2015 23:09 #1211

Sehr geehrte Herren, ich hab hier mit vollem Optimismus mit einer für mich interessanten Frage begonnen, aber mit Herren wie "Chris" der ständig besserwisserisch und aus meiner Sicht doch nur in einer kleinen Box denkt aus der er nicht raus zu kommen scheint, macht es keinen Spaß. Deshalb klinke ich mich hie nun aus. Dennoch an alle anderen: Vielen Dank
Günther

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 01:16 #1214

Günther schrieb: Sehr geehrte Herren, ich hab hier mit vollem Optimismus mit einer für mich interessanten Frage begonnen, aber mit Herren wie "Chris" der ständig besserwisserisch und aus meiner Sicht doch nur in einer kleinen Box denkt aus der er nicht raus zu kommen scheint, macht es keinen Spaß. Deshalb klinke ich mich hie nun aus. Dennoch an alle anderen: Vielen Dank
Günther

JA da hast du vollkommen recht es ist Schande etwas besser zu wissen, ich gehe daher wieder in meine kleine Box.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 10:35 #1219

Lieber Chris,
im Augenblick geht es nicht um die Frage wer in der Sache Recht hat, sondern darum, wie wir hier im Forum respektvoll miteinander umgehen wollen. Ich würde den Konflikt gerne schlichten und udogigahertz hat bereits seine Kooperation signalisiert. Aus Ihrem Posting entnehme ich ein "Ja, aber ich habe doch Recht...". Für ein "Sich die Hände reichen" bedarf es der Bereitschaft zur Deeskalation, dh. eines "Ja - ich möchte auch meine Hand reichen" ohne Zusatz wer Recht oder Schuld hat. Ist das auch auf Ihrer Seite möglich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 12:24 #1220

Da ich scheinbar hier jemand Angegriffen, beleidigt hab ist mein verhalten eindeutig: JA aber sicher reiche ich meine Hände da der Versöhnung und Entschuldigung entgegen. Das ist nicht nur ein punkt um es zur schlichten. sondern auch komplett zur Schließen.
Ich nehme meine Annahme das ich recht habe ebenfalls zurück ziehen, da es scheinbar nicht der fall ist.... verwirrend.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 13:01 #1224

Lieber Günter,
es betrübt mich aufrichtig, wenn in unserem Forum jemand "mit vollem Optimismus mit einer interessanten Frage beginnt" und am Ende "sich ausklinkt". Bitte berücksichtigen Sie, dass in einem anonymen Forum schnell einmal ein Wort das andere gibt. Entscheidend ist aber meiner Meinung nach, dass alle Beteiligten in der Lage sind einen Schritt zurück zu machen und die Angelegenheit zu befrieden. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie nach den Rückmeldungen von udogigahertz und Chris auch ein "ok, Schwamm drüber" für sich akzeptieren könnten und sich "wieder einklinken".

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 13:23 #1225

Dem kann ich mich nur anschließen.

Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 14:38 #1226

Hallo liebe Astro - Freunde,

ich bin neu im Forum und stolpere gerade über die Lichtgeschwindigkeit (LG). und die obigen Texte. Darf ich an alle die Nachricht senden, daß es einen unter uns gibt, der weiß, warum die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum gerade diese Größenordnung hat und keine andere. Die LG beträgt im Vakkuum ca. 300.000 km/s. Sie könnte doch auch 200.000 oder 400.000 km/s betragen. Tut sie aber nicht. Herr Gassner hat nun kürzlich bemerkt, daß er weiß, warum ihr Betrag 300.000 km/s hat und keinen anderen Wert. Mehr sagte er leider nicht. Da die LG eine grundlegende Naturkonstante ist, scheint es so zu sein, daß sie für Teilchen mit Ruhemasse = 0, zwingend vorgeschrieben ist. Wer oder was, kann eine solche Naturkonstante vorschreiben? Ich vermute, es sind die gesetzgeberischen Eigenschaften des Higgs Feldes. Aber wie macht das Feld das? Her Gassner, geben sie uns wenigstens einen Hinweis.
Im Übrigen ist es viel schöner, sich sachlich mit unserer interessanten Wissenschaft zu beschäftigen, als sich gegenseitig mit Mangel an Respekt zu begegnen.
Also, schön verträglich bleiben!

viele Grüße
Euer Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 16:00 #1228

Ha... die Bemerkung habe ich in der Vorlesung fallen lassen und dort werde ich das Rätsel auch lüften - noch vor Weihnachten - versprochen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 16:16 #1229

Hallo Thomas Willkommen. Deine Vermutung ist da vollkommen richtig, das vermuten viele, da ja Higgsfeld für die Maße verantwortlich ist(sein soll) und da ein Photon diese nicht besitzt wie alles andere, ist es sehr naheliegend das dieses damit zu tun hat.
Ja ich freue mich da auf die Publikation von Herrn Gaßner sehr, wer Weiß Stockholm Incoming. Also wenn dann sammle ich die komplette Sippschaft hier zusammen und wir fahren gratulieren. :D (Hier vor Ort nicht Forum Mitglieder) Ich muss da nun in der tat sehr, sehr aufpassen wie und welches ich formuliere, das kann eindeutige Probleme verursachen die auf jedem fall nicht meine Absicht sind.
Gruß Chris

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 16:39 #1230

Josef M. Gaßner schrieb: Ha... die Bemerkung habe ich in der Vorlesung fallen lassen und dort werde ich das Rätsel auch lüften - noch vor Weihnachten - versprochen...


Dann bin ich sehr neugierig und freue mich, das vor Weihnachten auch hier zu lesen. :cheer: Mir ist bislang noch kein Fall bekannt, dass jemand den Wert einer Naturkonstante erklären kann.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 18:18 #1236

na super, da bekommen wir dieses Jahr ein außerordentliches Weihnachtsgeschenk. Nach Stockholm fahr ich mit. Ist mir eine Ehre!

Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 13 11. 2015 19:49 #1238

Josef M. Gaßner schrieb: Ha... die Bemerkung habe ich in der Vorlesung fallen lassen und dort werde ich das Rätsel auch lüften - noch vor Weihnachten - versprochen...

Wirklich jetzt? Sie wissen, wieso die LG im Vakuum so ist, wie sie ist? Ja ............. wenn man das weiß, müsste dieses Wissen doch wiederum ganz neue Türen zu anderen grundlegenden Fragen öffnen, Türen, die vorher gar nicht da waren. Das wäre ja eine nicht unerhebliche Erweiterung des menschlichen Wissens.

Oh mann , das ist aber spannend ............

Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Lichtgeschwindigkeit 19 11. 2015 00:20 #1292

  • Torsten C
  • Torsten Cs Avatar
  • Offline
  • Forum Geselle
  • Forum  Geselle
  • Haltet den Ball flach!
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 57

Josef M. Gaßner schrieb: Ha... die Bemerkung habe ich in der Vorlesung fallen lassen und dort werde ich das Rätsel auch lüften - noch vor Weihnachten - versprochen...

Cool. B) Hoffentlich etwas verständlicher als unter hc10.de , denn nach der Lektüre dieser Seite ist mir die Herleitung weiterhin ein Rätsel.

@ClausS: Auch ich würde mich freuen, das vor Weihnachten hier zu lesen, denn an der Vorlesung kann ich nicht teilnehmen. Ich wohne nämlich in Norddeutschland.

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .
Letzte Änderung: von Torsten C. Begründung: PS: Auch ich … (Notfallmeldung) an den Administrator

Lichtgeschwindigkeit 19 11. 2015 11:54 #1304

Der Beitrag unter hc10.de versucht die LG mit Hilfe einer Weltformel (h quer *c=Wurzel 10 * 10 hoch minus 26)herzuleiten, die ich in der Form noch nie zuvor gesehen habe. Das Ganze stammt offensichtlich aus einem wirren Kopf und entspricht nicht unseren tatsächlichen physikalischen Grundlagen und ist somit Unsinn. Also weiterhin gespannt warten auf die Herleitung von Herrn Gassner
Grüße mit LG
Thomas Baer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 19 11. 2015 22:23 #1323

Thomas schrieb: Der Beitrag unter hc10.de versucht die LG mit Hilfe einer Weltformel (h quer *c=Wurzel 10 * 10 hoch minus 26)herzuleiten, die ich in der Form noch nie zuvor gesehen habe. Das Ganze stammt offensichtlich aus einem wirren Kopf und entspricht nicht unseren tatsächlichen physikalischen Grundlagen und ist somit Unsinn


Alleine die Tatsache, dass diese beiden Zahlen sich zwar ähnlich sind, sich aber doch um 0,02% unterscheiden, zeigt dass das Unsinn ist.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Lichtgeschwindigkeit 15 12. 2015 12:58 #1616

Hallo Zusammen,

Herr Gaßner hat das Geheimnis gelüftet, wie er es versprochen hatte. Es hat sich allerdings gezeigt, daß es gar kein Geheimnis war, denn die Begründung der Größe der Lichtgeschwindigkeit geht aus der Feinstrukturkonstante hervor. Alpha ist hier reziprok proportional zur Lichtgeschwindigkeit und zur elektrischen Feldkonstante Epsilon 0 und proportional zum Quadrat der Elementarladung durch das Planksche Wirkungsquantum. Sie hat den Wert 1 durch 137,036. Sie ist dimensionslos und gibt die Stärke der elektromagnetischen WW an. Sie wurde schon 1916 von Arnold Sommerfeld bei der theoretischen Erklärung der Aufspaltung von Spektrallinien im Wasserstoffspektrum eingeführt, daher der Name Feinstruktur.
Sie ist also die elektromagnetische Kopplungskonstante und beschreibt die Stärke der Kopplung eines Photons an ein Elektron und steckt damit hinter allen physikalischen Prozessen, die mit Lichtemission und - Absorption zu tun haben und sie bestimmt auch die Stärke zwischen anziehenden und abstoßenden Kräften von geladenen Teilchen.
Da c in dieser Konstante vorkommt, kann man sich leicht überlegen, daß die Dinge nicht so funktionieren würden, wie sie funktionieren, hätte c einen anderen Wert als eben die 300.000 km/s. c muß also diesen Wert haben und keinen anderen. Warum bin ich da nicht selber drauf gekommen? Naja, weil ich gedacht habe, daß die Herleitung der Größe von c vielleicht aus Eigenschaften des Higgsfeldes folgen könnte. Denn wenn dieses Feld den Elementarteilchen ihre Masse verleiht, so verleiht es eventuell deren Wechselwirkungseigenschaften ja mit. Dann wäre die Feinstrukturkonstante und damit auch c eine Eigenschaft des Higgsfeldes.
Im Internet hab ich ein Zitat von Richard Feynman über die Feinstrukturkonstante gefunden:
"Seit sie vor über 50 Jahren entdeckt wurde, ist sie ein Mysterium und alle guten theoretischen Physiker hängen sich diese Zahl an die Wand und zerbrechen sich den Kopf darüber".

das könnt ihr jetzt auch so machen.

viele Grüße
Euer Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: Torsten C, Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 18 12. 2015 07:32 #1654

Hallo Thomas,
vielen Dank für die gute Erklärung ;-)
... dazu evtl. auch noch diese Links um die Formeln und ganze "Umgebung" zu sehen:
de.wikipedia.org/wiki/Feinstrukturkonstante
michaelgoerz.net/studies/semester05/amol...rukturkonstante.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 19 12. 2015 10:29 #1679

Die Argumentation nochmals im Telegrammstil:
Der Wert der Lichtgeschwindigkeit im Vakuum ist in unserem Universum so wie er ist, weil es ansonsten keine stabile Materie und erst recht keine Lebensform gäbe, die sich die Frage nach dem Zahlenwert stellen könnte. Mag sein, dass es Universen mit anderen Werten für c gibt, allerdings wird sich darin niemand über diese anderen Zahlenwerte wundern...
Analoge Überlegungen lassen sich auch in anderen Bereichen anführen - der Sammelbegriff lautet "anthropisches Prinzip".
Folgende Benutzer bedankten sich: Torsten C

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lichtgeschwindigkeit 20 03. 2016 18:35 #4081

  • Torsten C
  • Torsten Cs Avatar
  • Offline
  • Forum Geselle
  • Forum  Geselle
  • Haltet den Ball flach!
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 57
Für die Antworten auch von mir: Vielen Dank!
Ich habe dazu gerade diesen Artikel von Rüdiger Vaas (18.02.2014) gelesen:
www.wissenschaft.de/archiv/-/journal_con...t-nicht-das-einzige/
Das "anthropische Prinzip" beschreibt er auch als "Beobachter-Selektionseffekt".

Was ich noch nicht verstanden habe: Hätten auch andere Universen unbedingt die gleiche Lichtgeschwindigkeit wie wir? Oder wären "stabile Materie und erst recht Lebensformen" - rein mathematisch - auch mit anderen Konstanten-Kombinationen aus z.B. Feinstrukturkonstante, Hubblekonstante, Lichtgeschwindigkeit, Planckkonstante usw. denkbar?

Falls ja: Welche unserer Konstanten wären überall gleich und welche könnten in bestimmten Kombination andere Werte annehmen?

Ich weiß, das ist Mathematik (Mathematical universe hypothesis) und kaum noch Physik …
Sorry, falls das OT sein sollte. Vielleicht gehört das ein Extra-Thread?

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .
Letzte Änderung: von Torsten C. Begründung: Sechtrcheibfehler (Notfallmeldung) an den Administrator
  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum