Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: War die Gravitation früher stärker?

War die Gravitation früher stärker? 15 Okt 2016 15:38 #8864

  • Dago
  • Dagos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Als ich letztes mit einem Gummituch gespielt habe ist mir ein komische Gedanke gekommen. Ich stelle mir die Raumzeit meistens als eine Art Gummituch vor, welches sich krümmt wenn man eine grosse Masse hineinlegt.
Wie wir wissen dehnt sich das Universum aus, könnte es nicht sein, dass die Krümmung der Raumzeit früher stärker gewesen ist, bei gleicher Masse, da sich die Raumzeit immer mehr "versteift", wie wenn man ein Gummituch auseinander zieht und es sich dann weniger verformen würde, wenn man beispielsweise einen Ball hineinlegen würde.
Dieser Gedanke kam mir auch, als ich von einem supermassereichen schwarzen Loch mit ca. 18 Mrd. Sonnenmassen, das in den Frühphasen des Universums entstand, gehört habe,und Forscher nicht wissen, wie es sich so schnell hatte bilden können.
Dies könnte damit zu erklären sein, dass die Krümmung der Raumzeit früher stärker gewesen ist, da sich der Raum noch nicht so weit ausgedehnt hat und das supermassereiche schwarze Loch somit viel schneller und stärker Mater "verschlingen" konnte.

Was denkt ihr über diese Überlegung mit früher "lockereren" und heute "versteifteren" Raumzeit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War die Gravitation früher stärker? 15 Okt 2016 21:46 #8866

Wenn die Gravitation früher stärker gewesen wäre, müssten wir dies beobachten können. Der Zusammenhalt früher Galaxien müsste dann ganz anders aussehen - und ich denke, so etwas hat man nicht beobachtet. Sonst müssten die Astronomen längst auf diese Idee gekommen sein.

Die Frage ist, warum sich diese supermassiven Schwarzen Löcher haben bilden können. Was fällt mir dazu ein:
- Damals war die Materiedichte im Universum noch viel höher als heute.
- Im Gegensatz zu heute, wo Sterne geordnet um die galaktischen Zentren kreisen, waren damals die Bewegungen noch viel ungeordneter.
- Es gab damals viel mehr Gas als heute.
- Das zentrale Schwarze Loch in einer Galaxie könnte aus Kollisionen vieler kleinerer SLs entstanden sein (Vermutung von mir).

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

War die Gravitation früher stärker? 15 Okt 2016 23:28 #8872

Die Idee, dass die Gravitationskonstante eine Funktion der Zeit sein könnte, geht zurück auf Paul Dirac. Ich habe selbst einige Jahre in Bereich veränderlicher Naturkonstanten geforscht - bis heute konnte kein erfolgreicher Nachweis für veränderliche Naturkonstanten geführt werden. Im Downloadbereich befindet sich die Publikation zur Konstanz des Higgs-Vakuumerwartungswertes (Gaßner/Lesch/Arenhövel). Daraus geht auch die Konstanz von G, h, Anzahl der Neutrinogenerationen, c und der Elementarladung hervor.
Ein Video zu diesem Thema haben wir auch bereits erstellt.
Wer noch mehr darüber erfahren möchte: Sehr gute Review-Artikel zum Thema gibt es vom Kollegen Philip Uzan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

War die Gravitation früher stärker? 17 Okt 2016 15:28 #8898

Ich glaube Dagos Frage zielte auf etwas anderes, ich versuche es einmal umzuformulieren, Dago, ich bitte um Blutgrätsche wenn ich dich falsch interpretiere:

Wenn die Masse des Universums schon immer da war, dann waren doch diese Massen irgendwann in der Nähe des Anfangs deutlich näher beieinander als heute. Wenn sich also zwischen diesen Massen Gravitation nach heutigen Maßstäben abgespielt hatte, wieso sind sie dann soweit auseinander wie heute, und nicht verklumpt zu einer riesigen Singularität?

S = k log W

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

War die Gravitation früher stärker? 17 Okt 2016 16:23 #8900

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Huhu ihr da.
Ja tolle Sache ist das, ich bin richtig begeistert. Es ist eine schöne aussage "früher war alles anders", jedoch nur aus dem Blickwinkel zurück zu schauen ist denke ich viel zu einseitig, betrachtet man sich auch noch die Entwicklung nach vorne so muss ich doch sehr davon ausgehen das Geschwindigkeit eine sehr große rolle spielt bei entgegenwirken der Klumpenden-alles vernichtenden-apokalyptischen- Gravitation. Wenn man stehende Materie da so hat, kann das sehr gefährlich werden in der tat. Aber die Gravitation wird nicht durch Zeit schwächer, sondern durch die Entfernung, da alles früher näher war, war eindeutig die Dynamik untereinander auch anders, und da wir existieren scheint es wohl ausreichend schnell aneinander vorbeigeflogen zu sein bevor es klumpt.

@Dago: mit dem Gummituch bitte vorsichtig sein es ist nur eine Annährung an diese Veranschaulichung der Raum-zeit-Krümmung. Denn bedenke du brauchst bereits unter dir eine Gravitativ wirkende Masse um das dellen des Tuches zu sehen sonst funktioniert es nicht, das kann da einem schon verwirren und zur Unklarheiten führen, wenn man sich so dann die Raum-zeit vorstellt wie es das Tuch macht.

Gruß Chris

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum