Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien.

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 01:05 #24469

  • Chris
  • Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Es ist traurig was manche Gazetten da von sich geben, und ich muss drunter leiden da es mich anwidert belogen zu werden. Da soll sich was berührt haben, also auf kurz oder lang gerieben haben, und dadurch ist kälte entstanden. Und was sich da berührt hat, lesen mal selbst Der Titel beweist es scheinbar 0%:
www.businessinsider.de/sind-wir-allein-i...undstrahlung-2017-12
Das ist glaube ich Satire denn wirklich, die Sonnenlandung von Trump wo eindeutig Satire ist, erscheint als Tatsache im vergleich zum berühren von Universen.
Ich werde hier mal so bisschen solche Zeitungsberichte versuchen zu Sammeln, die von Lügnern geschrieben sind, um einigen hier vorlegen zu können das man sich auf Zeitungen mit Wissenschaft nicht verlassen darf.... wobei diese Reicht auch schon aus.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 01:26 #24471

  • OLK
  • OLKs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 21
Das andere Universum könnte ja älter sein als unseres und somit auch kälter und unsere 2-3 Kelvin Hintergrundstrahlung heizt das andere Universum an der Berührungsstelle auf.
Da unser Universum expandiert müsste sich dieser kalte "Flecken" vergrössern, ist ja schonmal die halbe Miete. Im schllimmsten Fall falls das andere Universum kollabieren sollte dann geht der Fleck ja wieder weg.
Warten wir bischen und messen den Fleck später nochmal aus. Wo ist Problem ? :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 01:41 #24472

  • Chris
  • Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
da es einfach nur Schwachsinn ist, wo ist der beweis welcher im Titel versprochen wird? wo ist eine einzige Quellen Angabe?... außer www.br.de/mediathek/video/sendungen/alph...hlung-2001_x100.html DIESER :D wo dort angegeben ist.

Also du glaubst an diesen Bericht was da geschrieben ist?.... bist du auch so Flache Erde ding?
Also ich hab da schon langsam ein Problem mit solchen Geistes behinderten Minderheit, denn diese zeigen mir immer wieder, das sie mit mir ein Problem haben wollen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 05:25 #24480

Die banalste Theorie besagt, dass der ‚Kalte Fleck‘ nur deshalb existiert, weil die Satelliten bei ihrer Analyse einen mathematischen Fehler begangen haben“, schreiben die „Seeker“-Autoren.


ROFL

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 10:28 #24486

  • Cyborg
  • Cyborgs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1339
  • Dank erhalten: 319

Chris schrieb:
Also du glaubst an diesen Bericht was da geschrieben ist?.... bist du auch so Flache Erde ding?
Also ich hab da schon langsam ein Problem mit solchen Geistes behinderten Minderheit, denn diese zeigen mir immer wieder, das sie mit mir ein Problem haben wollen.

Hau doch nicht gleich immer so auf den Putz mit so dummen und beleidigenden Kommentaren.
"Busniss Insider" ist in erster Linie eine Plattform für Wirtschafts- und Politiknachrichten. Die Zielgruppe ist eine andere als z.B. Spektrum d. Wissenschaft oder Nature etc. Das liegt doch in der Natur der Sache, dass die bei solchen wissenschaftlichen Kurzreportagen nicht in die Tiefe gehen, denn das interessiert deren Hauptzielgruppe doch gar nicht.
Und irreguläre Muster in der Hintergrundstrahlung werden im Rahmen verschiedener kosmologischer Modelle durchaus diskutiert (z.B. bei Penrose: Conformal Cyclic Cosmology (CCC) ). Auch im Rahmen der Stringtheorie oder von Branenmodellen (darauf geht es im Artikel wohl hinaus) wird versucht, in der HIntergrundstrahlung Hinweise für solche Modelle zu finden. Vielleicht wird auch hier wie im Falle der NASA gestern bei der Vorstellung der Kepler-Ergebnisse eine KI zum Einsatz kommen, um Muster zu erkennen, die Menschen nicht erkennen. Wer weiß das schon?
Freilich, das kannst du alles für spekulativ halten und abwinken. Aber bitte nicht so platt und plump und despektierlich. Würde sich jemand hier ähnlich über dein deutsch lustig machen, na ja, was würdest du da sagen?

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 13:09 #24491

  • Chris
  • Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Ja Cyborg recht hast du, ich untertreibe da wenn ich der festen Überzeugung bin das "Busniss Insider" Nicht nur in Naturwissenschaften sich seine Realität selbst zusammen schustert, genau solche .....(anderes Wort für Idioten)... sind dafür verantwortlich das da so ein Humbug vorhanden ist wie diese Flache Erde Themen.. Da wird nix versucht mit Modellen, da wird von beweisen geschrieben, bitte versuche nicht auch du mich zu verarschen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 13:54 #24502

  • Chris
  • Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204

Cyborg schrieb: Würde sich jemand hier ähnlich über dein deutsch lustig machen, na ja, was würdest du da sagen?

Sich über die Personen Lustig machen?,.... oder eher die bedauern wo es lesen?
Als Beispiel. Kennst du die Sendung wo Herr Lesch erstes mal in Fernsehen gewesen ist?..... genau so eine Stellung möchte ich nun auch beziehen, das man die Menschen nicht mit solchen Unfug begeistert, der einfach mit Realität nix zu tun hat und mit angeblichen Beweisen betitelt wird.
Und was meist du da mit meinem Deutsch? ich meine meiner ist das nicht. Dem würd ich sagen, ich habe Legastheniker Studiert.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: mame

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 15 Dez 2017 18:28 #24510

  • Ropp
  • Ropps Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 622
  • Dank erhalten: 178

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 16 Dez 2017 15:47 #24564

  • OLK
  • OLKs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 21
Bin gerade über nen quickie von Meister Harry zu dem Thema Kalte Flecken gestolpert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wissenschaftsdiarrhöe und die Medien. 16 Dez 2017 18:08 #24571

  • Chris
  • Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Jetzt kennen wir sogar diesem Verantwortlichen Interpreten für die Hintergrundstrahlung.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum