Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: 'Humanoide Roboter' Atlas (jetzt noch fortgeschrittener mit Rückwärtssalto)

'Humanoide Roboter' Atlas (jetzt noch fortgeschrittener mit Rückwärtssalto) 12 Okt 2018 14:43 #43434

Ehrlich gesagt gibt mir das zu denken.

Zwar bin ich erstaunt, dass Robotics so weit fortgeschritten ist,
jedoch ist es besorgniserregend, dass diese Roboter primär für die Armee entwickelt wird.Speziell für die US-Armee.






Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

'Humanoide Roboter' Atlas (jetzt noch fortgeschrittener mit Rückwärtssalto) 12 Okt 2018 21:14 #43458

Nun die U.S. Arme benötigt dieses Modell nicht für reine Kampfeinsätze sondern zu Einschüchterung und Terrorisierung von Bevölkerung anderer Staaten .
Einer reinen Kampfdrohne ist ihm haushoch überlegen , aber für den Einsatz an Kontrollstellen durchsuchen von Gebäuden und Patrouillen auf den Straßen zur Machtdemonstration ist er die beste Wahl . Auch wird er bald die Fähigkeit haben Fahrzeuge zu benutzen um z.b spitze zu fahren oder als Feldsanitäter zum bergen von verletzten aus einer Kampfzone oder als Bordschütze . Also alle aufgaben wo es die höchsten Verluste gibt .

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

'Humanoide Roboter' Atlas (jetzt noch fortgeschrittener mit Rückwärtssalto) 13 Okt 2018 08:53 #43482

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1117
  • Dank erhalten: 131

heinzendres schrieb: Nun die U.S. Arme benötigt dieses Modell nicht für reine Kampfeinsätze sondern zu Einschüchterung und Terrorisierung von Bevölkerung anderer Staaten .
Einer reinen Kampfdrohne ist ihm haushoch überlegen , aber für den Einsatz an Kontrollstellen durchsuchen von Gebäuden und Patrouillen auf den Straßen zur Machtdemonstration ist er die beste Wahl . Auch wird er bald die Fähigkeit haben Fahrzeuge zu benutzen um z.b spitze zu fahren oder als Feldsanitäter zum bergen von verletzten aus einer Kampfzone oder als Bordschütze . Also alle aufgaben wo es die höchsten Verluste gibt .

Richtig und Kampfroboter können nicht als Geißel genommen werden und reagieren ohne Emotionen und ohne Rücksicht auf Verluste, eben nach Programm (sie werden sich also nicht "ergeben"!) und müssen daher auch nicht in verlustreichen Gefechten herausgehauen werden. "Black Hawk down!"

Und natürlich, Entwicklung gibt es primär dort, wo das Geld wohnt. Also in der Rüstung.

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum