Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wo ist die potentielle Energie hin?

Wo ist die potentielle Energie hin? 07 Jun 2017 21:19 #15307

  • 1234
  • 1234s Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 14
Hallo,

ich habe einen Würfel Materie und hebe den 5 m über den Erdboden an. Lasse ihn fallen und siehe da potentielle Energie wirkt.

Nun lasse ich den Würfel 3 Lichtminuten entfernen. Siehe da, die potentielle Energie ist verschwunden. Das Gravitationsfeld ist nicht stark genug, um den Würfel zurückzuholen.

Was ist dann potentielle und kinetische Energie?

Ich glaube, das es Materie nicht gibt. Es gibt nur Photonen, die mit dem Feld wechselwirken.

Energie ist für mich zu 100% Photonenenergie. Auch potenzielle und kinetische Energie.

Was bedeutet das für die Gravitation?

Gruß 1234
Dieses Thema wurde gesperrt.

Wo ist die potentielle Energie hin? 07 Jun 2017 21:36 #15308

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
das stimmt so nicht. auch wenn du diesem ans andere ende des Universums bringst, dann merken diese schon von einander, naja wenn es nix anderes da gibt. aber auch wenn es sehr sehr schwach ist, es ist nicht weg zu denken.
Nur Photonen?.... Na du bist mir ja ein Lichtwesen :D Akzeptiere Photonen als Bosonen, oder es gibt eine Hirnwäsche.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: EXCEL
Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Dieses Thema wurde gesperrt.

Wo ist die potentielle Energie hin? 08 Jun 2017 03:09 #15320

1234 schrieb: Ich glaube, das es Materie nicht gibt.


Dann glaubst du wohl auch, dass es keine Hefe gibt?


1234 schrieb: Es gibt nur Photonen, die mit dem Feld wechselwirken.

Energie ist für mich zu 100% Photonenenergie. Auch potenzielle und kinetische Energie.

Was bedeutet das für die Gravitation?


Ich fürchte fast, das bedeutet ihr gar nichts. Es ist ihr wahrscheinlich herzlich egal, was Energie für dich ist.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Wo ist die potentielle Energie hin? 08 Jun 2017 13:00 #15331

1234 schrieb: Nun lasse ich den Würfel 3 Lichtminuten entfernen. Siehe da, die potentielle Energie ist verschwunden. Das Gravitationsfeld ist nicht stark genug, um den Würfel zurückzuholen.

Wie kommst du darauf?
Die Beschleunigung in 3 Lichminuten Entfernung beträgt immerhin noch 1,37 m/s² \(1,37 \cdot 10^{-7} m/s^2\). Der Würfel wird also langsam aber sicher wieder zur Erde zurück fallen.
Die wirkende Kraft wird zwar mit zunehmender Entfernung immer geringer, verschwindet aber nicht. Die potentielle Energie nimmt mit dem Abstand immer zu.

PS: Sorry, hatte mich Verrechnet, ändert aber nix an der Sache.

assume good faith
assume good faith
Dieses Thema wurde gesperrt.

Wo ist die potentielle Energie hin? 08 Jun 2017 14:34 #15337

Merilix schrieb: PS: Sorry, hatte mich Verrechnet, ändert aber nix an der Sache.

Na komm, das waren nur zwei Größenordnungen... das kommt in den besten Familien vor ;)

S = k log W
S = k log W
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum