Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Alternative Weltbilder - alternativ zu was?

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 13 Jun 2017 13:16 #15627

kann miir jemand sagen, welches das 1ne ist?
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 13 Jun 2017 13:19 #15628

Ich denke mal, das ist bewußt offen gehalten. Aber wohl alternativ zum Mainstream der aktuellen Forschung (also abweichende Thesen/Theorien, die nicht in jedem Lehrbuch stehen)..

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 13 Jun 2017 13:20 #15629

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1494
  • Dank erhalten: 204
Das eine ist von der Wissenschaft anerkannt, das andere nicht, aber auf welches gebiet es bezogen ist darfst du entscheiden, da gibt es sehr viele Bereiche.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 13 Jun 2017 18:02 #15634

naja, ich bekomm nicht einmal das 1ne Weltbild zusammen, wenn selbst die besten Physiker sagen, wir verstehen es nicht.
Urknall-, Evolutions-, Relativitäts-, Quanten-, usw.-Theorien in 1n Weltbild zu packen und dem noch eine "alternative"
gegenüber zu stellen wenn man nicht einmal das 1ne (Mainstream)Weltbild zusammenbekommt,
Wie soll ich da für das andere plädieren, argumentieren, wenn ich gar keinen Unterschied darstellen kann.
Das ist doch wie die Relativitätstheorie mit nur 1ner Uhr.
Folgende Benutzer bedankten sich: laika.62
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 13 Jun 2017 18:48 #15638

Die Wissenschaft erhebt ja auch keinen Anspruch auf die absolute Wahrheit, sondern nur die aktuell am besten zu den Fakten passende These/Theorie zu haben, die dann eben auch an neuen Fakten scheitern kann, um dann verbessert zu werden. Ob wir je die endgültige Wahrheit finden werden, wage ich zu bezweifeln.

So ist bekannt, daß sowohl die Quantenmechanik als auch die allgemeine Relativitätstheorie in ihren jeweiligen Anwendungsgebieten sehr gute Vorhersagen machen, die wir auch jeden Tag tausendfach praktisch nutzen. Jedoch an Stellen wo sich beide überschneiden, wissen wir noch nicht, wie das genau funktioniert. Das heißt ja nicht, das eine oder beide Theorien falsch sind, sondern nur, daß sie ergänzungsbedürftig sind.

Alternative Weltbilder hingegen weichen nicht in Details vom Mainstream ab, sondern haben einen völlig neuen Erklärungsansatz.

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 13 Jun 2017 20:40 #15651

naja, wenn jemand z.B. über Multiversen redet, geht es zwar um Welten, aber für mich ist das kein Weltbild. Es ist einfach die Quantentheorie in eine bestimmte Richtung weitergesponnen. Das "Weltbild", die Grundlage hierfür ist Quantenphysik. Einen Punkt hab ich ja mal angestossen z.B. Schöpfergott oder Quantenfluktuation. Aber selbst da müßte ich einräumen, dass der Schöpfergott auch die Quantenphysik geschaffen hat/hätte. Oder es gibt/gab nur Naturgesetze. Das wären z.B. 2 Weltbilder. Aber viel mehr Weltbilder fallen mir dann auch nicht ein. Alles andere sind dann doch nur von diesen Punkten weitergedachte Auswüchse. Verstehst du was ich meine? Ich kann sagen Gott -> Quantentheorie -> weiter ... oder ich lass Gott weg, dann eben Quantentheorie -> weiter ...
Was für "Alternativen" hab ich?
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 13 Jun 2017 20:52 #15653

Du konzentrierst Dich eben stark auf das Gottesthema. Götter sind eine Annahme, die in der Naturwissenschaft ohne Bedeutung ist, da noch kein Naturwissenschaftler jemals einen Gott hat wirken sehen. Es war eher genau umgekehrt, immer wenn jemand nicht mehr wußte, wie etwas funktioniert, hat er Götter als Lückenbüßer genommen, bis der nächste Wissenschaftler die Lücke geschlossen hat (so bei Ptolemäus, Galilei, Newton, etc).

Hier geht es mehr darum, denen ein Wort zu verschaffen, die zB Lichtermüdung, MOND oder ähnliches diskutieren möchten.

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 17 Jun 2017 08:58 #15853

Nein. lass Gott aus dem Spiel oder nicht,

Neuer Versuch:
Ich hab 3 Personen. A: kann lesen, B: kann rechnen, C: kann lesen und rechnen

3 Weltbilder oder 3 Wissensstände?

Wenn ich Vegetarier bin, kann das mit Gott zu tun haben oder auch nicht, dennoch ein alternatives Weltbild.

Also, was ist alternativ zu was?
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 17 Jun 2017 10:16 #15854

In diesem Forum und in dem Buch geht es um Kosmologie und die Entstehung des Lebens. Dazu gibt es Theorien nach dem aktuellen Forschungsstand. Die Verfasser meinten damit also bestimmt Thesen, die alternative Erklärungen zu den kosmologischen Erscheinungen bieten, die eben nicht von der Mehrheit der Forscher geteilt werden.

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 17 Jun 2017 11:54 #15857

altes weltbild -> die erde ist eine kugel weil sie im zentrum steht und alles zum zentrum ströhmt
alternatives weltbild - die erde ist eine kugel weil materie gravitation ausübt

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
Dieses Thema wurde gesperrt.

Alternative Weltbilder - alternativ zu was? 17 Jun 2017 18:39 #15865

Das eine Standard-Weltbild gibt es in der Physik derzeit nicht. Es werden unter den Spitzenforschern für vieles derzeit verschiedene Ansätze diskutiert. In letzter Zeit sind mit weiteren Beobachtungen ja auch wieder neue Fragen entstanden.

Mit alternative Weltbilder ist gemeint, falls ein User glaubt, ein eigenes Weltbild gefunden zu haben, das von den Weltbildern abweicht, die die Spitzenforscher derzeit diskutieren.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum