Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bewegt sich Zeit wirklich nur in eine Richtung?

Bewegt sich Zeit wirklich nur in eine Richtung? 15 Mai 2018 17:56 #33120

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hey Brooder,
da muss ich dir rechtgeben, ich versuche es aber einmal zu retten. Was ist wenn sich der Kreis dreht? Dann kann ich angenommen er dreht sich genau mit der Geschwindigkeit. Sozusagen einmal durch ihn durch fliegen und bin wieder am Ausgangspunkt. Obwohl dann wird er ja dennoch größer^^ hm dann stimmt das wohl nicht so wie ich es dachte
Letzte Änderung: von Flow. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Bewegt sich Zeit wirklich nur in eine Richtung? 15 Mai 2018 19:17 #33125

@ Flow,

wenn du wüsstes, was mir schon für Gedanken zu diesem Thema durch den Kopf gingen ;)

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch
Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch
Dieses Thema wurde gesperrt.

Bewegt sich Zeit wirklich nur in eine Richtung? 15 Mai 2018 19:28 #33126

  • Lilith
  • Liliths Avatar
  • Besucher
  • Besucher
" Pi ist unendlich groß, da unendlich viele Nachkommastellen."

@ Flow:
Unendlich viele Nachkommastellen machen eine Zahl aber nicht unendlich groß.
Es gibt gar keine unendlich goße Zahl. Zu jeder angeblich unendlich großen
Zahl kann man die 1 addieren. Das kann man bis in alle Ewigkeit weiterführen.
Pi bleibt sowieso immer kleiner als 3,15.
Letzte Änderung: von Lilith. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Bewegt sich Zeit wirklich nur in eine Richtung? 16 Mai 2018 06:49 #33149

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1143
  • Dank erhalten: 135

Flow schrieb: Hey Brooder,
da muss ich dir rechtgeben, ich versuche es aber einmal zu retten. Was ist wenn sich der Kreis dreht? Dann kann ich angenommen er dreht sich genau mit der Geschwindigkeit. Sozusagen einmal durch ihn durch fliegen und bin wieder am Ausgangspunkt. Obwohl dann wird er ja dennoch größer^^ hm dann stimmt das wohl nicht so wie ich es dachte

Ich glaube nach wie vor, dass deine Vorstellung von Zeit irgendwie nicht ganz stimmen können. Wenn Du schon von Ausbreitung der Zeit im Raum sprichst, müsstest Du Dir eigentlich eine Kugel und keinen Kreis vorstellen. Womit aber diese Kugel nur die "Ausbreitung der Zeit" darstellt, nicht aber die Zeit selbst. Die würde sich als Vektor vom Zentrum der Kugel (Vergangenheit) zur Kugeloberfläche (der Gegenwart) hin ausbreiten. Wobei der Vektor eben im Normalfall als gerade Strecke dargestellt werden kann. Wenn jedoch relativistische Geschwindigkeiten auftreten auch als Kurve (Geodät). Wobei der von Dir kritisierte Pfeil eben kein Pfeil (=Vektor) wäre, sondern lediglich eine Verbindung zweier gedachter Punkte auf der Zeitachse. Somit bewegt man sich in der Zeit nie AUF der Kreislinie/Kugeloberfläche, sondern immer vom Zentrum (=Vergangenheit) in Richtung der Kreislinie/Kugeloberfläche (=Gegenwart) und darüber hinaus (=Zukunft). Eine Drehung dieses Kreises/Kugel würde somit lediglich eine Annäherung an die LG bedeuten und damit eine "Krümmung der Raumzeit" darstellen.

MfG
WL01
MfG
WL01
Dieses Thema wurde gesperrt.

Bewegt sich Zeit wirklich nur in eine Richtung? 16 Mai 2018 07:29 #33150

  • Lilith
  • Liliths Avatar
  • Besucher
  • Besucher
"Was ist wenn sich der Kreis dreht? Dann kann ich angenommen er dreht sich genau mit der Geschwindigkeit. Sozusagen einmal durch ihn durch fliegen und bin wieder am Ausgangspunkt"

@ Flow:
Wäre höchstens was für einen abgefahrenen SF-Roman und wie wl01 schreibt, besser eine Kugel als einen Kreis nehmen. In einem solchen Roman kannst du deine Phantasie schön austoben mit rotierenden oder schraubig sich drehenden (Zeit-)Gebilden und Reisen in die Vergangenheit.
Letzte Änderung: von Lilith. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.
Powered by Kunena Forum