Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Weltbild 2017

Weltbild 2017 05 Jan 2017 21:10 #11018

  • EXCEL
  • EXCELs Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Junior
  • Forum Junior
  • Informationsmaterie = Schlüssel zum Universum
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 13
Liebe Forum-Mitglieder,
ich möchte mich für meinen unwissenschaftlichen Beitrag entschuldigen.
Darf ich trotzdem in Eurem Forum die Natur von der unwissenschaftlichen Seite betrachten?
LG AMP

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Weltbild 2017 05 Jan 2017 21:28 #11020

Hallo Excel,
Entschuldigung erst mal angenommen. Aber bitte denk dran, dass wir uns hier mit Naturwissenschaft beschäftigen möchten. Wir sind es den Forumsteilnehmern schuldig, dass wir dafür Sorge tragen, dass nicht ein völlig abwegiges Thema hier dominiert. Wenn du dies akzeptierst, dann herzlich willkommen.
Grüße
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: EXCEL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weltbild 2017 05 Jan 2017 21:33 #11021

  • EXCEL
  • EXCELs Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Junior
  • Forum Junior
  • Informationsmaterie = Schlüssel zum Universum
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 13
akzeptiert, bitte löscht was nicht hergehört.
Ich denke ich kann Euer Forum bereichern.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Weltbild 2017 05 Jan 2017 21:35 #11022

Warum nicht von der naturwissenschaftlichen Seite?
Davon kennst du ja noch nicht viel, du würdest da viele coole interessante Dinge lernen!
Es macht mehr Spaß, zu verstehen, wie Welt funktioniert, als sich einfach irgendwas was auszudenken.
Folgende Benutzer bedankten sich: EXCEL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weltbild 2017 05 Jan 2017 21:51 #11028

  • EXCEL
  • EXCELs Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Junior
  • Forum Junior
  • Informationsmaterie = Schlüssel zum Universum
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 13
Ich sag's mal so, ich nähere mich diesen Themen gern aus dem Bauchraum.
Man erreicht so einfacher neue Denkmuster als mit knallhartem Fakten bezogenem Denken.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Weltbild 2017 05 Jan 2017 22:04 #11031

Ja, ich dachte mir schon, dass du das nach Gefühl machst.
Du wirst damit nicht sehr weit kommen, da du immer nur mit Analogien hantieren musst, und die geben immer nur einen kleinen Teilaspekt der Realität richtig wieder. Und spätestens bei der Quantenmechanik wirst du nicht weiter kommen, da es da praktisch keine sinnvollen Analogien gibt. Aber dein Bauchgefühl wird dir vermutlich schon bei der speziellen Relativitätstheorie nicht weiterhelfen....

Es hat übrigens einen Grund, warum man die Mathematik zur Beschreibung der Natur benutzt ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weltbild 2017 05 Jan 2017 22:13 #11034

In den Naturwissenschaften gibt es inzwischen sehr viele "Fakten" - und das sind alle reproduzierbaren Experimente und Beobachtungen. Jede Theorie kann nicht im Widerspruch zu diesen "Fakten" stehen. Dies schränkt den Spielraum für neue Theorien extrem ein. Vor 100 Jahren waren noch sehr viele naturwissenschaftliche Weltbilder möglich, heute sind es deutlich weniger.

Auf der anderen Seite zeigen eine Reihe von neueren Beobachtungen, dass es noch viele Rätsel gibt, auf die wir noch keine wirklich zufriedenstellenden Antworten haben. Somit warten wir in der Tat darauf, dass ein genialer Physiker wieder eine neue Idee hat, die sich schließlich experimentell bestätigt.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: EXCEL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Weltbild 2017 05 Jan 2017 22:53 #11035

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Interessant finde ich, dass die meisten großen Entdecker ihre Forschung durch außergewöhnliche Umstände haben voranbringen können. Man kennt die Geschichten von ihnen, wie z. B. Heisenberg als er durch eine Krankheit auf Genesungsurlaub auf einer Insel war und gerade da hat er die entscheidenden Eingebungen gehabt, die die Quantenmechanik voranbrachten.
Es gibt viele solche Beispiele. Also schadet es mitunter nicht, wenn man versucht neue Wege zu gehen, natürlich immer unter dem Aspekt der schon gemachten Erfahrungen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weltbild 2017 06 Jan 2017 12:45 #11044

Ob das wirklich nun ein Physiker sein wird,.... nein,... also ich hab da mein Zweifel, ich hab da schon so meine Vorstellung davon wie viele der Physiker denken, sehr großer teil wird da glaub von der Intellektuellen Seite mit Hemmungen überschwemmt. Harri hat es voll auf dem Punkt gebracht so Esoterik ist ein gute Sparringspartner, jedoch da kommt seitens der Physik direkt eine links, rechts Kombination und unser Sparringspartner küsst die Bretter. Das ist dieses derzeitige Dilemma, es muss mehr solche Plattformen wie hier es geben, wo beide Seiten ohne Hemmungen ihre geistigem Brei miteinander vermischen können, und eine Dritte und vierte Instanz überprüft es unabhängig und nur bei einem mit der Keule schwingen: wenn es Obszön wird, nicht wenn es nur Wiedersprüche gibt, und für solche Sachen ist auch hier in Forum ein Bereich gemacht EXCEL extra für solche skurrilen Sachen, wo man fremde Weltbilder betrachten kann und drüber diskutieren, und auch bisschen um Hirnwäsche zu betreiben denn viele der Leute aus Esoterik sind einfach nur nicht richtig informiert und interpretieren da zu viel herein und keiner hilft denen, da es ihnen gesagt wird, aber die Mehrheit selbst fragen nicht, sondern glauben dran.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Weltbild 2017 06 Jan 2017 20:11 #11053

  • EXCEL
  • EXCELs Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Junior
  • Forum Junior
  • Informationsmaterie = Schlüssel zum Universum
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 13
Was auch immer ,mich veranlasst hat, nennt man es nun Geistesblitz oder Eingebung, Nachts aufzustehen, einen Text zu verfassen , und der Meinung zu
sein die ganze Welt müsse ihn lesen, ist nicht mehr präsent in mir. Es fühlt sich an als sei meine Mission erfüllt.
Eure Passion ist die Wissenschaft. Die finde ich ebenfalls interessant, aber ich kann natürlich nicht auf Eurem Niveau
mitdiskutieren. Dies durfte ich feststellen, nachdem ich heute einige Eurer Beiträge gelesen habe.
Wie Ihr richtig festgestellt habt fehlen mir schlicht Grundlagen dazu. Ich würde nur Fragen stellen die längst beantwortet sind,
oder Euch mit sinnlosen Vermutungen nerven.
Ich hatte den Zwang mich, mit meinen Mitteln, von der logischen Seite her auszudrücken.
In der Natur unterliegen doch alle Prozesse logischen Zusammenhängen. Nichts ist unlogisch, es kommt uns eventuell nur so vor.
Man sollte also ein komplettes Weltbild, nur mit logischen Zusammenhängen darlegen können, oder?
Ist eine Theorie logisch sollte die abbildende Physik dieser Theorie folgen und deren Wahrheitsgehalt überprüfen.
Ich verwende hier wieder gern ein Gleichnis.
Die plausible Theorie ist ein Bild, welches die Natur gemalt hat. Die Physik vermisst jeden Pinselstrich und beschreibt dessen Plausibilität.
Wen es interessiert wie sich ein Geistesblitz anfühlt, und welche Emotionen man durchmacht, kann es mich ja über private Nachricht,
wissen lassen. Dieses Thema wird all zu gern in eine gewisse Schublade gesteckt in der ich nichts zu suchen habe.
LG AMP

P.S. Eine gut formulierte Ohrfeige mit Sahnetorte ist mir lieber als Zwecksarkasmus

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Weltbild 2017 06 Jan 2017 23:13 #11065

Sich die Welt nur durch logisches Nachdenken zusammen zureimen, das versuchen die Philosophen schon ein paar Jahrtausende. Der Erfolg ist jetzt nicht gerade so überragend. Was nützt einem eine vollkommen logische Theorie, wenn sie nicht zur Realität passt? Ob sie passt, das kann nur die Naturwissenschaft sagen.

Wenn du englisch kannst, dann stehen dir im Internet jede Menge kostenlose Artikel, wissenschaftliche Paper, Online-Kurse und Youtube-Erklärbär-Videos zur Verfügung, um mehr darüber zu erfahren, wie Wissenschaft und die Welt funktioniert.
Bei Bedarf, kannst du mich nach Links fragen. Und Gaßner/Lesch bieten hier ja auch schon so einiges.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weltbild 2017 07 Jan 2017 01:35 #11068

Hallo Excel,
Vor dir haben schon viele Leute deutlich krusere Theorien als die deinen aufgestellt.
Die Meisten reagierten aggressiv, wenn man sie kritisierte und beschimpften andere Nutzer.
Deswegen gibt es hier vielleicht eine grundlegende Abneigung gegen neue Theorien.
Das macht deine Thesen nicht wahrer, soll aber die harsche Kritik etwas erklären.

Du hast auf das Feedback jedoch beispiellos reagiert. Gelassen angenommen, davon könnte sich echt manch einer eine Scheibe abschneiden. Allein deswegen bist du ein Gewinn für dieses Forum.

Das Forum ist dazu da, um Laien in der Physik weiterzuhelfen.
Es gibt kein Mindest-Basiswissen, um hier zu fragen.

Nutze doch die Möglichkeit des Internets, um dir manche Sachen in der Physik zu verdeutlichen.

Falls dir gerade keine banale Frage (die sind die besten zum lernen!) einfällt, habe ich hier einen Brain-Teaser:
Die Einheit von Beschleunigung ist ja Meter pro Sekunde Quadrat*. Was ein Quadratmeter ist, weiß man, was ist aber bitte eine "Quadratsekunde"?

Viel Spaß beim Rätseln,
Nirusu

*oder m/s^2

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan
Folgende Benutzer bedankten sich: ClausS, Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Weltbild 2017 07 Jan 2017 09:29 #11070

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
1 hoch 1 ergibt 1
wenn mich mein mathematisches Zwerghirn nicht taeuschen sollte.
Ansonsten stimme ich Nirusu voll und ganz zu.
Mir hat das Forum hier schon sehr viele neue Erfahrungen gegeben.

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weltbild 2017 07 Jan 2017 13:50 #11075

Nirusu schrieb: ...was ist aber bitte eine "Quadratsekunde"?

Geschwindigkeit ist Länge pro Zeitabschnitt. Beschleunigung ist Geschwindigkeitsänderung pro Zeitabschnitt. Zeit ist jedoch nicht ein mathematische Konstruktion wie es bei einer Länge zu verstehen ist, und Mathematische Beschreibung wird da auf ein zeitlichen Ablauf definiert und es entsteht da so ein schöne Name, oder man möchte nun doch eine Sekunde mit Vier Ecken haben.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Weltbild 2017 07 Jan 2017 16:37 #11079

@Chris:
Das war doch ein Brain-Teaser. Nicht einfach die Antwort verraten...
Oder markiere sie als Spoiler:
[spoiler=Lösung]...[/spoiler]


Lösung des Rätsels [ Zum Anzeigen klicken ]

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Weltbild 2017 07 Jan 2017 19:23 #11082

  • EXCEL
  • EXCELs Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Junior
  • Forum Junior
  • Informationsmaterie = Schlüssel zum Universum
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 13
Danke für die kleine Nachhilfe.
Ihr reicht mir die Hand und ich glaube ich werde noch länger Eurem Forum beiwohnen.
Dafür bin ich Euch dankbar.
Ob aktiv oder passiv wird sich zeigen.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Natur ist nicht grausam nur konsequent, sie möchte sich NUR verbessern.
NGC 6543

Weltbild 2017 08 Jan 2017 11:07 #11089

Verzeih mir Nirusu es ist so schön zu Vergeben und auf Vergebung zu hoffen, das ich diesem auch nachkommen möchte.

EXCEL Abgesehen des Forums gibt es hier noch einiges über Verhalten der Natur und dessen Gesetze unter Tutorials und News , wenn wieder so Lust hast was neues zusammen zu setzen dann Probiere mal die dort verwendeten zutaten als Grundlage zu benutzen, und dann soll es so aussehen wie die Sachen wo unter Downloads zu finden sind. Das da auch mal eine Vorstellung davon hast wie es gemacht wird, und wie es am Ende dann dargestellt werden soll.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Weltbild 2017 08 Jan 2017 16:57 #11096

Ein freundliches "Hallo" alle miteinander.
Ich bin ganz neu hier auf dieser tollen Seite und komme mir vor wie als Kind im Spielzeugladen.
Soviele tolle Beiträge, Videos, Forumthemen usw. usw. Ich bin wirklich begeistert!!

Ich kann EXCEL auch gut verstehen.
Viele große Erfindungen und und Erkenntnisse sind erst einmal durch ein Bauchgefühl entstanden.
Durch eine Ahnung einen Verdacht, durch stochern im Nebel, durch Zufall und durch Glück.
Mancher alter philosophischer Gedanke wird durch modernste Wissenschaft wieder neu belebt.
Ich weiss die Naturwissenschaften schauen gerne etwas herab auf die Geisteswissenschaften.
Und ja, oft ist der naturwissenschaftliche auch der steinigere und schwerere Weg.
Trotzdem, wenn man auf unbekanntes Gebiet vordringt ist es oft ratsam erst einmal einen "Späher" voraus zu schicken.
Jemand mit leichtem Gepäck, der nur versucht einen Überblick zu bekommen und nicht gleich alles ganz genau vermessen will.
So gesehen könnten sich doch z.B. Physiker und Philosophen gut gegenseitig helfen und befördern.
Oder ganz allgemein Kopf- und Bauchmenschen; wenn Sie sich nur mehr aufeinander einlassen würden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum