Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 26 09. 2018 22:59 #42671

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten vom "Project Edge", die das
Gedankengut der wirklich wahren und der einzigen Erde, nämlich der "Flachen", empirisch beweisen möchten.
Das einstmals dem Sumpf der Lächerlichkeit preisgegeben wurde, jetzt jedoch endlich via Live-Stream, bewiesen werden soll.

Die vagemutigen Flacherdler begeben sich in einer halsbrecherischen Reise zum Mittelpu..., ich meine, bis zum Rand der Erde.
Dieser Rand ist natürlich sehr gut bewacht, von Leuten die Verschwörungstheoretiker hassen.

Zitat: "Andere versuchen, die Erdkrümmung mit Hilfe einer Wasserwaage zu widerlegen." Hier
-Treffend! Mit dieser Wasserwaage wurden ja auch die Gravitationswellen nachgewiesen.


Zitat: "Das Team besteht dabei aus angeblichen Wissenschaftlern, deren Namen und Referenzen nicht bekannt sind."
-Verständlich, warum sollen die Wissenschaftler Ihre Namen auch preisgeben? Ihre Hauptinteresse dient ja auch der Menschheit und nicht an Stockholm!
Außerdem könnte man Ihre Spinnerei auch ihren Gesichtern zuordnen.

Ich wünsche diesem "Team" jedenfalls eine recht lustige Reise, und nimmt Rollkragen mit, denn am Rand der Erde wird es "cool".

It´s cool man.

Meine Quelle? Hier steht das mit den Chaoten:
www.pcwelt.de/news/Flat-Earther-wollen-d...reamen-10457066.html
thenextweb.com/distract/2018/09/24/these...h-to-prove-its-flat/

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Kann man von den Pyrenäen die Alpen sehen? (flache Erde)Samstag, 11 August 2018
Endlich! "X" wird zu einer KonstanteSamstag, 12 August 2017
Schwarze Löcher haben keine Haare, bewiesen?Sonntag, 17 Mai 2020
Ist das Universum endlich?Montag, 13 Januar 2020
Endlich erreiche ich euch.Donnerstag, 24 September 2015

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 27 09. 2018 13:48 #42685

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Siehe mal The Flat Eearth Society has members all around the Globe
Auf den Fake Book Seiten finde ich besonders faszinierend die flache Erde mit dem runden Mond im Hintergrund.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 29 09. 2018 13:49 #42732

Tja nu, auch eine Scheibe kann rund sein....

"`Oh dear,' says God, `I hadn't thought of that,' and promptly vanished in a puff of logic.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"`Oh dear,' says God, `I hadn't thought of that,' and promptly vanished in a puff of logic.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 29 09. 2018 13:59 #42734

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Ist ja klar, ich hatte nur übersehen,
dass vom Mond ja nie eine Rückseite zu sehen ist.
Aber wieso der hochkant zur Erde-Scheibe steht ist mir dann schleierhaft.
Aber ich denke das sehen nur wir ungläubige so,
vom Mond aus gesehen steht ja die Erde auch hochkant.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 30 09. 2018 12:14 #42791

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Forum Profi
  • Forum Profi
  • Beiträge: 1148
  • Dank erhalten: 137

ComputerPeter schrieb: Ist ja klar, ich hatte nur übersehen,
dass vom Mond ja nie eine Rückseite zu sehen ist.
Aber wieso der hochkant zur Erde-Scheibe steht ist mir dann schleierhaft.
Aber ich denke das sehen nur wir ungläubige so,
vom Mond aus gesehen steht ja die Erde auch hochkant.

Das Problem ist nur, weshalb sieht man dann vom Mond nur immer einen Ausschnitt der ganzen flachen Erdscheibe? Und weshalb hat die zumeist einen schwarzen Rand unten?

Wahrscheinlich alle Fotos gefakt....:silly:

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 30 09. 2018 15:22 #42794

  • ComputerPeter
  • ComputerPeters Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hi, wl01
Ich habe Zugriff auf alle täglichen Satelliten-Aufnahmen von der Erde,
für die Leute, die es für Wetter-Zwecke benötigen.
Daher weiß ich umzugehen mit Wolkenformationen und ihre Strömungsbilder, wie z.B. die Wirbel oder die Äquator-Wolkenbänder
und die größte freie Wasserfläche ist der Pazifik, wo Australien zu sehen ist.
Demnach liegt die Erde hier im Bild auf der Seite.
Der Tag/Nacht Übergang ist also immer vertikal und je nach Jahreszeit geneigt,
und beide Objekte werden von der gleichen Sonne angestrahlt....
also... ein Fakebild, wo man sogar das Datum und Uhrzeit ableiten könnte.

Aber das wirklich interessante daran ist,
das die meist genutzten Bilder solche Fakebilder sind
und das selbst seriöse Veröffentlichungen diese Fakes nutzen ohne es zu wissen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ComputerPeter. (Notfallmeldung) an den Administrator

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 21 11. 2018 16:03 #45137

  • Philzer
  • Philzers Avatar
  • Offline
  • Forum Meister
  • Forum Meister
  • 4D Kognition versus 3D Kognition
  • Beiträge: 930
  • Dank erhalten: 82
Scherz

Hi Mustafa,
schrieb: Mit dieser Wasserwaage wurden ja auch die Gravitationswellen nachgewiesen.


äähhh.. meine Wasserwaage kann sogar Emotionswellen nachweisen!

Wenn ich schlecht 'drauf bin', wird alles schief ...


mvg Philzer

Das Unverzichtbare ist nutzlos - F.J.Hinkelammert

Es gibt keine richtige Philosophie in der falschen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Unverzichtbare ist nutzlos - F.J.Hinkelammert

Es gibt keine richtige Philosophie in der falschen

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 21 11. 2018 16:29 #45138

Philzer schrieb: Scherz
Hi Mustafa,

schrieb: Mit dieser Wasserwaage wurden ja auch die Gravitationswellen nachgewiesen.

äähhh.. meine Wasserwaage kann sogar Emotionswellen nachweisen!
Wenn ich schlecht 'drauf bin', wird alles schief ...
mvg Philzer


Also, quasi eine Emotionswaage
kaffee)

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 15 01. 2019 10:15 #47054

weiß man eigentlich, wie die Expedition ausgegangen ist? Sind etwa alle Wissenschaftler versehentlich vom Eisrand gefallen oder von der NASA-Miliz gemeuchelt worden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 15 01. 2019 10:26 #47055

Hi Peter,

ComputerPeter schrieb: Demnach liegt die Erde hier im Bild auf der Seite. Der Tag/Nacht Übergang ist also immer vertikal und je nach Jahreszeit geneigt,
und beide Objekte werden von der gleichen Sonne angestrahlt.... also... ein Fakebild, wo man sogar das Datum und Uhrzeit ableiten könnte.

was ich nicht verstehe ist, warum es sich hier um ein Fakebild handeln soll. Dreh´ das Bild einfach um 90° nach links und dann passt alles.

Es mag schon sein, dass auf dem Bild die Erde auf der Seite liegt. Die Sonne kommt in diesem Fall von oben (auf die Sonne und den Mond) und demnach muss die Nachtseite der Erde unten sein. Die Rotation von Erde um sich selbst und um die Sonne und die Rotation des Mondes passiert in dem Bild auch um eine liegende Achse.

Meiner Ansicht nach sieht das Bild plausibel aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 15 01. 2019 10:32 #47059

Pan Tau schrieb: weiß man eigentlich, wie die Expedition ausgegangen ist? Sind etwa alle Wissenschaftler versehentlich vom Eisrand gefallen oder von der NASA-Miliz gemeuchelt worden?


Leider ist niemand mehr an dieser ähem.. Expedition! interessiert, habe nachgeforscht, aber es ist nichts mehr im Netzt da.

Es ist beschämend, dass vernunftbegabte Menschen ernsthaft im 21. Jahrhundert rechtfertigen müssen, dass die Erde NICHT flach ist.
Schämt euch Flacherdler!

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 15 01. 2019 10:51 #47060

schrieb:
Es ist beschämend, dass vernunftbegabte Menschen ernsthaft im 21. Jahrhundert rechtfertigen müssen, dass die Erde NICHT flach ist.

Nicht minder beschämend ist, dass vernunftbegabte Menschen ernsthaft im 21. Jahrhundert glauben, dass sie in den Himmel kommen, wenn sie nur genug Geld in die Opferstöcke schmeißen :(
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 15 01. 2019 11:44 #47065

schrieb: Es ist beschämend, dass vernunftbegabte Menschen ernsthaft im 21. Jahrhundert rechtfertigen müssen, dass die Erde NICHT flach ist.
Schämt euch Flacherdler!


Das liegt an einem Totalversagen der Gesellschaft .
Sie haben Leute die nur Interessen einzelner vertreten in Führungspositionen entsandt
Sie haben ihr Pflicht zur Bildung der nachfolgenden Generation nicht wahrgenommen
Sie haben Angst ihre Macht auszuüben da man ihnen eingeredet hat sie währen dann Querolanden


Sie haben nicht gelernt sich Gehör zu verschaffen :( :( :( :( (Schuldig)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 15 01. 2019 12:00 #47067

heinzendres schrieb:
Das liegt an einem Totalversagen der Gesellschaft .

Wer ist denn "die Gesellschaft"?
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 16 01. 2019 10:05 #47117

schrieb: Es ist beschämend, dass vernunftbegabte Menschen ernsthaft im 21. Jahrhundert rechtfertigen müssen, dass die Erde NICHT flach ist.

beschämend ... na ja. Ich denke mir: Wenn meine Wissenschaft etwas taugt, dann hat sie auch auf die Theorie der flachen Erde - ganz emotionsfrei - eine fundierte Antwort. Und die fundierte Antwort existiert, allerdings will sie kein Flacherdler hören, weil es sich da eher um eine Art Religion handelt, bei der zunächst die finale Wahrheit festgeschrieben wurde. Alle Flacherdler umtanzen dieses Goldene Kalb und bemüht sich nur noch, dieses Dogma zu bestätigen. Das wird dann für einen Außenstehenden etwas mühsam und hat nicht viel mit dem zu tun, was ich einen gedeihlichen, wissenschaftlichen Diskurs bezeichne.

Aber es ist doch immer wieder witzig zu lesen, welche neuen Ideen da entwickelt werden ... wobei in letzter Zeit eigentlich nicht mehr viel dazu gekommen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 16 01. 2019 10:18 #47119

badhofer schrieb: Wer ist denn "die Gesellschaft"? .

wenn früher jemand keine Ahnung hatte und in seine ganze Schulzeit hinterm Pfeiler gesessen war, dann hielt er hinterher die Klappe und suchte sich seinen Platz im hinteren Teil der Gesellschaft. Heute sucht er sich in den Weiten des Webs gleichgesinnte und posaunt sein geballtes Unwissen wie selbstverständlich in die Welt. Scham wird durch Selbstbewusstsein ersetzt und so können viele nicht mehr zwischen Kompetenz und Inkompetenz unterscheiden

Die Gesellschaft sind natürlich wir alle, aber ich kann nicht erkennen, dass wir gerade eine valide Strategie gegen Fake-News, Lügen, Inkompetenz und Demagogen parat haben ... und zwar weltweit. Die Schwarmintelligenz scheint gerade in den Süden geflogen zu sein. Ohne jetzt übermäßig schwarz zu malen: Das könnte man schon als eine Art von gesellschaftlichen Versagen interpretieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 16 01. 2019 11:00 #47123

Pan Tau schrieb: Die Gesellschaft sind natürlich wir alle, aber ich kann nicht erkennen, dass wir gerade eine valide Strategie gegen Fake-News, Lügen, Inkompetenz und Demagogen parat haben ... und zwar weltweit. Die Schwarmintelligenz scheint gerade in den Süden geflogen zu sein. Ohne jetzt übermäßig schwarz zu malen: Das könnte man schon als eine Art von gesellschaftlichen Versagen interpretieren.


Das Problem ist, dass der Mensch seinen Wissens- und Informationsoutput im Rahmen seiner Schwarm-Intelligenz ständig exponentiell steigert und sich damit selbst überfordert.

Somit gibt es – sozusagen als Kompensierungsmechanismus - ein intensives Bedürfnis nach Vereinfachung – z.B. in eine klare Einteilung: „Wahrheit“ bzw. „Lüge“.

Wenn dann hinzukommt, das einige wenige „Verschwörungstheorien“ doch möglicherweise einen triftigen Hintergrund haben, trifft so mancher Zeitgenosse die Entscheidung, an gar nichts mehr zu glauben.
Und in solch einem Umfeld kann dann auch ein „Flacherdler“ entstehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pan Tau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 16 01. 2019 23:26 #47160

badhofer schrieb:
heinzendres schrieb:
Das liegt an einem Totalversagen der Gesellschaft .

Wer ist denn "die Gesellschaft"?
.

Die Politik denen Demokratie zu anstrengend ist und lieber die Diktatur der Mehrheit praktiziert .
Die Lehrer die nicht ihren Bildungsauftrag sondern ihren Lehrplan hochhalten .
Die Journalisten die nicht mehr enthüllen sondern dem Kurs der Shareholders folgen .
Die Bürger die immer mobiler werden aber nie ankommen da sie nichts von dem Hamsterrad merken in das sie gesteckt wurden .

Der Relativismus des Nationalsozialismus der Deutschland noch immer wie ein Geschwür durchzieht .
Folgende Benutzer bedankten sich: Philzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 29 03. 2019 13:49 #50351

das habe ich ernst gemeint

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 29 03. 2019 14:59 #50363

heinzendres schrieb: Die Lehrer die nicht ihren Bildungsauftrag sondern ihren Lehrplan hochhalten .
Die Journalisten die nicht mehr enthüllen sondern dem Kurs der Shareholders folgen .
Die Bürger die immer mobiler werden aber nie ankommen da sie nichts von dem Hamsterrad merken in das sie gesteckt wurden .
Der Relativismus des Nationalsozialismus der Deutschland noch immer wie ein Geschwür durchzieht .


Stimme den 4 Punkten zu.
Vor allem Punkt eins.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 01 04. 2019 23:24 #50500

  • top
  • tops Avatar
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 12
Wenn mir jemand erzählen würde die Erde wäre eine Scheibe, würde ich vermutlich so dagegen argumentieren:



Falls er sich dann tatsächlich auf eine Diskussion einlassen würde und sich beschwert, dass mein Gegenargument lächerlich wäre, würde ich ihm erklären, dass ich damit nicht angefangen habe. :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 07 10. 2019 16:52 #58506

Haha das Bild ist der Wahnsinn. :-D

Aber wo du recht hast, hast du recht.
An alle die das Bild zu ernst nehmen, auch mal den Humor zeigen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 01 03. 2020 14:53 #65990

  • Jo
  • Jos Avatar
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 22
Hallo zusammen,
ich kann es beweisen... die Erde ist nicht Flach sondern rundlich - ABER viel viel viel kleiner als angenommen:
Beweis:

Bild
mqc4xR8



Bild aus einem A350 auf dem Flug von Seoul nach München. Wie wir wissen ist die Reisehöhe ca. 10000m. Die Erdkrümmung ist auf dem Bild gut zu sehen. Unter Berücksichtigung der Flügelspannweite, Sichtweite und Krümmung komme ich auf einen Erddurchmesser von max. 5900m :silly: :silly: :lol: :lol: :unsure: :unsure: :P :P .

„Wie ohnmächtig auch die guten und gerechten Menschen sein mögen, sie allein machen das Leben lebenswert.“
―Albert Einstein―

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

„Wie ohnmächtig auch die guten und gerechten Menschen sein mögen, sie allein machen das Leben lebenswert.“
―Albert Einstein―
Letzte Änderung: von Jo. (Notfallmeldung) an den Administrator

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 01 03. 2020 15:58 #65996

Jo schrieb: (Hallo liebe Admins, leider wird mein hochgeladenes Bild nicht angezeigt ... was mache ich falsch?)

Attachments gehen nicht mehr, bitte bei einem Hoster hochladen und als img verlinken.

Aber dieser Thread muss nicht unbedingt aufgewärmt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustafa Basaran

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 01 03. 2020 16:03 #65997

  • Marvin
  • Marvins Avatar
  • Offline
  • Forum Meister
  • Forum Meister
  • Per Analter durch die Galaxis
  • Beiträge: 420
  • Dank erhalten: 111
Eine Krümmung kann sehr gut durch die Kameraoptik auftreten: leider kein Beweis!

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 01 03. 2020 16:53 #66001

Dieses Thema darf so lange beschrieben werden wie es Flacherdler gibt.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team
Folgende Benutzer bedankten sich: ra-raisch, Arrakai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was zum lachen:
urknall-weltall-leben.de/forum/private-p...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 01 03. 2020 17:48 #66002

  • Jo
  • Jos Avatar
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 22
Klar, das ist die Kameraoptik, zur flachen Erde kann man ja nur mit Gegenblödsinn antworten :-)

„Wie ohnmächtig auch die guten und gerechten Menschen sein mögen, sie allein machen das Leben lebenswert.“
―Albert Einstein―

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

„Wie ohnmächtig auch die guten und gerechten Menschen sein mögen, sie allein machen das Leben lebenswert.“
―Albert Einstein―

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 01 03. 2020 18:14 #66003

Etwas Spaß muss sein. :)

The truth is often what we make of it; you heard what you wanted to hear, believed what you wanted to believe.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustafa Basaran

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

The truth is often what we make of it; you heard what you wanted to hear, believed what you wanted to believe.

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 02 03. 2020 09:38 #66020

  • Marvin
  • Marvins Avatar
  • Offline
  • Forum Meister
  • Forum Meister
  • Per Analter durch die Galaxis
  • Beiträge: 420
  • Dank erhalten: 111
Flacherdler werden niemals über den Rand schauen können, da sie sonst der Gefahr des Absturzes in das sphärische All ausgesetzt sind.
Es sei denn einer tut es ganz vorsichtig.
Aber wehe es kommt gerade in dem Augenblick zu einem Flachbeben.
Zumindest hat der dann kurz die Möglichkeit mal drunter zu schauen.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Endlich wird die flache Erde bewiesen! 02 03. 2020 10:42 #66023

Ich frag mich immer, warum sich die Flacherdler nicht zum Rand der Erde aufmachen?!

Klar der Rand ist extrem überwacht und militärisch abgeriegelt Warum überhaupt? und bei der Größe, wie viele Menschen man dort im ewigen Eis bräuchte um eine lückenlose Abriegelung zu bewerkstelligen. Wundersam auch, warum bei dieser schieren Anzahl von notwendigen Personen noch keiner sich geoutet hat, am Rand der Welt gedient zu haben (und dies muss ja schon seit Jahrhunderten erfolgen).

Die Flacherdler sollten einfach mal ein Expeditionsschiff chartern - dann 50 oder besser 100 Flacherdler drauf (plus entsprechenden Mediemrummel mit V-Logs, Videoaufzeichnungen, Berichten, Handskizzen usw.) und dann von San Fransico Richtung Westen fahren. Also bei unserer runden Erde Richtung Japan, auf der Flacherde Richtung Eiswall. Sollte doch kein Problem sein, auf dem Meer einen exakt geraden Kurz zu halten. Dann am Eiswall angekommen sich Richtung Rand durchkämpfen.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Bewacher des Randes einfachso 50-100 Flacherdler töten würden und wenn, dann wäre es bildlich dokumentiert und man könnte die Bewacher sogar identifizieren.
Gut könnte ich mir vorstellen (sofern so eine "Bewachung" und Tötung nicht von den Flacherdlern selbst inszeniert wurde), dass sich doch einige Flacherdler bis an den Rand durchkämpfen könnten. Da wird es doch noch ein paar Mutige geben, die das wagen! Wenn es schon Flacherdler gibt, die sich mit selbstgebauten Raketen umbringen, wird es doch wohl genauso mutige geben, die sich zum Rand durchkämpfen und von dort dann Bilder machen. Haben die denn alle so einen Schiss vom dem Rand?

Aber bitte alles schön dokumentieren und aufzeichnen! Irgendwelche verwackelten Bilder würde ich nicht als Beweis gelten lassen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Marvin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum