Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 18 03. 2020 16:09 #66636

  • Renar
  • Renars Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 7
Hallo UWudLer,
habt Ihr Euch unter Coronalen Masseauswürfen auch immer Polarlichter vorgestellt? Mittlerweile find ichs eklig ;-)
Wie vertreibt Ihr Euch die Zeit in der "weltweiten Quarantäne"?
Zur Zeit zeigt sich ab und an ein schöner klarer Sternenhimmel!
Orion Gürtelsterne und Betageuze waren letztens sogar trotz Straßenlaterne super zu sehen!
Glaube sogar mit bloßen Auge, der wird wieder heller!
Hat jemand Tipps für Beobachtungen aus dem Vorgarten?

Grüße

Renar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Sternwarte von Zuhause ausSamstag, 18 Januar 2020
Beim Thema bleibenFreitag, 10 Juni 2016
Sterne und die Entfernungen.Sonntag, 29 April 2018
100 Sterne "verschwunden"Samstag, 30 Mai 2020
Der Altersgradient der Sterne der MilchstraßeSamstag, 28 Mai 2016

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 24 06. 2020 13:53 #71806

Wir haben neulich diverse Kugelsternhaufen beobachtet. Muss mal die genauen Bezeichnungen bzw. Koordinaten raussuchen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 29 06. 2020 12:46 #72076

Kann mir hier jemand ein Teleskop (bis 1000 Euro) empfehlen? Würde gerne ins Sterne gucken einsteigen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 21 08. 2020 05:24 #74894

Ein schöner Thread, wie ich finde!
Ohne zu Beginn der Quarantäne vom Forum hier gewusst zu haben, habe ich ebenfalls genau dies getan.
Ich kann dir leider keine spektakulären Tipps geben, aber die Plejaden begeistern mich schon sehr :cheer:
Inzwischen sind sie am nördlichen Sternenhimmel sogar schon wieder sichtbar ;)
Hast du inzwischen das richtige Equipment für dich gefunden?

Es ist doch sehr traurig, wie viele die Quarantäne stattdessen mit Alkoholmissbrauch und sogar häuslicher Gewalt verbracht haben und verbingen mussten...

Man kann wissen, dass man nichts weiß außer, wer noch weniger weiß...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man kann wissen, dass man nichts weiß außer, wer noch weniger weiß...

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 25 08. 2020 15:40 #75120

Hallo Leute,

Ja, die Quarantäne ist ziemlich anstrengend... Homeoffice etc. man kommt nicht raus. Ich treibe mich zur Zeit in ein paar Foren rum um mir die Zeit zu vertreiben und auch trotz Corona neue Menschen kennen lernen zu können.
Kürzlich habe ich meine Familie im Wendland besucht und dort hatten wir auch einen wunderschönen, klaren Sternenhimmel ohne Lichtverschmutzung. Es ist leider viel zu selten geworden, so einen Himmel sehen zu können.

Liebe Grüße
Lena
Folgende Benutzer bedankten sich: thacobracadeschnamit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 25 08. 2020 17:27 #75137

Ja, für mich als Münchner ist es sehr erhellend, wenn ich ausnahmsweise abends/nachts nicht in der Stadt bin und es nicht bewölkt ist.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: thacobracadeschnamit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 25 08. 2020 20:05 #75152

Hallo Lena,

Kürzlich habe ich meine Familie im Wendland besucht und dort hatten wir auch einen wunderschönen, klaren Sternenhimmel ohne Lichtverschmutzung. Es ist leider viel zu selten geworden, so einen Himmel sehen zu können.


Als ich Kind war wurden bei uns (im Hunsrück) nachts um 12 Uhr die Straßenlaternen ausgeschaltet. Da war es total dunkel und finster.
Ich weiß das noch (obwohl es schon so lange her ist). Ich hab dann aus dem Fenster geguckt und versucht Sternschnuppen zu finden.
Jemand hatte mir erzählt: Wenn du eine siehst dann darfst du dir was wünschen ( du darfst das aber niemandem erzählen) und dann
geht dein Wunsch in Erfüllung. Hihi..., war auch so ( komischerweise).

Heute sehe ich den Sternenhimmel von hier aus nicht mehr so wirklich. Ich war aber vor ein paar Jahren in Schweden
mitten in der Wildnis und als ich da raus ging (aus dem Holzhäuschen mitten im Wald) sah ich ihn wieder und erinnerte mich.
Wow, wie schön dachte ich :)

Auch dir liebe Grüße
Sonni

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Folgende Benutzer bedankten sich: thacobracadeschnamit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einszweidrei, im Sauseschritt ! Läuft die Zeit; wir laufen mit (Wilhelm Busch)
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind (Albert Einstein)




Zuhause bleiben und Sterne gucken! 25 08. 2020 22:25 #75165

Liebe Lena,

in die Sterne zu gucken ist immer schön.

Aber eine Frage hätte ich:

Ist dir schon aufgefallen, dass die meisten Sterne immer am gleichen Ort stehen, dass es aber auch sog. Wandelsterne gibt, also solche, die am Himmel von Nacht zu Nacht ihren Ort verändern?

Ich weiß ja nicht, wie oft du in den Himmel schaust und ob dir diese Wandelsterne überhaupt schon aufgefallen sind.

Wenn dich das interessiert, dann schau mal genauer hin und wenn möglich jeden Tag ohne Wolken.

Diese Wandelsterne sind dann Planeten, die mit uns um die Sonne kreisen.

Und wenn du die zum ersten Mal gesehen hast, dann stelle bitte die Frage, nach welchen Regeln sie das tun.

Und wenn du diese Frage gestellt hast, dann bist du bei Johannes Kepler und Isaac Newton gelandet.

Ich freue mich ungemein über jegliche Art naturwissenschaftlicher Neugier.

Liebe Lena, geh dieser Spur nach, dann siehst du nicht nur das Licht der Sterne sondern auch das Licht des menschlichen Erkenntnisweges.

Und der leuchtet inzwischen auch ganz schön hell.

LG
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: thacobracadeschnamit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 07 09. 2020 08:22 #75906

Hallo BeatA,

ich überlege auch bezüglich Teleskop. Vielleicht hilft dir dieser Beitrag weiter und du findest ein passendes Produkt für dich: www.hobbylux.de/spiegelteleskop-test/

Ich hatte als Kind ein kleines Teleskop - günstig und keine gute Qualität aber das war mir egal. Es hatte mich total fasziniert. Da ich in der letzten Zeit den Sternenhimmel oft bewundern konnte überlege ich auch, mir ein Teleskop zu kaufen. Vor allem, ich war vor Jahren in Kenia auf Urlaub und dort war der Sternenhimmel ein Traum. Je näher am Äquator,...

Ich hoffe, du findest ein passendes Produkt für dich!

LG
Folgende Benutzer bedankten sich: thacobracadeschnamit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 08 09. 2020 04:58 #75987

Lenalovestheworld schrieb: Hallo BeatA,

ich überlege auch bezüglich Teleskop. Vielleicht hilft dir dieser Beitrag weiter und du findest ein passendes Produkt für dich: www.hobbylux.de/spiegelteleskop-test/

Ich hatte als Kind ein kleines Teleskop - günstig und keine gute Qualität aber das war mir egal. Es hatte mich total fasziniert. Da ich in der letzten Zeit den Sternenhimmel oft bewundern konnte überlege ich auch, mir ein Teleskop zu kaufen. Vor allem, ich war vor Jahren in Kenia auf Urlaub und dort war der Sternenhimmel ein Traum. Je näher am Äquator,...

Ich hoffe, du findest ein passendes Produkt für dich!

LG


Vielen Dank für diese Nachricht und das generelle Wiederbeleben von diesem Thread hier, er hat sich mit allen Teilnehmern sehr angenehm entwickelt, wie ich finde :)
Mit dem Bild auf deinem Link und deiner Reise hast du mich an eine Beobachtung von u.a. mir zurückerinnert. Es war zwar etwas weiter weg vom Äquator, aber auf den Nordseeinseln zwischen Juist und Langeoog kann man auch sehr gut den Himmel beobachten. Dort durfte/konnte ich im Spätsommer auch einige Sternschnuppen am klaren Nachthimmel erkennen. Das war eine sehr schöne Erfahrung, für die ich sehr dankbar bin und nur weiterempfehlen kann (sofern gegen Reisen nichts spricht).
Meinst du "Je näher am Äquator,..." ...desto größer die Beobachtung bzw. Erkenntnis? ;)

Man kann wissen, dass man nichts weiß außer, wer noch weniger weiß...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man kann wissen, dass man nichts weiß außer, wer noch weniger weiß...

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 14 09. 2020 20:06 #76342

Ich begegnete Covid 19 als dieser erstmals nach Nord Italien kam. Ich war einfach gesagt Mitten drin. Das waren keine schönen Szenen. Am Tag als die Grenzen restlos geschlossen wurden ging es zurück nach Deutschland und ich erlebte fast zeitgleich den Ausbruch von Covid 19 in meiner Heimatstadt. Als Monate später die Grenzen wieder offen waren ging es zurück nach Italien. Ebenso dann wieder die Rückreise. Ja und die nächste Reise nach Nord Italien (Gebirge Gegend um Feltre) ist in einigen Wochen.

(Anmerkung: Hintergrund der Reisen - humanitäre Unterstützung)

Extremreisen könnte man auch sagen. Bislang blieb ich frei von Covid 19 und ich denke das wird auch so bleiben. Man begegnet dem Virus mit einem gewissen Respekt.

Und in all dieser Zeit erfreue ich mich an dem Abenteuer Natur das sich mir bietet inklusive den Beobachtungen der Sterne (...und der ISS).

Meisterlich verstehen wir es die einfachsten Dinge kompliziert zu machen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Meisterlich verstehen wir es die einfachsten Dinge kompliziert zu machen
Letzte Änderung: von 4ec5c1fc47749e8f6215cba8c2e049df. Begründung: Korrekturen (Notfallmeldung) an den Administrator

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 20 09. 2020 20:34 #76564

Wirklich schöner Thread!
Ich war zu Beginn der weltweiten Krise noch in Chile, im Januar sogar noch in der Atacama Wüste, wo man wirklich wunderbar Sterne beobachten kann. Haben dort auch eine Tour zum „star gazing“ gebucht und es war wirklich toll.

Zu Hause in Deutschland habe ich natürlich nicht die selben professionellen Teleskope, aber wenn gegen Mitternacht in der Straße alle Straßenlichter ausgehen, kann man auch bei uns stundenlang die Sterne beobachten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zuhause bleiben und Sterne gucken! 24 09. 2020 22:09 #76725

Hallo beatab - ich habe noch gesehen, dass du einen Teleskop suchst, konnte aber nicht direkt auf deinen Kommentar antworten.
Auf dieser Seite wirst du vielleicht fündig: www.hobbylux.de/spiegelteleskop-test/
Es werden darin verschiedene Marken und Modelle vorgestellt. Hoffe, du findest das passende Angebot.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum