Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Rätsel

Rätsel 27 Jul 2017 15:38 #17906

Hier der Code für 12 Kugel-Problem => pastebin.com/3swcHY5K

Kriege den hier nicht gepostet, gibt nen 403er

Geht bestimmt auch eleganter zu lösen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätsel 27 Jul 2017 16:10 #17908

dtmp schrieb: Frosch Rätsel:

ich komme auf eine Wahrscheinlichkeit von Ca 76.1 - 76.5 Prozent das der Frosch bereits auf dem Blatt vor ihm war.

Habe aber ein wenig geschummelt:

Versteckter Inhalt oder OFF-Topic [ Zum Anzeigen klicken ]


ups, hatte ja ausgerechnet ob er bereits auf dem Blatt hinter und nicht vor sich war.

Ca 76.1 - 76.5 % das er bereits auf dem Blatt hinter sich war.
Ca 61.5 - 61.9 % das er bereits auf dem Blatt vor sich war.
Folgende Benutzer bedankten sich: Reisender

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätsel 27 Jul 2017 18:59 #17910

12 Kugeln
Es gibt verschiedene Ansätze.
Die statische Lösung die Madouc verlinkt hat finde ich genial aber irgendwie auch langweilig.
Diese Lösung ist dynamischer und etwas leichter zu verstehen: http://www.astro.uni-wuerzburg.de/~tbretz/d4m/wissenschaft/12Kugeln/

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Rätsel 27 Jul 2017 19:59 #17913

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
SvChGI hat das 10 Bäume Rätsel gelöst!!!
Ja, es ist ein Davidstern.
Ich liebe solche Rätsel - ich mußte ein paar Tage "fummeln".
"Like" und "Dank" und "Trommelwirbel" und "eine kleine Baumschule eigener Wahl", huhu
Ich freue mich,
Dein Chalawan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chalawan2000. (Notfallmeldung) an den Administrator

Rätsel 27 Jul 2017 20:16 #17916

Danke danke.
Ehrlich gesagt hat meine 4 jährige Tochter zur Lösung geholfen.

Sie hat im Kiga einen Stern gebastelt.
Ich geb das Lob weiter

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verzeiht mir bitte die Autokorrektur des Handys.

Rätsel 27 Jul 2017 20:19 #17917

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
HA! Das klingt ja toll!
Ja, so kann es gehen!!!
Trotzdem musstest du den Zusammenhang herstellen!
(Und manchmal, bei der Lösung von egal welchen Problemen,
muss man erstmal "verrückte - NEUE - Zusammenhänge herstellen KÖNNEN!")

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätsel 27 Jul 2017 22:06 #17936

dtmp schrieb:

dtmp schrieb: Frosch Rätsel:

ich komme auf eine Wahrscheinlichkeit von Ca 76.1 - 76.5 Prozent das der Frosch bereits auf dem Blatt vor ihm war.

Habe aber ein wenig geschummelt:

Versteckter Inhalt oder OFF-Topic [ Zum Anzeigen klicken ]


ups, hatte ja ausgerechnet ob er bereits auf dem Blatt hinter und nicht vor sich war.

Ca 76.1 - 76.5 % das er bereits auf dem Blatt hinter sich war.
Ca 61.5 - 61.9 % das er bereits auf dem Blatt vor sich war.


Hinter sich oder vor sich - wenn du die Simulationsdauer gegen unendlich führst, wird das egal. Die beiden Werte gleichen sich an, denn irgendwann ist die Wahrscheinlichkeit des Besuchs jedes Blattes gleich groß. Am Ende des Universums wird sich der Frosch praktisch unendlich weit nach vorne bewegt und dabei einige Blätter übersprungen haben. Je länger der Prozess dauert, desto höher ist zwar die Varianz in seiner Endposition. Aber die durchschnittliche Endposition ist leicht zu berechnen: Sie ist genau die Anzahl an Schritten, die er insgesamt gemacht hat, durch zwei.

Das bedeutet, dass er im Mittel (!) jedes Blatt zwei Mal besucht hat. Allerdings werden am Ende einige Blätter mehr als 2 Mal besucht worden sein, andere dafür seltener (oder gar nicht).

Die Frage ist daher im Grunde die, wie viele unterscheidbare Schrittsequenzen dazu führen können, dass m (mit m<n/2) Blätter im Intervall 1..n/2 nach n Schritten des Froschs nicht berührt worden sind.

Außerdem, wie viele unterscheidbare Schrittsequenzen mit n Schritten es überhaupt gibt.

Das Verhältnis dieser beiden Zahlen ist die Lösung des Rätsels. Der Zugang also eigentlich in der Formulierung dieser beiden Terme. Und der algorithmische Ansatz gefällt mir, denn er stellt eine numerische Näherung an dieses Verhältnis dar. Nur leider basiert er auf einer endlichen Anzahl an Zufallszahlen und liefert daher kein exaktes Ergebnis. Vielleicht können wir aber dem Algorithmus einen Hinweis auf die gesuchten Terme entnehmen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätsel 01 Aug 2017 12:08 #18101

bei 5+8 komme ich auf 34
bei 6 +9 auf 59

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätsel 01 Aug 2017 15:50 #18106

Das ist aber nicht die Antwort auf das Fragezeichen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum