Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 27 10. 2019 16:48 #59463

  • Rhea
  • Rheas Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 15
Liebes UWudL-Team,
nach langem Zögern raffe ich mich jetzt doch mal auf und schreib ein bisserl von mir:
Ich komme aus einer ganz anderen Ecke (Musikwissenschaft/Sonderpädagogik) und habe Euch eigentlich nur entdeckt, weil ich aus Langeweile mal meinen Straßennamen gegoogelt habe: Heisenbergstrasse!! Wollte nur mal sehen, was der alles so entdeckt und geforscht hat.. und das hat mich dann so gepackt, dass ich gleich weitergelesen habe, auf YT einen Beitrag von Ernst Peter Fischer gehört habe und ganz schnell bei Astronomie und dann bei Euch gelandet bin. Das war vor einem halben Jahr. Inzwischen habe ich ein eigenes kleines Teleskop und bin Mitglied bei einer Sterngucker-Gruppe.
Zur Zeit bin ich ganz heftig beschäftigt mit AzS, Buch und Videos. Nach Lage der Dinge sind meine rudimentären Mathe-/Physikkenntnisse in versteckten Gehirnregionen verschollen, bzw. vor ca. 40 Jahren dort abgespeichert worden, so dass ich enorme Probleme damit habe und parallel auch noch auf einem Mathe-Kanal unterwegs bin. Oft geht's mir so, dass ich nach einem Video vom "Chef" denke, oh super, ich hab alles verstanden, wenn ich dann aber bei Wikipedia zum gleichen Thema nachschaue - oder auch Eure Fragen zum Thema lese! - kommt die große Ernüchterung: Wenig oder nichts wirklich kapiert. Ich habe einen "naturwissenschaftlichen Schwiegersohn", aber der kratzt sich immer häufiger am Kopf, wenn ich mal wieder irgendwas sofort wissen muss. Zu seiner Entlastung dachte ich, meld ich mich jetzt einfach mal hier an und nehme mir die Freiheit, auch ziemlich simple Fragen zu stellen (Ihr dürft euch auch am Kopf kratzen - ich sehe es ja nicht!).
Wie gesagt lese ich gerade das neue Buch, bin jetzt auf Seite 100 angekommen - und bisher wars super gut verständlich, völlig "idiotensicher". Aus den Videos weiß ich, dass jetzt die steileren Abschnitte kommen und ich Hilfe brauchen werde....
Habt Geduld mit mir!!!!!!!
Liebe Grüße
Rhea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasDatum des letzten Beitrages
Lichtbeugung auch bei nicht-interferenz im Vakuum?Dienstag, 17 September 2019
Und es bewegt sich doch oder auch nichtDonnerstag, 05 Januar 2017
Nutzer stellen sich vorSonntag, 17 April 2016
Fragen über Fragen zum Graviton ?Montag, 02 Mai 2016
Wenn C nicht konstant ist, dann sieht man den Unfall nicht.Mittwoch, 21 November 2018

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 27 10. 2019 18:03 #59468

Willkommen im Forum!

Fragen sind immer willkommen, vor allem wenn wir sie beantworten können.

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 12:29 #59512

  • Rhea
  • Rheas Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 15
Hallo ra-raisch!

Dann lege ich mal los (Hat sich ein bisserl was Kunterbuntes angesammelt):

1. Wer vergibt eigentlich die Namen für z.B. die Quarks im Standardmodell? Oder besser: was geht rauf beim up-Quark und runter am down-Quark? Dass die unterschiedliche Ladungen bzw. Massen haben ist mir schon klar, aber sonst?

2. Schwarze Löcher: Bestehen die dann ewig oder können die mal wieder zerfallen?? Wohl nicht.... Sonst unterliegt ja alles einem Materiekreislauf, sind die SL die Ausnahme?

3. Wenn der Chef mal wieder einen "Vorfaktor" aus dem Hut zaubert, krieg ich immer die Krise: Wo nimmt er den denn her? Gibt es da irgendeinen Topf, wo man sich die schönsten Vorfaktoren raussuchen kann???? Oder eine Liste?

4. Lagrange-Formalismus: Hilfe, ich kapier es nicht!! Da muss ich das Video wohl noch mal anschauen und die zugehörige Mathematik lernen - oder gibt es einen einfachen Satz, der erklärt, was das Tolle dran ist???? Ich würde so gern mitstaunen....!

Gruß Rhea!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 14:33 #59531

Rhea schrieb: 1. Wer vergibt eigentlich die Namen für z.B. die Quarks im Standardmodell? Oder besser: was geht rauf beim up-Quark und runter am down-Quark? Dass die unterschiedliche Ladungen bzw. Massen haben ist mir schon klar, aber sonst?

Da geht nichts rauf oder runter, die Namen denken sich Autoren aus, wie bei der Atomphysik, Taxonomie und Atronomie, der Entdecker hat das Benennungsrecht, jeder gut erzogene Physiker respektiert das. Das "Schwarze Loch" war hingegen eine satirische Bezeichnung eines Zweiflers.

Da gibt es auch recht lustige Namen wie zB snap s=d².a/d.t², crackle c=d.s/d.t und plop p=d.c/d.t nach dem Titel einer Folge der Fernsehserie after mash.

Rhea schrieb: 2. Schwarze Löcher: Bestehen die dann ewig oder können die mal wieder zerfallen?? Wohl nicht.... Sonst unterliegt ja alles einem Materiekreislauf, sind die SL die Ausnahme?

Nach Hawking sind auch SL Schwarzkörperstrahler mit einer äußerst geringen Hawkingstrahlung, die ist zwar umstritten aber Teil der üblichen Physik.

Rhea schrieb: 3. Wenn der Chef mal wieder einen "Vorfaktor" aus dem Hut zaubert, krieg ich immer die Krise: Wo nimmt er den denn her? Gibt es da irgendeinen Topf, wo man sich die schönsten Vorfaktoren raussuchen kann???? Oder eine Liste?

Nein, da hilft das Experiment, also die Realität. Die Natur richtet sich nun mal nicht nach unseren einfachen Einheiten. Zum Teil sind es auch nur Proportionalitätsfaktoren, also wenn der Preis je Meter Stoff bestimmt ist, dann gilt ja $~L und der Vorfaktor ist dann zB F=10€/m, also $ = F*L.

Rhea schrieb: 4. Lagrange-Formalismus: Hilfe, ich kapier es nicht!! Da muss ich das Video wohl noch mal anschauen und die zugehörige Mathematik lernen - oder gibt es einen einfachen Satz, der erklärt, was das Tolle dran ist???? Ich würde so gern mitstaunen....!

Es ist ein Mysterium....aber wenn man sich ausführliche eher historische Videos über die Herleitung ansieht, kann man es nachvollziehen, man muss es aber nicht verstehen, es genügt, dass es funktioniert. Ob aber 3 Mal ansehen genügt, wage ich zu bezweifeln.

L = T-V mit L Lagrange-Funktion, T kinetische Energie, V potentielle Energie
"normal" wäre ja
M = T+V mit M mechanische Energie, T und V wie oben, und bei Energieerhalt ist M konstant.

Somit wird beim Lagrange Formalismus die Energieverschiebung besonders betont. Auf den ersten Blick würde dafür T oder V alleine genügen, aber es gibt Fälle, wo sich nur eine der beiden Größen ändert.

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<
Folgende Benutzer bedankten sich: Rhea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

>> Moderatorfunktion derzeit niedergelegt. <<

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 15:00 #59535

  • Rhea
  • Rheas Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 15
Danke vielmals! Mit so einer schnellen Antwort hab ich gar nicht gerechnet!. Im Buch ist das Potential und Lagrange ohne Schleudersymbol gut erklärt, ausnahmsweise mal verständlicher als im Video... Jetzt kanns weitergehen!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 17:48 #59565

Rhea schrieb: 1. Wer vergibt eigentlich die Namen für z.B. die Quarks im Standardmodell? Oder besser: was geht rauf beim up-Quark und runter am down-Quark?


Ursprung des Namne Quarks

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 18:07 #59571

Rhea schrieb: 4. Lagrange-Formalismus:
oder gibt es einen einfachen Satz, der erklärt, was das Tolle dran ist???? Ich würde so gern mitstaunen....!

Er ist auch in beschleunigten Systemen Gültig ( die Newtonsche Mechanik nur in Inertialsystemen ) und er lässt sich als Zahlenwert ausdrücken der auch bei veränderten Bedingungen unverändert bleibt .
Wen ich das richtig verstanden habe .
Folgende Benutzer bedankten sich: Rhea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 18:16 #59574

  • Rhea
  • Rheas Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 15
Ihr seid einfach genial! Genau das wollte ich wissen, super Link! Den Kanal hab ich auch gleich abonniert (Physik im Theater, wie abgefahren!). Da sind auch andere interessante Vorträge drauf. (Natürlich keinerlei Konkurrenz zu Euch ;))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 18:49 #59578

  • Rhea
  • Rheas Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 15
Ja, so in etwa hab ich das auch verstanden. Die Lagrange-Formel ist nötig, wenn Newton nicht mehr ausreicht (weil der nur für abgeschlossene Systeme gilt), weils ja auch beschleunigte Systeme gibt, d.h. dann brauchts keine Kräfte mehr, sondern bloß noch kin. und pot. Energie und aus den Vektoren werden Skalare.... oder so ähnlich....
Puh, mein Kopf raucht - ich brauch jetzt mal ne Kaffeepause :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 20:14 #59583

Rhea schrieb: Puh, mein Kopf raucht - ich brauch jetzt mal ne Kaffeepause :)

ja und keinen streß , einfach drüber schlafen , habe vor noch lange hier zu sein ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 20:37 #59585

  • Cim Borazzo
  • Cim Borazzos Avatar
  • Offline
  • Forum Geselle
  • Forum  Geselle
  • too old to rock'n roll, too young to die
  • Beiträge: 364
  • Dank erhalten: 131

Rhea schrieb: Den Kanal hab ich auch gleich abonniert (Physik im Theater, wie abgefahren!). Da sind auch andere interessante Vorträge drauf.

Wer unweit von Mainz wohnt (so wie ich :-) ), lässt natürlich keine der Veranstaltungen aus. Am kommenden Samstag referiert Stefan Rahmstorf über "Daten und Fakten zur Klimakrise".

"Alles hängt mit allem zusammen"
(Alexander von Humboldt 1769 - 1859)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Alles hängt mit allem zusammen"
(Alexander von Humboldt 1769 - 1859)

Dürfen auch "Nicht-Nerds" Fragen stellen? 28 10. 2019 20:46 #59587

  • Rhea
  • Rheas Avatar Autor
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 15
Ich wohne leider weit weg von Mainz.... (Allgäu!). Aber das gibts ja hoffentlich bald als YT- Mitschnitt?!
LG Rhea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum