Wie stelle ich eine Frage?

  1. Passende Kategorie anklicken
  2. mit grauem Button ein „neues Thema“ eröffnen
  3. Name, Themenüberschrift und Frage eingeben
  4. Absenden

Ihre Frage wird zunächst nicht angezeigt
Nach erfolgter Prüfung wird Ihre Frage zusammen mit der Antwort veröffentlicht

Wer eine klassische Diskussion im Stile eines Forums sucht, dem empfehlen wir 
www.umwelt-wissenschaft.de 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Welle-Teilchen-Dualismus 23 Jun 2022 18:33 #2204

  • utz.tannert@th-owl.de
  • utz.tannert@th-owl.des Avatar Autor
Gedankenexperiment: Ein Powerpointer sendet einen streng paralleel Lichtstrahl definierter Wellenlänge-Frequenz-Energie aus, das bedeutet bei dem Teilchenmodell ein Strom von räumlich und energetisch definierter Photonen.
?Kann man in dem Strahl eine Photonendichte abschätzen oder messen?
?Ist die Photonendichte in dem Strahl analog dem idealen Gas so gering, dass die Photonen untereinander als räumlich und energetisch"isoliert" anzunehmen sind?
?Ist es bei einem möglichen Verlassen der Analogie des idealen Gases (die Photonendichte ist zu hoch) möglich, dass es zu interferenzartigen Wechselwirkungen der Photonen kommt, die im Extremfall einem kontinuierlichen Wellenzug nahe kommt oder gar identisch ist?
?Wäre dann der Dualismus Welle-Teilchen nur eine Frage der Teilchendichte?

Dr. Utz Tannert, Kurze Straße 3, 32657 Lemgo

Welle-Teilchen-Dualismus 23 Jun 2022 20:43 #2206

Derartige Laser sind alltäglich....

Die Photonendichte lässt sich sogar einfach aus dem Energieverbrauch ausrechnen.

Man kann einen Strahl nicht mit einem Gas vergleichen. Es gibt sehr wohl Photonengas, also Strahlung, die mit einem Gas vergleichbar wäre, zB im frühen Universum.

Photonen können als Bosonen beliebig dicht gepackt werden. Im Photonengas kollidieren sie und bilden ein thermodynamisches Gleichgewicht. Bei einem Strahl ist dies nicht der Fall, sondern alle Photonen bewegen sich beim Laser sogar überaus kohärent in die gleiche Richtung.

Es gibt durchaus Interferenz zwischen kohärenten Photonen.

Die letzten beiden Fragen sind unklar.

Copyright © Josef M. Gaßner

Design by It Prisma | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Spenden - jpanel modulinhalt

Hier können Sie Urknall-Weltall und das Leben unterstützen. Danke!

Jetzt spenden