16.08.2019
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

CPT Symmetrie • von Aristoteles zur Stringtheorie (48) | Josef M. Gaßner

Josef M. Gaßner erläutert die fundamentale Bedeutung der CPT-Symmetrie in der relativistischen Quantenmechanik. Sie setzt sich zusammen aus den drei Symmetrien Charge, Parity und Time.

Video ansehen

Weitere Informationen

  • Schwierigkeitsgrad: - Schwer
  • Dauer (min.): 34
  • Format/Stil: Josef M. Gaßner solo
  • Grundlagen: Standardmodell/Teilchen/Kräfte, Quantenphysik
  • Serien: Von Aristotheles zur String-Theorie

Personen in dieser Konversation

  • CPT Symmetrie ist das hierarchisch strukturiert? Kann eine P Symmetrie Verletzung nur durch eine CP Symmetrie behoben werden und eine CP Symmetrie Verletzung nur durch eine CPT? Falls die Symmetrie nicht hierarchisch sein sollten, müsste es doch auch PT, CT Symmetrien als Korrektur von Verletzungen der jeweilig anderen Symmetrien geben. Falls es hierarchisch wäre ist ja interessant das C: als Ladung (nehme an Teilchen und Antiteilchen bei Möglichen Antineutrino) zu P stehen. P: könnte man auch mit Raum in Bezug stellen und da wäre doch T näher in einer Raumzeit Sicht als Raum als Materie ( Energie)