Urknall, Weltall und das Leben - Harald Lesch und Josef M. Gaßner
04.04.2019
Publiziert in Videos

Michael Hauschild ist Pysiker am Europäischen Forschungszentrum für Teilchenphysik CERN in Genf (Schweiz), an dem der größte Teilchenbeschleuniger der Welt, der Large Hadron Collider LHC betrieben wird. Dort hat er die Entdeckung des Higgs-Teilchens im Juli 2012 unmittelbar miterlebt. In seinem Vortrag werden neben der Vorstellung des CERN mit seinen aktuellen Forschungsgebieten und zukünftigen Forschungseinrichtungen die Grundlagen der Teilchenphysik und des Standardmodells beschrieben. Einen Schwerpunkt wird dabei das Higgs-Teilchen mit seinen Auswirkungen auf unser Verständnis der Physik insbesondere der Erzeugung von Masse bilden.

08.07.2018
Publiziert in Videos

Astronomisches Kolloquium an der Hochschule Rosenheim zum Thema "Dunkle Materie" (Teil 2). Aus erster Hand berichtet Raimund Strauß, Wissenschaftler am CRESST-Experiment im Gran Sasso Tunnel in Italien.

10.12.2017
Publiziert in Videos

Nach zwei Jahrzehnten Flug durch den Weltraum und über 13 Jahren am Saturn endete Mitte September die Reise der Raumsonde Cassini durch einen gezielten Absturz in die Atmosphäre des Ringplaneten. Die Monate zuvor brachten noch einmal ein absolutes Highlight: Im "Grand Finale" der Mission durchkreuzte Cassini 22 Mal die schmale Lücke zwischen den Ringen und der Atmosphäre des Planeten. Was hat die Raumsonde in diesen 20 Jahren und insbesondere im Grand Finale erlebt, was haben wir über den Saturn, seine Ringe und die zahlreichen Monde gelernt? Tilmann Denk hat die Mission begleitet und berichtet aus erster Hand, gibt Einblick in die interessantesten und spannendsten Ereignisse und Ergebnisse, garniert mit Bildern von riesigen Stürmen, komplexen Ringstrukturen, verwickelter Tektonik, deutschlandgroßen Meeren aus Methan, hunderte Kilometer hohen Eruptionsfontänen, gigantischen Bergen, Objekten, die wie fliegende Untertassen aussehen, oder kurz gesagt: Bildern von Saturn, seinen Ringen und seinen Monden.