31.07.2018
Publiziert in Videos

Seit 70 Jahren rätselt die Astronomengemeinde, wodurch die Leuchtkraft des jungen Sterns RW Aur A (450 Lichtjahren Entfernung) in unregelmäßigen Zyklen schwankt. 2011 blieb er sogar für ein halbes Jahr verdunkelt, ab 2014 sogar für zwei Jahre. Ungewöhnlich ausgeprägte Eisenlinien im Röntgenspektrum des "Jungen Wilden" haben ihn nun verraten: Er scheint Planetentrümmer zu verschlingen - vermutlich entstanden in einer Kollision zweier Protoplaneten.

29.07.2018
Publiziert in Videos

Was genau besagt die Heisenbergsche Ungestimmtheitsrelation und welche Konsequenzen hat sie für unser wissenschaftliches Weltbild? Welche experimentellen Nachweise gibt es für Quantenfluktuationen? Josef M. Gaßner erklärt in der Reihe von Aristoteles zur Stringtheorie die Zusammenhänge bis hin zur Lamb-Shift und dem Casimir-Effekt.

25.07.2018
Publiziert in Videos

Ein Paukenschlag in der Wissenschaft: Mehrere tausend deutsche Wissenschaftler haben in Journalen ohne Begutachterprozess publiziert - bei sogenannten Raubverlagen. Offensichtlich führt der stetige Publikationsdruck zu Umgehungsmechanismen, die an der Basis der wissenschaftlichen Arbeit rütteln, dem Peer Review. Harald Lesch und Josef M. Gaßner kommentieren die Zusammenhänge.

15.07.2018
Publiziert in Videos

Das Radioteleskop- MeerKAT ist in der Halbwüste Karoo (Südafrika) in Betrieb gegangen. Seine 64 Einzelschüsseln mit jeweils 13,5 Metern Druchmesser können zu einem Gesamt geschaltet werden. Elf Länder auf fünf Kontinenten haben 1 Mrd. Euro gestemmt um zukünftig das Weltall im Wellenlängenbereich von 3 bis 30 cm beobachten zu können. Josef M. Gaßner erläutert die Details.