Urknall, Weltall und das Leben - Harald Lesch und Josef M. Gaßner
19.02.2018
Publiziert in Videos

Das Phänomen Dunkle Materie gibt uns neue Rätsel auf. Insbesondere sollten sich Satellitengalaxien räumlich zufällig verteilt um den sphärisch symmetrischen Halo aus Dunkler Materie bewegen. Tatsächlich haben aber Beobachtungen bei drei Galaxien eine Verteilung in Form einer Scheibe ergeben. Josef M. Gaßner erläutert die aktuellen Ergebnisse anhand von Centaurus A (NGC 5128) in 3,8 Mpc Entfernung.
Glücklicherweise gibt es auch Fortschritte bei der theoretischen Interpretation beobachteter Linien im Bereich von 3,5 keV, heiße Kandidaten für annihilierende Dunkle Materie Teilchen... Es bleibt spannend...

24.12.2017
Publiziert in Videos

Kommentarcheck zum Themenkomplex Allgemeine Relativitätstheorie: Modellbildung, Weltlinien auf gekrümmter Raumzeit, warum fällt eine Orange zu Boden, warum suchen wir nach Gravitonen, wie wurde aus dem Minimalprinzip ein Maximalprinzip, was genau ist eine Geodäte, gehts auch mit weniger Mathematik?

20.12.2017
Publiziert in Videos

Welche neue Sichtweise auf unsere Welt ergibt sich aus den bisherigen Erkenntnissen zur Allgemeinen Relativitätstheorie? Warum fallen Orangen zu Boden? Finden wir ein neues Prinzip - analog zur minimalen Wirkung der klassischen Mechanik? Josef M. Gaßner baut die Begriffe der zurückliegenden Folgen zu einem neuen Weltbild zusammen.

07.12.2017
Publiziert in Videos

Zum ersten Mal ist es gelungen, ein interstellares Objekt in unserem Sonnensystem zu beobachten: der Asteroid 1J/2017 U1 ´Oumuamua.
Josef M. Gaßner stellt die bisherigen Erkenntnisse vor.