04.06.2018
Publiziert in Videos

Erwin Schrödinger findet mit Hilfe des Korrespondenzprinzips eine Gleichung zur Beschreibung einfacher Quantensysteme. Josef M. Gaßner erläutert damit anhand eines Teilchens im sog. Kastenpotentials die Konsequenzen für das wissenschaftliche Weltbild von quantisierten Energieniveaus bis zum Tunneleffekt.

23.04.2018
Publiziert in Videos

Was ist eigentlich Licht? In der letzten Folge von Aristoteles zur Stringtheorie schien das Doppelspaltexperiment einen klaren Beweis zu liefern, dass Licht eine Welle sei. Anhand des Photoeffekts (Albert Einstein) und der Comptonstreuung (Arthur Compton) erläutert Josef M. Gaßner nun den Teilchencharakter des Lichts in Form quantisierter Energiepakete.

03.04.2018
Publiziert in Videos

Mit dem Doppelspalt-Experiment von Thomas Young (1802) betreten wir in der Reihe von Aristoteles zur Stringtheorie schrittweise das Terrain der Quantenmechanik.

05.03.2018
Publiziert in Videos

In der Reihe von Aristoteles zur Stringtheorie sind wir bei der zentralen Frage angelangt: Was ist Licht? Huygensches und Fermatsches Prinzip liefern die Basis für tiefergehende Betrachtungen.