Urknall, Weltall und das Leben - Harald Lesch und Josef M. Gaßner
10.11.2017
Publiziert in Videos

ENDLICH! Nach jahrzehntelanger Suche wurde die fehlende baryonische Materie im Universum aufgespürt. Sie befindet sich - extrem verdünnt - in den gewaltigen Filamentstrukturen zwischen den Galaxien (-clustern). Josef M. Gaßner stellt die Ergebnisse der aktuellen Publikation von Anna de Graaff et al. und die Großrechnersimulationen "Millennium-Simulation", "Millennium II" und "Bolshoi-Simulation" gegenüber.

22.12.2015
Publiziert in Videos

Astronomische Beobachtungen geben uns Rätsel auf, die sich durch Anwesenheit einer weiteren "dunklen" Materieform erklären lassen. Welche Ungereimtheiten sind das und wie wollen wir eine Materieform nachweisen, die nicht mit Licht wechselwirkt? Harald Lesch gibt im Rahmen unseres Grundlagen-Dienstags eine Einführung in das Phänomen "Dunkle Materie".

03.01.2015
Publiziert in Videos

Was genau verstehen wir unter "Dunkler Materie"? Wie ist der aktuelle Stand 2015? Gibt es direkte Beweise? Wie messen wir sie? Wie sehen die theoretischen Ansätze aus?

Rund 27 % des Universums bestehen aus einer bislang unbekannten Materieform, die offensichtlich nicht mit Licht (elektromagnetisch) wechselwirkt. Trotzdem gelingt es uns schrittweise ihr Wesen zu enträtseln. Josef M. Gaßner erläutert die Zusammenhänge.