Urknall, Weltall und das Leben - Harald Lesch und Josef M. Gaßner
23.04.2018
Publiziert in Videos

Was ist eigentlich Licht? In der letzten Folge von Aristoteles zur Stringtheorie schien das Doppelspaltexperiment einen klaren Beweis zu liefern, dass Licht eine Welle sei. Anhand des Photoeffekts (Albert Einstein) und der Comptonstreuung (Arthur Compton) erläutert Josef M. Gaßner nun den Teilchencharakter des Lichts in Form quantisierter Energiepakete.

10.04.2015
Publiziert in Videos

Josef M. Gaßner erklärt möglichst anschaulich die Begriffe Zeit, Phasenübergang, Symmetriebruch, physikalisches Nichts, Quantenfluktuationen, Antigravitation des negativen Drucks, kosmische Inflation, Infinite-Monkey-Theorem und erläutert damit das aktuelle Standard-Modell (relativistische Quantenfeldtheorie) der Urknall-Hypothese. Was war vor dem Urknall? Wie konnte alles aus dem Nichts entstehen? Woher kommt die notwendige Energie? Welche Indizien führen zur Annahme einer expandierenden Raumzeit?

13.02.2015
Publiziert in Videos

Einmal quer durchs Universum. Live-Fragerunde zu "Urknall, Weltall und das Leben" mit Harald Lesch und Josef M. Gaßner. Wie man auf dem Bild gut erkennen kann, geht es sowohl um das große Ganze als auch um das Allerkleinste. Vielen Dank für Ihr großes Interesse! "Urknall, Weltall und das Leben" feiert sowohl als Buch als auch als YouTube-Kanal seit Monaten überwältigenden Erfolg.

Themen:
1. Naturwissenschaft und Urknall (0:25)
2. Dunkle Materie (5:43)
3. Was besagt das "Infinite Monkey Theorem"? (10:33)
4. Ist noch Platz für Gott in der Naturwissenschaft? (27:53)
5. Überlichtgeschwindigkeit (32:25)
6. Entropie (40:37)
7. Gibt es noch anderes Leben im Universum? (43:10)

12.11.2014
Publiziert in Videos

Vorlesung von Harald Lesch zur Entstehung des Universums. Ausgangspunkt ist der Blick in den Sternenhimmel. Die Reise geht bis an den Tag ohne Gestern. Auftakt der dreiteiligen Vortragsreihe "Kosmologisch".