15.02.2019
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Fragerunde: Messung von Gravitationswellen • Live im Hörsaal | Thomas Boller

Fragerunde vom Vortrag: Kosmologie: Vom Urknall zur Gravitationswelle von Thomas Boller, den er im Rahmen der Montagsvorträge in Sonneberg gehalten hat.
Fortsetzung vom Freitag.

Video ansehen

Personen in dieser Konversation

  • zunächst herzichen Dank für den tollen Vortrag von Prof. Boller !
    ... und dann die wiederholte Frage zur Expansion der RaumZeit:
    - bei ca. 08:08- erklärt Prof. Boller, daß die RZ überall expandiert !? Das wurde doch bisher im Forum immer nur für die VOIDS gesagt und explizit für die Gebiete mit Masseansammlungen verneint !???

    Was stimmt denn jetzt ?

    Vielen Dank im Voraus,
    Dieter

  • Es ist eine Freude, Expertenwissen geniessen zu dürfen. Gestolpert bin ich über die Aussage, dass durch die Raumexpansion,ohne dass wir es merken, selbst "das Urmeter in Paris immer grösser wird (8:09)". Das klang bislang bei den Herren Lesch und Gassner anders: Objekte, die gravitativ oder elektromagnetisch gebunden sind, würden der Expansion nicht unterliegen. Anscheinend unterliegen sie doch den Gesetzen des Raumes (Gravitationswellen und Expansion).