News Suche

10.12.2019
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Harald Lesch • Raum und Dimensionen | Kosmologie (10)

Harald Lesch erklärt in der Reihe "Harald Lesch Kosmologie - Was hat das Universum mit mir zu tun?" die Begriffe Raum und Dimensionen.

Video ansehen

Weitere Informationen

Personen in dieser Konversation

  • Da war's schon wieder (sinngemäß): "Wir können an einen Ort zurückkehren."
    Ich hatte zum Beitrag "11 Die Zeit" leider auch schin was zu dem Thema geschrieben, das raus musste.
    Wir haben, denke ich, nur einen relativen Begriff von Raum/Position/Geschwindigkeit.
    Ich z. B. sitze auf meinem Stuhl vor dem Rechner und schreibe diesen Kommentar. Dann stehe ich auf und setze mich wieder hin. Dann bin ich aber nicht am gleichen Ort. Die Erde hat sich gedreht/die Erde hat sich auf ihrer Kreisbahn bewegt/die Sonne hat sich auf ihrer Bahn innerhalb der Galaxie bewegt usw. usw. usw.
    Ich mag mich irren, aber wenn wir unsere absolute Geschwindigkeit nicht feststellen können, was, denke ich, der Fall ist (es gibt keinen absloluten Bezugspunkt), dann können wir auch nicht feststellen, wo wir sind und demzufolge auch nicht dahin zurückkehren, wo wir eben noch gewesen sind.
    Ich schreibe das nur deshalb, weil ich die Raumposition für genauso unwiederbringlich halte, wie die zeitliche, zu der wir ja auch nicht zurückkehren können.
    Ich denke, dass unsere Raumdimensoinen und die zeitliche Dimension diese Eigenschaft gemeinsam haben und eben sich an diesem Punkt nicht unterscheiden.
    Wie gesagt: Sorry, musste raus....