Neuerscheinung Herbst 2019 – „Können wir die Welt verstehen?"      Hier vorbestellen

07.01.2019
Publiziert in Videos

Traditionell wurden in der Raumfahrt die Satelliten immer größer, um die Leistungsfähigkeit zu steigern. Heute eröffnen alternative "New Space"-Ansätze mit verteilten vernetzten Kleinst-Satelliten spannende Anwendungen in der Telekomunikation und Erdbeobachtung, aber auch bei der wissenschaftlichen Erkundung des Weltraums.

Der Vortrag geht auf die zu lösenden technischen Herausforderungen für diese Sensornetze im Weltraum, aktuelle Arbeiten in Würzburg zum Formationsflug von Kleinst-Satelliten und kommerzielle Perspektiven ein.