Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Datenschutz / Netiquette Stand August 2018
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Universum oder Raumzeit.... größer als gestern?

Universum oder Raumzeit.... größer als gestern? 22 Mai 2017 02:07 #14807

  • Chris
  • Chriss Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1243
  • Dank erhalten: 162
Hallo, mich jagt diese Frage schon eine Zeitlang. Es geht um Unterschied zwischen Universum und Raumzeit. Ich brauche ein Statisches Universum mit sich darin ausbreitender Raumzeit, und somit die Frage ist das so vereinbar?... Muss ich in der Tat Materie mit berücksichtigen bei der Definition?.... etwas bringt mich stark durcheinander wenn ich höre da breitet sich das Universum und Raumzeit aus. Was übersehe ich da?.... ich möchte in erster Linie Einstein zu ende denken, und zweitens aus diesem Loch raus kommen das sich das All ins Nichts ausdehnt, und ob ausbreiten in der tat zutreffend ist und ausdehnen eindeutig nicht vorliegt.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Urknall oder statisches Universum?, Weg oder Zeit veränderlich?8.4Sonntag, 29 Oktober 2017
Inflation oder zyklisches Universum?7.02Dienstag, 21 März 2017
Das Universum dehnt sich nicht aus - oder?6.95Dienstag, 11 Oktober 2016
zu: Urknall - der Tag ohne Gestern6.7Montag, 27 August 2018
Sehr, großer sehr weit entfernter Quasar gefunden5.81Donnerstag, 07 Dezember 2017
Raumzeit?4.2Donnerstag, 11 Februar 2016
Higgsfeld und Raumzeit4.15Samstag, 05 November 2016
Raumzeit und Relativität4.15Montag, 28 Mai 2018
Expandierende Raumzeit4.15Montag, 06 Juni 2016
Sog. 'Steifheit' der Raumzeit4.15Freitag, 02 Dezember 2016

Universum oder Raumzeit.... größer als gestern? 22 Mai 2017 05:04 #14808

Herr Lesch pflegt immer zu sagen das Universum ist all das, was da ist. Aus wissenschaftlicher Sicht macht das auch Sinn, denn, wenn wir annehmen, dass noch etwas zum Universum gehören würde, das nicht da ist, würde es unsere Physik bzw. unsere Welt nicht beeinflussen. Somit könnte man es also auch genauso gut dem Universum absprechen.

Wenn wir also der Definition von Lesch folgen, so sollte das Universum durch Raumzeit und Energie bzw. Materie (durch Einstein ist dies ja ineinander überführbar) schon vollständig sein.

Chris schrieb: ein Statisches Universum mit sich darin ausbreitender Raumzeit.

Dieses "darin" impliziert in meinen Augen, dass außerhalb der Raumzeit noch etwas sein müsste, das zum Universum gehört. Dieses "Etwas" müsste also noch definiert werden.

Chris schrieb: und zweitens aus diesem Loch raus kommen das sich das All ins Nichts ausdehnt

Aus diesem "Loch" kommt es sich ebenfalls mit der Definition nach Lesch schon heraus.
Äquivalent zu "Das Universum ist alles, was da ist", ist "Alles, was nicht das Universum ist, ist nicht da". Wenn man also impliziert, dass das "Nichts" abseits des Universum ist, so kann das "Nichts" nicht da sein.


Ich denke von einem "außerhalb der Raumzeit" auszugehen, ist ein Trugschluss, da "außerhalb" einen Ort braucht und Orte nur im Raum sein können. Die Ausdehnung des Universums ist eine Änderung von Messwerten, die so grundlegend sind, dass eine Vorstellung nicht mehr möglich ist, weil unsere Vorstellungen durch unsere Erfahrungen limitiert sind und wir keine Erfahrungen außerhalb unserer Existenz machen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von AberHatschi.

Universum oder Raumzeit.... größer als gestern? 22 Mai 2017 08:54 #14810

  • Ropp
  • Ropps Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 611
  • Dank erhalten: 180
Guten Morgen,

wir durchleben eine vierdimensionalen Raumzeit, in der wir im Moment des Hier und Jetzt drei räumliche Dimension durchwandern können.

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Universum oder Raumzeit.... größer als gestern? 22 Mai 2017 11:41 #14811

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin Ropp,

Ropp schrieb: wir durchleben eine vierdimensionalen Raumzeit, in der wir im Moment des Hier und Jetzt drei räumliche Dimension durchwandern können.


das stimmt nicht so ganz. Das "hier und jetzt" ist viel zu vergänglich so das man sich im "hier und jetzt" nicht schaffen kann durch die 3 Raumdimensionen zu bewegen, bei jeder Bewegung verstreicht auch die vierte Dimension (auch im stillstand, obwohl der stillstand nur eine Illusion ist. Stillstand nur relativ zu deiner Umgebung in 3 Raumdimensionen, Bewegung durch die Zeitdimension geht ja ununterbrochen weiter) so dass du nicht mehr in deinem vorherigen "hier und jetzt" bist.

Ich weiß, ich bin pingelig ... aber was erwartet ihr von einem troll?

Viele Grüße, M13P4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Universum oder Raumzeit.... größer als gestern? 22 Mai 2017 11:53 #14812

  • Ropp
  • Ropps Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 611
  • Dank erhalten: 180
Ich schrieb nirgends, das Hier und jetzt sei unvergänglich. :-)
Wenn ich durchwandern schreibe, heißt das ja nicht, dass der Wanderer schlagartig von A nach B kommen kann.
Durchwandern beschreibt eine Bewegung, die jemand ausführt, der während einer bestimmten Zeitspanne zwischen A und B unterwegs ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Universum oder Raumzeit.... größer als gestern? 22 Mai 2017 20:35 #14822

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin Ropp,

nee, du hast geschrieben das wir im "hier und jetzt" 3 Raumdimensionen durchwandern können, was ich sagen wollte ist: wir können im "hier und jetzt" die 3 Raumdimensionen nicht durchwandern weil "hier und jetzt" dann nicht mehr "hier und jetzt" ist weil's es schon vergangen ist. Ist aber Haarspalterei, beachte mich einfach nicht ;) .

Viele Grüße, M13P4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von m13p4.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum