Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Aristoteles/Stringtheorie Folge 14

Aristoteles/Stringtheorie Folge 14 27 Sep 2019 19:05 #57897

Invariante Länge
Mit dem Lorentz Faktor komme ich von dem einen System ins andere. Liefert der Term c²t² die Lorentz Transformation im Sinn von Gamma? Um welche Zeit handelt es sich in diesem Term? Im Inertialsystem diktiert die Lichtgeschwindigkeit die Länge. Im beschleunigten System kontrahiert sich die Länge, ist also nicht invariant. Das scheint ein Widerspruch zu sein. Wenn es eine invariante Länge gibt, gibt es dann auch eine invariante Zeit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Aristoteles/Stringtheorie Folge 1313.74Freitag, 27 September 2019
Aristoteles/Stringtheorie Folge 113.74Freitag, 27 September 2019
Aristoteles/Stringtheorie Folge 913.74Freitag, 27 September 2019
Aristoteles/Stringtheorie Folge 1213.74Freitag, 27 September 2019
Aristoteles/Stringtheorie Folge 113.74Freitag, 27 September 2019
Aristoteles/Stringtheorie Folge 913.74Freitag, 27 September 2019
Aristoteles/Stringtheorie Folge 1413.74Samstag, 28 September 2019
Aristoteles zur Stringtheorie 169.93Montag, 04 Dezember 2017
50 Folgen Von Aristoteles zur Stringtheorie9.82Sonntag, 06 Oktober 2019
Galilei | Von Aristoteles zur Stringtheorie (4)9.82Dienstag, 06 Dezember 2016

Aristoteles/Stringtheorie Folge 14 01 Okt 2019 22:30 #58137

Sowohl Eigenzeit als auch Eigenlänge sind invariant. Sie können von jedem anderen Beobachter berechnet werden.

"t" nennt man die Zeit des Beobachters, "τ" ist die Eigenzeit des Beobachteten.
τ = t/γ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum