Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ist das richtig so?

Ist das richtig so? 04 Okt 2019 10:02 #58286

Die Gravitation verhilft der Zeit durch die Anwesenheit von Objekten , des Seins , und Krümmung der Zeit , Messungen in Vergangenheit hin zur Zukunft vorzunehmen, die dazu dienen ein von den Quanten resultierendes, geordnetes Gefüge aufzubauen, die zeitlich begrenzt ist. Diese Messungen geschehen im Bereich der Quanten und sind unabhängig von der Messung des Menschen oder einer Intelligenz, die ausführende Organe sind.
.Dabei passen sich Raum und Zeit durch die Geografie des Raumes an und werden gedehnt ,sodass alles relativ zusammen ist , bindend durch das Objekt/Sein an einem bestimmten Ort und einer gedehnten Zeit. Raum und Zeit gehen inander über und bilden eine Einheit.

2.
Zeit ist die Bewegung allen Seins. in einem fest definierten Raum, einem Ereignisraum, relativ zueinander und bindend an einem durch das Sein bestimmenden Ort.

Johannes Schütte
stelle ich zur Diskussion.

3l
Es ist die Zukunft, denn Zeit und Zukunft ist die Gegenwart des Urknalls und Beginn des Universums, als dieser noch nicht da war.

Dieser Satz ist von einem deutschen, bekannten Wissenschaftler. Wer?

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Ist diese Becquerel Rechnung richtig?6.89Freitag, 27 Januar 2017

Ist das richtig so? 04 Okt 2019 10:56 #58288

pascar-schuette schrieb:
Die Gravitation verhilft der Zeit durch die Anwesenheit von Objekten , des Seins , und Krümmung der Zeit , Messungen in Vergangenheit hin zur Zukunft vorzunehmen, die dazu dienen ein von den Quanten resultierendes, geordnetes Gefüge aufzubauen, die zeitlich begrenzt ist.

Kannst du diesen Satz auf Österreichisch übersetzen, damit ich ihn auch verstehen kann?
Chinesisch oder Russisch ginge auch eventuell cool)

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum