Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ist Zeit kontinuierlich?

Ist Zeit kontinuierlich? 20 Mai 2018 18:43 #33519

Gibt es eigentlich Versuche / Erkenntnisse darüber, ob die Zeit kontinuierlich oder gequantelt ist?
Der Raum wohl jedenfalls kontinuierlich, da das Licht über die weiten Entfernungen sonst irgendwie verzerrt sein müsste.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Zeit3.6Samstag, 06 Mai 2017
Gedanken zur Zeit3.56Donnerstag, 23 März 2017
Urknall und Zeit3.56Mittwoch, 24 Mai 2017
Symmetriebrechung in der Zeit3.56Sonntag, 24 Dezember 2017
Symmetriebruch und Zeit3.56Donnerstag, 24 Dezember 2015
Raum und Zeit.3.56Samstag, 05 März 2016
Raum-Zeit3.56Sonntag, 10 Februar 2019
Raum-Zeit3.56Montag, 18 Februar 2019
Raum-Zeit3.56Samstag, 11 Februar 2017
Zeit, Raum, Gravitation3.52Montag, 04 März 2019

Ist Zeit kontinuierlich? 20 Mai 2018 19:13 #33521

Diese Frage ist denke ich noch offen. Mir zumindest ist bislang noch keine Quantisierung der Zeit untergekommen.

Auf der anderen Seite beträgt die Planckzeit 5*10-44 Sekunden. Hier ist mir auch noch kein Experiment bekannt, das eine Quantisierung in dieser Größenordnung ausschließt.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: rpeters

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Ist Zeit kontinuierlich? 21 Mai 2018 10:35 #33540

  • Cyborg
  • Cyborgs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1339
  • Dank erhalten: 321
Die Raumzeit ist sehr wahrscheinlich ein einziger Block.
Es hilft alles nichts, auch wenn das niemand gefällt, niemand sich damit anfreunden mag und beharrlich ignoriert wird (weil es eine Ohrfeige für den Hausverstand ist und unserer Vorstellung von Welt und unserer Rolle darin zuwiderläuft), aber nur diese Interpretation ist mit den Phänomenen der Speziellen Relativitätstheorie (Nichtgleichzeitigkeit) vereinbar.

Wiki: Blockuniversum, Blockzeit und Eternalismus

www.wissenschaft.de/umwelt-natur/gestern-und-morgen-sind-eins/

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)
Folgende Benutzer bedankten sich: rpeters

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Ist Zeit kontinuierlich? 21 Mai 2018 13:19 #33557

Diese Frage ist denke ich noch offen. Mir zumindest ist bislang noch keine Quantisierung der Zeit untergekommen.

Die Raumzeit ist sehr wahrscheinlich ein einziger Block

Wenn man die beiden Antworten zusammenfasst, spricht das wohl eher für eine kontinuierliche Raumzeit als statisches Gebilde.
Das wäre dann eigentlich die Idee hinter dem Minkowsky-Raum, oder? de.wikipedia.org/wiki/Minkowski-Raum

Ist alles Bekannte, was sich in der Raumzeit befindet gequantelt? Z.b. Energie, Materie und kürzeste Änderung innerhalb eines Teilchens (Planckzeit), etc ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum