Die Gewinner des UWudL-Quiz vom Dezember 2018 Zu den Gewinnern

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Gibt es eine Maximale Temperatur?

Gibt es eine Maximale Temperatur? 02 Jan 2017 20:03 #10916

  • toni
  • tonis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo :)
Vielleicht kann mir jemand mit gutem Physik-Verständnis helfen.
Ich überlege schon länger ob es eine maximale mögliche Temperatur gibt. Da es sich bei Temperatur ja um Schwingung der Moleküle/Atome handelt, sollte diese Bewegung ja auch durch C begrenzt sein? Gibt es also neben einem absoluten Tiefpunkt der Temperatur auch eine maximale mögliche Temperatur?

Vielen dank im Voraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Gibt es eine Mikrozeit vor dem Urknall?7.87Mittwoch, 22 Juli 2015
Gibt es auf diese Frage eine Richtige Antwort?7.7Donnerstag, 13 Oktober 2016
Eine aufgezogene Armbanduhr hat eine höhere Masse wie eine abgelaufene6.11Samstag, 21 Juli 2018
Gibt es sie, oder gibt es sie nicht.6.05Montag, 03 August 2015
maximale Entropie5.77Mittwoch, 20 September 2017
Maximale Photonen-Konzentration5.7Samstag, 29 September 2018
Maximale Größe des Universums5.7Donnerstag, 20 April 2017
Video 22: minimale Wirkung und maximale Eigenzeit5.58Sonntag, 04 Februar 2018
(Gelöst) Maximale Anzahl der Links pro Beitrag5.58Dienstag, 14 August 2018
Temperatur im Schwarzen Loch5.55Samstag, 21 April 2018

Gibt es eine Maximale Temperatur? 02 Jan 2017 21:25 #10917

Ja, anscheinend schon und zwar nämlich die sogennante Planck Temperatur. Sie liegt bei 10hoch35 Kelvin. Sie wurde wohl nur ein einziges mal erreicht, nämlich kurz nach dem Urknall, da gab es auch keinen Unterschied zwischen Materie und Energie, erst nach vielen hunderttausenden Jahren konnten sich überhaupt Atome bilden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 02 Jan 2017 23:53 #10920

Die Planck-Temperatur gilt als Obergrenze: 1,417 x 1032
Darüber hinaus verliert hat eine Angabe im Rahmen der Quantenmechanik keinen Sinn mehr.

en.wikipedia.org/wiki/Planck_temperature

Grüße Cyborg

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 00:45 #10922

Den Verweis auf die Plank Temperatur halte ich für falsch.

Die Plank Welt ist jenseits der Planck Länge und der Planck Zeit eine Spielerei. Diese beiden Grössen bestimmen unterhalb welcher Werte die uns zur Verfügung stehende Physik keine sinnvollen Aussagen mehr machen kann.

Der Rest ist Spielerei. Wie etwa die Frage durch welche Masse wenn man sie auf ihren Schwarzschild Radius komprimiert ein schwarzes Loch mit dem Ereignishorizont einer Planck Länge erzeugt würde. Kommen rund 20 Mikrogramm raus. Das weiss ja aber nun jeder das es sowohl kleinere als auch grössere Massen gibt.

Die Temperatur zu bestimmen die 20 Mikrogramm Masse nach E=mCC entspricht kann gar nicht mehr Sinn machen als die in die Gleichung hineingesteckte Masse Sinn hat. Und die hat wie gesagt keinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 04:22 #10926

Wikipedia verweist bei Planck-temperatur auf diese Quellenangabe:

Wenn alle Teilchen eines Plasmas Lichtgeschwindigkeit haben, ist die maximal mögliche Temperatur erreicht, denn nach der speziellen Relativitätstheorie gibt es keine höheren Geschwindigkeiten;
Robert L. Wolke: Was Einstein seinem Frisör erzählte – Naturwissenschaft im Alltag, Piper Verlag, 2. Auflage, München 2001, ISBN 3-492-04290-2, S. 138


Ich hab jetzt weder nachgesehen noch nachgerechnet ob damit die 1,4*1032 herauskommen aber die Aussage erscheint zumindest plausibel.

Nachtrag:
Für ein einzelnes Elementarteilchen sind 20 Mikrogramm schon recht viel. Vielleicht das Maximum und schwerer geht nicht?

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 17:01 #10930

Zu dem Text aus dieser Quelle zwei Bemerkungen:
- Kein Teilchen eines Plasmas (mit Ruhemasse) wird jemals Lichtgeschwindigkeit erreichen können.
- Die Relativitätstheorie begrenzt die Geschwindigkeit von Teilchen, aber nicht ihre kinetische Energie.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 17:59 #10932

Peter Vetter schrieb:

Den Verweis auf die Plank (sic!) Temperatur halte ich für falsch.

Für mich macht die Planck Temperatur schon Sinn. Darüber hinaus verliert die Definition der Temperatur doch ihren Sinn
Und was wäre dann dein Vorschlag?
Grüße Cyborg

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 18:31 #10934

Danke ClausS da bin ich bei dir.

Das ist das Chance mit den Leuten die tot sind. Über die kann man alles mögliche behaupten - auch welchen Blödsinn sie ihrem Friseur erzählt hätten.

Grundsätzlich kann man in der Geschwindigkeit eines einzelnen Teilchens zb. eines Elektrons die Energie unsereses ganzen Universums parken. Auch die von 10 hoch 100 Universen wenn man es nur hinreichend nahe an die Lichtgeschwindigkeit beschleunigt.

Der mathematische Zusammenhang mit dem die Plank Temperatur berechnet wird ist ist linear. Wenn also 20 Mikrogramm 10 hoch 32 Grad Kelvin entsprechen dann entsprechen 20 kg eben 10 hoch 38 Grad Kelvin.

Für die Thermodynamik der die Temperatur Fachbereichsmässig zugehört findet man dagegen einen Geltungsbereich von 10 hoch 22 Teilchen. Wenn es weniger sind verhalten sie sich eben nicht mehr Thermodynamisch.

Da man einem einzelnen masse behafteten Teilchen beliebige Energien zuordnen kann, kann man das eben auch 10 hoch 22, wobei die beliebigen Energien dann eben einer beliebigen hohen Temperatur entsprechen. Also maximale Temperatur in Rahmen dieser Theorien - nein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 19:02 #10935

Peter Vetter schrieb: Der mathematische Zusammenhang mit dem die Plank Temperatur berechnet wird ist ist linear. Wenn also 20 Mikrogramm 10 hoch 32 Grad Kelvin entsprechen dann entsprechen 20 kg eben 10 hoch 38 Grad Kelvin.


Nein. Die Planck-Temperatur ist definiert als

TP = mP * c2 / k

mP ist die Planckmasse, c die Lichtgeschwindigkeit und k die Boltzmann Konstante. Das sind alles Konstanten, da ist nichts linear.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 20:12 #10937

Aua ;)

T= m* const nix linear?

Ursprungsgerade.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 21:20 #10940

In die Formel geht nicht m (Masse eines Körpers) ein, sondern die Planck-Masse mP, ungefähr 0,02 Milligramm (eine Konstante).

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 22:12 #10941

ClausS schrieb: In die Formel geht nicht m (Masse eines Körpers) ein, sondern die Planck-Masse mP, ungefähr 0,02 Milligramm (eine Konstante).


Ja die Plank-Masse. Ich denke diese Konstante ist den meisten doch ein bisschen "suspekt". Mir zumindest.
Gibts da vielleicht einen "schönen" Zusammenhang zwischen Frequenz - Energie - Temperatur?

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Gibt es eine Maximale Temperatur? 03 Jan 2017 22:26 #10943

Sucht euch was aus:

absolute hot
Folgende Benutzer bedankten sich: ClausS, Cyborg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gibt es eine Maximale Temperatur? 04 Jan 2017 22:17 #10978

stargazer, gleich zu Beginn heißt es in dem Beitrag, den du verlinkt hast, bezüglich der Frage des Threads:

Well, the answer, depending on which theoretical physicist you ask, is yes, no, or maybe.

Damit können wir den Thread wohl schließen. ;)
Grüße Cyborg

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)
Folgende Benutzer bedankten sich: toni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Gibt es eine Maximale Temperatur? 04 Jan 2017 23:40 #10981

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1283
  • Dank erhalten: 165
maybe, bevorzuge ich sehr.

Toni lasse dich nun vom Restlichen-Thematik nicht beirren, Plank Temperatur ist Maximum und das ist ein etwas andere zustand als das was wir so als Temperatur empfinden.

Merilix es gibt einige Unter Strahlungsgesetze sind diese zu finden, wobei ohne ein konstanten Bezug wird es schwer, da diese Materie da unten nur mal exakt aufeinander abgestimmt ist und das ergibt sich da raus das man dann eine konstante dann erhält, mich wundert es grad das ich es dir schreiben muss :D

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Gibt es eine Maximale Temperatur? 06 Nov 2018 22:16 #44668

  • olly
  • ollys Avatar
  • Online
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 0
Ich bin bei diesem Thema auch immer sehr verwirrt!

Planck Länge und Zeit machen ja noch Sinn.
Aber wenn das Universum zu Beginn so groß war wie die planklänge hoch 3. Dann müsste doch auch die gesamtmasse des Universums enthalten sein. Die ist aber doch etwas mehr als 0,02 g.

Also ich bin ja schon viel schwerer... grins!

Vg
Olly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum