Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum

WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum 08 Nov 2017 00:46 #21930

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Guten Morgen!

Ausgehend von:
-Bei Beobachtungen des Universums wurden zunächst nur 3% zuletzt 30% (DES) abgedeckt.
-Die Erde dreht sich um sich selbst und um die Sonne, die Sonne rotiert... die Milchstrasse rotiert...
-Die Planeten und Sterne weit entfernter Galaxien bewegen sich vermutlich ebenfalls rotierend.
... frage ich mich:
Ist bekannt, ob Voids ebenfalls rotieren und Zentrifugalkraft für ihre größer werdenden Durchmesser verantwortlich ist bzw. die Materie an ihre Ränder fegt, wenn man nicht davon ausgehen will, dass das Universum wie ein Luftballon aufgeblasen wird und der „neue Raum“ auf diese Weise entsteht, der vermutlich Vakuum mit QF darstellt. (ähnlich einem Hurrican)
Ja, nun, spekulativ gedacht:
Könnten die Voids SL sein und die Materie befindet sich auf dem Ereignishorizont?
Besteht die DM aus SL?
(Ich las einmal über diese Vermutung.)
Außerdem:
Bei all der Rotation und der nicht vollständigen Beobachtung des Universums, kann doch nicht JEDE Position der Erde in Relation zum expandierenden Raum GLEICH rotverschoben sein? (Position in Richtung der Expansion oder entgegen)
?
Chalawan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chalawan2000. (Notfallmeldung) an den Administrator

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Besteht die Möglichkeit, daß das Universum rotiert, also der Raum selbst?13.81Sonntag, 01 September 2019
Raum, ein neuer Ansatz?8.98Donnerstag, 27 Juli 2017
Wie ein Neutronenstern entsteht…6.35Mittwoch, 22 März 2017
Wie entsteht Masse?6.35Montag, 03 April 2017
Das Sein entsteht aus dem Nichtsein6.28Sonntag, 16 September 2018
Neuer Moderator5.12Sonntag, 24 Dezember 2017
Neuer Denkansatz 1. Ansatz5.06Freitag, 26 Februar 2016
WL01, neuer User5.06Freitag, 13 April 2018
Umweltschutz, neuer Versuch5.06Sonntag, 21 Oktober 2018
Ein neuer stellt sich vor........5.06Dienstag, 01 November 2016

WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum 08 Nov 2017 06:48 #21934

Chalawan2000 schrieb: Ist bekannt, ob Voids ebenfalls rotieren und Zentrifugalkraft für ihre größer werdenden Durchmesser verantwortlich ist bzw. die Materie an ihre Ränder fegt, wenn man nicht davon ausgehen will, dass das Universum wie ein Luftballon aufgeblasen wird und der „neue Raum“ auf diese Weise entsteht, der vermutlich Vakuum mit QF darstellt. (ähnlich einem Hurrican)


Wenn sich der Raum nicht insgesamt ausdehnen würde, wären entfernte Sterne nicht stark rotverschoben.
Mir ist nichts bekannt, dass die wenigen Objekte die es in einem Void gibt irgendwie rorieren würden (hätte man bestimmt schon gemessen).


Chalawan2000 schrieb: Könnten die Voids SL sein und die Materie befindet sich auf dem Ereignishorizont?


Nein, so ausgedehnte SLs gibt es nicht. Außerdem müssten sie einen gewaltigen Gravitationslinseneffekt erzeugen.


Chalawan2000 schrieb: Besteht die DM aus SL?


Niemand weiß derzeit, woraus DM besteht, es gibt daher verschiedenste Spekulationen.


Chalawan2000 schrieb: Bei all der Rotation und der nicht vollständigen Beobachtung des Universums, kann doch nicht JEDE Position der Erde in Relation zum expandierenden Raum GLEICH rotverschoben sein? (Position in Richtung der Expansion oder entgegen)


Die Expansion erfolgt in alle Richtungen gleichmäßig.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum 08 Nov 2017 07:43 #21936

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173

Chalawan2000 schrieb: Bei all der Rotation und der nicht vollständigen Beobachtung des Universums, kann doch nicht JEDE Position der Erde in Relation zum expandierenden Raum GLEICH rotverschoben sein? (Position in Richtung der Expansion oder entgegen)

Stimmt. Effekte, die auf Rotation beruhen, kann man aber herausrechnen. Was übrig bleibt, beruht auf Expansion.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

geändert - Woher wissen wir das? 08 Nov 2017 09:23 #21942

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Herzlichen Dank, ClausS!

Du bestätigst meine Annahmen.
Darf ich dennoch eine kurze Frage nachschieben?
Wenn wir 95% des Universums nicht kennen und die größere Durchleuchtung des Kosmos von annähernd 30% erst durch DES (Dark Energy Survey)erfolgt ist - Release der Ergebnisse 08/2017 - wie können wir wissen, dass die beschleunigte Expansion in alle Richtungen erfolgt. Mir geht es nicht darum dies in Frage zu stellen!!! Ich frage mich nur, WIE GEHT DAS?

Liebe Grüße,
Chalawan
(Stehe ich auf einem Schlauch?)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chalawan2000. (Notfallmeldung) an den Administrator

geändert - Woher wissen wir das? 08 Nov 2017 20:00 #21980

Chalawan2000 schrieb: Wenn wir 95% des Universums nicht kennen und die größere Durchleuchtung des Kosmos von annähernd 30% erst durch DES (Dark Energy Survey)erfolgt ist - Release der Ergebnisse 08/2017 - wie können wir wissen, dass die beschleunigte Expansion in alle Richtungen erfolgt. Mir geht es nicht darum dies in Frage zu stellen!!! Ich frage mich nur, WIE GEHT DAS?


Ich kann mir vorstellen, dass es auch vor DES schon Beobachtungen gab. Die zum Nobelpreis führenden Beobachtungen waren ja schon älter.

Und solange es keine Abweichungen gibt, gibt es auch keinen Grund, welche zu erwarten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum 11 Nov 2017 08:54 #22114

Ich weiß nicht, ob das zu Deiner Frage passt, Chalawan2000, aber ich stelle sie mal hier herein:
Wie kann es sein, dass Kräfte innerhalb der Raumzeit sich nicht nur auf die Dinge innerhalb der Raumzeit auswirken, sondern auf die Ausdehnung der Raumzeit selber? Ich habe verstanden, dass alle Messungen zeigen, dass nicht einfach Galaxien mit großer Geschwindigkeit voneinander wegfliegen, sondern dass neuer Raum entsteht. Ich habe auch verstanden, wie durch die ART der Raum gekrümmt wird. Aber neue entstehen? Ich habe es immer so hingenommen, aber verstanden habe ich da gar nichts.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum 12 Nov 2017 22:03 #22242

Wir sind da in unserer klassischer Vorstellungswelt gefangen. Genauso wenig können wir uns z.B. Quanteneffekte vorstellen.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum 13 Nov 2017 00:13 #22257

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Lieber Martin-O!

Ich habe einen neuen Thread eröffnet: DIE STRUKTUR DES UNIVERSUM.
Vielleicht ist deine Frage dort ansatzweise beantwortet. -

Du schriebst:
Ich weiß nicht, ob das zu Deiner Frage passt, Chalawan2000, aber ich stelle sie mal hier herein:
Wie kann es sein, dass Kräfte innerhalb der Raumzeit sich nicht nur auf die Dinge innerhalb der Raumzeit auswirken, sondern auf die Ausdehnung der Raumzeit selber? Ich habe verstanden, dass alle Messungen zeigen, dass nicht einfach Galaxien mit großer Geschwindigkeit voneinander wegfliegen, sondern dass neuer Raum entsteht. Ich habe auch verstanden, wie durch die ART der Raum gekrümmt wird. Aber neue entstehen? Ich habe es immer so hingenommen, aber verstanden habe ich da gar nichts.



Kräfte wie Gravitation, EM usw.? Ich persönliche stelle mir „hinter dem Wort“ RAUMZEIT nichts mit „Wänden, Boden und Decke“ vor – Du sicher auch nicht. Die Bezeichnung „Raum“ ist nur insofern praktischer als „Vakuum mit QF“, weil er a) nun einmal so bezeichnet wird, es b) viele „Räume“ mit Namen gibt UND WEIL man von Räumen wie Kugeln oder Würfel Volumen errechnen kann. -
Ja, es wird so bezeichnet, teils, es kommt „neuer Raum hinzu“. Was heißt das. Prof Gaßner sagt in einem Video in etwa: „Wir haben hier z.B. ein „Nichts“. Was passiert, wenn noch ein „Nichts“ hinzukommt? Das bringt „die Sache“, finde ich, AUF DEN PUNKT: Das „NICHTS" vermehrt sich, die CMB wird verdünnt durch "Vakuum" (und kühlte sich dadurch auf 2,7K runter) UND ES ENTSTEHEN statistisch GESEHEN: doppelt (oder dreifach) so viele QF, okay? -
Für mich gibt es kein außen und kein innen. UND vorallem kommt im Universum nichts hinzu oder verschwindet, es gibt nur „Umwandlungen“ von dieser zu jener Energie- oder Masseform nach Einsteins berühmtester Formel UND ein Druckgefälle.

Kommen dir meine Worte etwas entgegen?
Eine schöne neue Woche dir,
Chalawan
Für mich sind das auch die spannensten Fragen der Welt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chalawan2000. (Notfallmeldung) an den Administrator
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum