Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern?

Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern? 29 Jan 2018 21:12 #26811

Natürlich hätten wir alle gerne Gold. Gold, entstanden aus einer Super Nova.
Alles was wir auf der Erde haben und finden entspringt dem Feuerrauch einer solchen. Die leichten Elemente, die uns die vorangegangene Sonne ausgebrütet hat, als auch die schweren, die mit ihrem Todesausbruch geschmiedet wurden.

Irgendwann begann das Spiel von Neuem, und aus dem Nebel der Hinterlassenschaften der alten Sonne wurde unsere Sonne. Unsere Akkretionsscheibe, unsere Planeten, Asteroiden usw.
Nun meine Frage:
Wie wird aus elementarem Nebel ein Goldnugget?

Ein Atom sucht sich doch nicht die anderen Atome aus, um als Goldnugget bei einem Goldwäscher angespült zu werden?
Ist es ein geologisches Phänomen? Ich selbst vermute schon, ...
Nehmen wir einmal an, es wäre kein geologisches Phänomen. Und unsere Ur-Sonne würde Nuggets in ihrer letzten Konvulsion speien. Dann hätten wir doch eher Nuggets in der Grösse von 1000den Tonnen!

Was mich nun interessiert ist, in welcher Form sich gerade schwere Elemente in der Akkretionsscheibe zusammengeballt haben.
Als Nuggets? Oder als Atome?
Sehen wir uns doch mal die Brutkästen eines Sonnensystems an. Ich habe gelesen, ein solch dichter Nebel bestünde aus nur bis maximal einer Handvoll Atome pro kubikmeter. Suchen sich diese Atome aus, mit wem sie sich gravitatorisch verbinden?

Was meinen die Teilnehmer dieser Web-Plattform, wie kann man sich vorstellen, dass es bei uns Nuggets gibt?

Vielleicht eine Gelegenheit, Geologen auf diese Plattform zu ziehen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Wir und unsere Natur6.3Samstag, 15 September 2018
Unsere Sonne zum Leuchtturm umbauen6.16Samstag, 17 März 2018
Unsere DNA enthält mehr Daten als eine Bücherwand6.03Montag, 16 April 2018

Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern? 29 Jan 2018 21:38 #26814

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 198
Der Vorgang nennt sich Sedimentation und funktioniert bei Gold auch.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern? 29 Jan 2018 22:05 #26816

Sedimentation beantwortet diese Frage nicht. Oder nur zu dem Teil, als dass man annehmen kann, dass gewisse Elemente geordnet nach deren Schwere aus dem Erdinneren gebündelt " nach oben" kommen.
Quarzgesteine sind definitiv leichter als Gold. Sedimentation nett und schön. Aber keine Antwort.

Nochmal bitte die Frage lesen, wie aggregiert ein Element - hier Gold - überhaupt bevor ein Planet entsteht.
Ich bin zwar nurnnur Ingenieur, aber ich bestehe doch darauf, meine Frage zu lesen, bevor man diese beantwortet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern? 29 Jan 2018 22:34 #26817

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 198
Du Ingi? na dann bin ich Bildungslos jedoch verstehe mit der Natur um zu gehen und gebe ihr ausreichend Zeit. Und im Weltraum ist es eher Verklumpen jedoch ordnet es sich da nicht, dafür ist schon ein Fluide zustand empfehlenswert. Also Passiert das Nuggets erst IN der Erde entstehen. Diesem Nebel wo da erwähnt hast, hab ich wohl komplett ignoriert da bis Gold Barren, es zu viele zwischen Stationen gibt. Wie protoplanetare Scheibe sich entwickelt ist dann auch schon ein komplett separates Kapitel, dann kommt auch noch das Glück der Plattentektonik und unseres Mondes. Also Nuggets auf grund des Gewichtes, als es flüssig war, sind wir wieder bei Sedimentation.

//: Moment was möchtest du jetzt wissen? über Gold oder über Verklumpen aufgrund der Gravitationswirkung?

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Letzte Änderung: von Chris. Begründung: // (Notfallmeldung) an den Administrator

Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern? 30 Jan 2018 00:17 #26823

  • OLK
  • OLKs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 22
Chris, ich glaube der TE möchte eher nen "Lebenslauf" von Gold :)
Quasi : was muss nen Stern tun damit Gold enstehen kann und was muss dann alles im Weltall mit den Goldatomen passieren damit man auf nen Planeten Gold in Nugget- oder Flake-form finden kann.

Das Endstadium (also was alles auf dem Planeten passieren muss damit man Nuggets o.ä findet) lässt sich mit der Sedimentation erklären.
Interessanter sind die Zeitabschnitte davor. Würde mich aber auch interessieren...
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern? 30 Jan 2018 11:05 #26833

Ins Blaue ratend:

Unsere Erde war mal richtig richtig heiß, die Oberfläche glich einer rotglühenden Suppe, die auch noch in ständiger Bewegung war. In ihr befanden sich alle Metalle wie wir sie kennen in geschmolzener Form. Durch die Bewegung und ihrem spezifischen Gewicht ordneten sie sich zueinander an, und beim Abkühlen entstand im Gestein das was wir heute eine "Erzader" nennen.

Kann aber auch völlig falsch sein. :)

S = k log W
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

Wie kommen die Goldnuggets in unsere Goldadern? 01 Feb 2018 20:56 #27029

Offensichtlich OLK hat verstanden.
By the Way: Ist das die Art, wie man in Foren miteinander umgeht?
Zurück zur Frage:
Wir haben zwei Vorkommenszustände von Gold auf der Erde: Gold gediegen in Adern. Und Gold gelöst im Meer.
Gold entsteht nur durch eine Super Nova. Die Asteroiden aus Gold kennen wir nicht. In welcher Granularität muss Gold nach einer Suoer Nova vorkommen, dass nach Akkretion (und meiner auch im heißen Magma möglicher Segmentation) Gold in der o.a. Form vorkommt.

Besten Dank
Harald
P.S. an Chris wer auch immer: Du geht schon gar nicht und Du Ingi erst recht nicht. Beleidigte-Leberwurscht-Antwort geht erst recht nicht. Bitte geschmeidig und höflich bleiben!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum