Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Supernova mit bloßem Auge gesehen, ja oder nein?

Supernova mit bloßem Auge gesehen, ja oder nein? 14 Aug 2018 17:12 #39974

  • Urr
  • Urrs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Grüßt euch!
Bin eigentlich schon seit Langem Zuschauer von UWL, sah es aber bisher nicht für zwinged notwendig hier zu posten, meine Fragen würden früher oder später ohnehin beantwortet werden.

Hier kann ich aber nicht warten.
Mein Bruder rief mich gerade an und hat mir eine Story erzählt: Er besuchte eine Zeltlager seines Vereins für den Abend (es handelt sich um ein Zeltlager für Kinder verschiedenen Alters das für 10 Tage geht und jedes Jahr ein anderes Thema hat. Er ist unter anderem Betreuer dort; ehrenamtlich versteht sich). Nachts um 23:00 waren sie noch einmal draußen für ein Event. Dabei hat er, nach seinen eigenen Aussagen zufällig den Nachthimmel betrachtet denn es war sehr klar. (Ortslage war nahe Bernau in der Oberpfalz)
Dabei hat er einen Stern beobachtet der nicht zu hell war, dann aber plötzlich für einige Sekunden im Vergleich zu seiner vorherigen Leuchtkraft stark aufleuchetete und dann vollkommen verschwand. Er beschrieb das Leuchten als zwei sich kreuzende Linien (sternenform/kreuzform), jedoch auch als schwachen Halo um den Stern.
Meine Frage ist nun, handelte es sich hier um eine Supernova? Oder gibt es andere Erklärungen trivialer Natur? Mir fällt momentan nicht wirklich etwas ein.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian W


PS: Falls es interessiert: Der besagte Stern befand sich aus seiner Sicht im Norden und leicht unterhalb der Scheibe der Milchstraße.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Lichtablenkung, ja oder nein?9.27Donnerstag, 03 Januar 2019
Ist das Higgsfeld allgegenwärtig, ja oder nein?9.17Freitag, 05 Mai 2017
Sendung mit der Maus gesehen - Physik muss umgeschrieben werden6.67Sonntag, 03 Dezember 2017
Supernova6.22Montag, 29 Januar 2018
Mehrfach Supernova?6.15Freitag, 10 November 2017
Linsende Supernova entdeckt6.08Sonntag, 07 Februar 2016
Supernova innerhalb 1Lj der aktuellen Sonnenposition.6.01Dienstag, 06 Dezember 2016
Überlichtgeschwindigkeit ja/nein5.69Dienstag, 06 Juni 2017
Selbsterhaltungssystem, kind of - ja/nein5.63Sonntag, 23 April 2017
Informationsverlust am Ereignishorizont ja/nein5.63Samstag, 22 April 2017

Supernova mit bloßem Auge gesehen, ja oder nein? 14 Aug 2018 21:00 #39986

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 129
Also zur Zeit (12-13. August) werden am Nachthimmel gerade die Perseiden beobachtet.

WIKI schrieb: Die Perseiden bestehen aus den Auflösungsprodukten des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Die Erde kreuzt auf ihrer Bahn immer um den 12. August die Staubspur, die dieser Komet im All hinterlassen hat. Die Staubteilchen treffen dabei mit hoher Geschwindigkeit auf die Atmosphäre und bringen die Luftmoleküle zum Leuchten. Die Sternschnuppe ist daher nicht das verglühende Staubkorn selbst, sondern wird durch das Rekombinationsleuchten der ionisierten Luft sichtbar.
Der gesamte Aktivitätszeitraum der Perseiden erstreckt sich vom 17. Juli bis zum 24. August.

Also die Wahrscheinlichkeit ist somit sehr groß, dass die Kinder im Zeltlager Sternschnuppen gesehen haben.

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Supernova mit bloßem Auge gesehen, ja oder nein? 14 Aug 2018 21:17 #39988

wl01 schrieb: Also die Wahrscheinlichkeit ist somit sehr groß, dass die Kinder im Zeltlager Sternschnuppen gesehen haben.

Also das eine Sternschnuppe als Punkt wie ein Stern leuchtet um zum Schluss noch heller endgültig zu verglühen ist sehr unwahrscheinlich .

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Supernova mit bloßem Auge gesehen, ja oder nein? 14 Aug 2018 21:31 #39991

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 129

heinzendres schrieb:

wl01 schrieb: Also die Wahrscheinlichkeit ist somit sehr groß, dass die Kinder im Zeltlager Sternschnuppen gesehen haben.

Also das eine Sternschnuppe als Punkt wie ein Stern leuchtet um zum Schluss noch heller endgültig zu verglühen ist sehr unwahrscheinlich .

Zitat Rekombinationsleuchten :

Rekombination ist auch für das Aufleuchten von Sternschnuppen und Feuerkugeln in der Hochatmosphäre verantwortlich. Die kleineren dieser aus dem interplanetaren Raum kommenden Körper verdampfen schon in etwa 100 km Höhe durch Reibung an den Luftmolekülen, wobei sie diese ionisieren. Die Leuchtspuren kommen nicht vom Verglühen selbst, sondern kurz danach aus der Vereinigung von Elektronen und Ionen.


MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01

Supernova mit bloßem Auge gesehen, ja oder nein? 15 Aug 2018 00:08 #40002

Urr schrieb: Dabei hat er einen Stern beobachtet der nicht zu hell war, dann aber plötzlich für einige Sekunden im Vergleich zu seiner vorherigen Leuchtkraft stark aufleuchetete und dann vollkommen verschwand.


Eine Supernove würde deutlich länger hell leuchten als nur ein paar Sekunden.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Supernova mit bloßem Auge gesehen, ja oder nein? 15 Aug 2018 00:24 #40003

Vor fünfzig Jahren sahen mehrere Beobachter mit mir zur Sternschnuppenzeit einen größer werdenden Ring, ähnlich einem Raucherring, senkrecht vom Himmel fallen. Der senkrechte Fall scheint möglich zu sein.
MfG
Lothar W.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Können Planckobjekte, mit einfacher Wechselwirkung bei Berührung, diskrete Erweiterungen der Standardphysik vereinfachen?
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum