Die Gewinner des UWudL-Quiz vom Dezember 2018 Zu den Gewinnern

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Fehler durch computergestützte Astronomie

Fehler durch computergestützte Astronomie 24 Nov 2018 19:20 #45230

  • kwest
  • kwests Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Hi,

als Informatiker weiß ich (leider) nur zu genau, wo sich alles Fehler in Hard und Software einschleichen können. Nun habe ich gerade auf golem.de gesehen, dass kürzlich von der NASA die Erkenntnis veröffentlicht wurde, dass das vermeintlich gefundene fließende Wasser ein Messfehler ist.
Nun werden per Computer Signale für z.B. Neutronensterne oder Verdunkelung von Planetentransits ausgewertet, Teleskope sind/werden zusammengeschaltet und vielleicht neoch (viel?) mehr von dem ich nichts weiß.
Daraus werden neue Erkennise gewonnen.
Meine Frage, was wird und was kann auf Grund der Vielzahl der Daten unternommen werden, damit wir nicht (stark übertrieben) in der Zukunft in einer Welt der Computerfehler-bedingtenm Erkenntnisse leben?
Ich einem Vortrag einer Dame von der ESA hörte ich, dass die wohl erst seit kürzerem soetwas wie Projektmanagement betreiben.


Grüße,

Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: seb110

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Strom in der Astronomie6.45Dienstag, 03 November 2015
lange nacht der astronomie6.37Samstag, 13 August 2016
Ein Paar Fehler5.95Donnerstag, 29 September 2016
Fehler bei den Daten zur Rotationsdauer5.88Montag, 21 Mai 2018
kleiner Fehler im Tutorial "Die schwache Kraft"5.75Montag, 26 Dezember 2016
Rotverschiebung durch Gravitationsfeld?4.63Mittwoch, 15 Juni 2016
Tunnel durch die Erde zum Antipol4.58Montag, 01 Januar 2018
Verletzung Energieerhaltung durch Lichtdehnung4.58Montag, 16 Juli 2018
Galaxien in Scheibenform durch Fliehkräfte?4.58Sonntag, 18 November 2018
Berechnung der Lichtablenkung durch die Sonne4.58Samstag, 02 Juni 2018

Fehler durch computergestützte Astronomie 24 Nov 2018 19:46 #45232

....is ditt schön.

....ich sach ja immer.

back to the roots :)

static.giga.de/wp-content/uploads/2013/1...ipp-rcm1200x627u.jpg


Spass beiseite. Ich denke deine Sorgen sind unbegründet.
Wenn genug Geld da wäre, hätte man die Missionen fix wiederholen können.

viele Grüße
seb

PS:
Wenn man deinen Beitrag wirken lässt, sind deine Sorgen allerdings nicht ganz unbegründet.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Fehler durch computergestützte Astronomie 24 Nov 2018 20:30 #45234

Der erste der veröffentlicht erntet den Ruhm oder den Spott wenn sich herausstellt das er daneben lag.
Was also tut man mit seinen Meßergebnissen? Einen Tag/Monat/Jahr länger prüfen ob auch alles richtig ist oder Raus damit in die Zeitung? Es ist eine Gratwanderung und es ist wichtig das es Regeln und Verfahren gibt an die sich alle Beteiligten halten um seriöse von unseriösen Ergebnissen zu unterscheiden.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Fehler durch computergestützte Astronomie 24 Nov 2018 21:31 #45239

Naja die Frage ist doch eigentlich die, ob man sich wirklich auf eine KI verlassen kann z.B. bei der Auswertung der Daten die am CERN anfallen.
Eine KI wird programmiert. Wer sagt einem, dass man keine KB (Künstliche Blödheit) programmiert hat. Oder ist das auf dieser Ebene irgendwann ausgeschlossen und alles nur eine Frage von Zeit für Vorversuche des korrekten Funktionierens eines komplexen Systems oder einer komplexen Software.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Fehler durch computergestützte Astronomie 25 Nov 2018 17:27 #45271

  • kwest
  • kwests Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Hi,

falls die Antwort jetzt doppelt kommt, ich haben eben daneben geklickt.

Mir geht es darum, dass man ein sehr tiefes(zu tiefes) Vertrauen in Computerberechnungen zu haben scheint.
agupubs.onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1029/2018GL080077
Hier deutet der Artikel an, dass einige der Marsfunde von Salzen auf einer Kombination von Fehlern in der digitalen Optik und dem damit arbeitenden Computeralgorithums beruhen.

Grüße,

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fehler durch computergestützte Astronomie 25 Nov 2018 21:52 #45290

Warum?
Ohne mich jetzt in das konkrete Beispiel vertieft zu haben scheint hier die Verfahrensweise funktioniert zu haben; der Fehler wurde entdeckt. Ist das nicht das was man als "Peer Review" bezeichnet?

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Fehler durch computergestützte Astronomie 25 Nov 2018 22:24 #45292

Hi
Man muss m.E. differenzieren zwischen komplexen Raketen und Sonden, die, einmal losgeschickt, nicht mehr so wirklich nachgebessert werden können.
Und diesem hier:
www.scinexx.de/wissen-aktuell-22219-2017-12-15.html . Hier kann man die Ergebnisse eines Computers überprüfen um diesen danach auf die restlichen Daten los zulassen. Aber auch hier können natürlich Sachen vom Computer übersehen werden.
Was machen? Kann ich nicht sagen. Ich bringe maximal Makros via copy paste zum Laufen :). Vielleicht allgemein. Keep it simple and equal.

vg

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mein Beitrag zur Rebellion gegen bestehende Verhältnisse? Ich gehe ständig zu spät zum Frühsör!
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum